Heute ist Dienstag, der 05.03.2024 | Mail Newsletter | Geschenk Gewinnspiel
Print

Hansestadt Bremen, Deutschland

Eine interessante Stadt mit Atmosphäre.
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
© 55PLUS Medien GmbH, Wien / Bremen, Deutschland - Statue Lesende Stadtmusikanten

Esel, Hund, Katze und Hahn …
Das Wahrzeichen der Stadt die Bremer Stadtmusikanten begrüssten uns schon am Bahnhof. Immer präsent finden sich die Figuren in ganz Bremen in unterschiedlichster Form. Ganz toll fand ich die lesenden Tiere, die auch den Kleinen Anreiz zum Lesen geben sollen.

© 55PLUS Medien GmbH, Wien / Bremen, Deutschland - Marktplatz / Zum Vergrößern auf das Bild klickenBremen selbst ist eine faszinierende Stadt mit historischem Hintergrund. Die Hansestadt kann auf eine 1.200 Jahre alte Geschichte und Tradition zurückblicken. Zentrum der Stadt ist der Marktplatz mit historischen Bauwerken und dem Haus der Bürgerschaft.

Altes Rathaus

© 55PLUS Medien GmbH, Wien / Bremen, Deutschland - Rathaus Güldenkammer / Zum Vergrößern auf das Bild klickenGemeinsam mit der Roland-Statue gehört das Anfang des 15. Jahrhunderts errichtete Rathaus zum UNESCO-Welterbe. Nicht nur die Fassade aus dem 17. Jahrhundert im Stil der Weser-Renaissance ist sehenswert, sondern das Rathaus von innen zu besichtigen, lohnt sich alle mal. Der Stadtsaal ist ganz in Holz gehalten, wunderschöne Täfelung mit Intarsienarbeiten bilden einen Gesamteindruck.

Vier von der Decke hängende Schiffsmodelle in der Oberen Rathaushalle zeugen vom Wohlstand und den Handelsbeziehungen der ehemaligen Hansestadt. "Das Salomonische Urteil", ein Gemälde von Bartholomäus Bruyn dem Älteren, ist als Mahnung für die politischen Parteien zu verstehen, ein gerechtes Urteil zu fällen und alle Beteiligten zu hören. In der 1595 errichteten Güldenkammer werden Jugendstilarbeiten sichtbar, die sich mit jenen der Wiener Sezession durchaus messen können.

Böttcherstraße

© 55PLUS Medien GmbH, Wien / Bremen, Deutschland - Böttcherstraße / Zum Vergrößern auf das Bild klickenNach der Besichtigung des Rathauses ist ein Spaziergang in der Böttcherstraße ratsam. Nach der Sanierung des rund 400 Jahre alten Kaufmannshauses Böttcherstraße 6 Anfang des vorigen Jahrhunderts verwirklichte Ludwig Roselius seinen Traum und ließ einen Gebäudekomplex entstehen, der seinesgleichen sucht.

© 55PLUS Medien GmbH, Wien / Bremen, Deutschland - Haus Atlantis / Zum Vergrößern auf das Bild klickenDie herrliche Sternenkammer im Haus Atlantis repräsentiert den deutschen Jugendstil in seiner perfekten Form. Strahlend blauer Sternenhimmel kontrastiert mit der Schlichtheit der weißen Einrichtung.

Bremen, Deutschland - PorzellanglockenInteressant ist auch das Haus neben dem Glockenturm, deren Glocken aus Porzellan angefertigt sind. Hier wird die Fassade gewechselt und zeigt Persönlichkeiten der Jahrhundertwende 19./20. Jahrhunderts.

Schnorrviertel

© 55PLUS Medien GmbH, Wien / Bremen, Deutschland - Historisches Schnorrviertel / Zum Vergrößern auf das Bild klickenEbenso sehenswert ist das Schnorrviertel, nur wenige Meter vom Marktplatz entfernt. Im ältesten Viertel Bremens wird man in die Zeit des 13. Jahrhunderts zurück versetzt.

Wie Perlen auf einer Schnur (niederdeutsch "Snoor") präsentieren sich in verschwiegenen Gässchen bauliche Kleinode des Mittelalters mit schlichter Architektur.

Neben Künstlerateliers, Kunsthandwerker und Gewerbetreibende findet sich auch das Bremer Geschichtenhaus, wo Szenen der Stadtgeschichte erzählt und nachgespielt werden.


Universum Bremen

© 55PLUS Medien GmbH, Wien / Bremen, Deutschland - Universum / Zum Vergrößern auf das Bild klickenNeben der Altstadt ist ganz besonders das Universum Bremen zu erwähnen. In dem Museum werden auf drei Ebenen Mensch, Erde und Kosmos spielerisch erklärt.

Hoteltipp:

Hotel Maritim
Das Hotel der amerikanischen Gruppe liegt zentral neben der Messe und in unmittelbarer Nähe zum Hauptbahnhof.

Nähere Informationen:
www.bremen.de
www.bremer-geschichtenhaus.de

Ein Reisetipp von Edith Spitzer.

Siehe auch:
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Hamburg - Maritime Weltmetropole DeutschlandsHamburg - Elbphilharmonie
Hamburg zählt zu den wichtigsten Hafenstädten Europas. Die Hansestadt ist eine einzigartige Mischung aus Wirtschaft, Kultur, Kunst, Geschichte und mitunter exzessivem Lebensgefühl. Und viel zu inhaltsschwer für bloß einen Kurzbesuch.
Bremerhaven - Deutschlands Fenster zur großen WeltBremerhaven - Neuer Hafen
Die deutsche Nordseestadt ist noch immer ein Geheimtipp für Reisende, gleichwohl hier einzigartige Sehenswürdigkeiten anzutreffen sind. Neben ihrer berühmten Mutter Bremen und der Weltmetropole Hamburg ist Bremerhaven auf dem besten Weg, eine der top Reisedestinationen Norddeutschlands zu werden.
Die Lloyd Caffee Rösterei in BremenBremen - Lloyd Caffee Rösterei
Für Genussmenschen und Kaffeeliebhaber bietet Bremen ein besonderes Gustostückerl. Eine alte, traditionelle Kaffeerösterei mit dem Fokus auf echte Handwerkskunst.
Bremen - Eine Perle der HanseBremen - Roland
Bremen ist eine der ältesten und bekanntesten Städte, und das kleinste Bundesland Deutschlands. Ihr geschichtlicher und kultureller Reichtum macht sie ebenso zu einer beliebten Reisedestination, wie die kulinarischen Freuden, die sie bietet.
Eine Städtereise nach GenfGenf - Jet d´eau
Genf, die schwerreiche Weltstadt in der Südwestschweiz, ist eine Ikone. Nach Monaco leben hier die meisten Millionäre. In Genf sitzt die UNO und die Kernforschungsorganisation CERN. Genug Gründe, Genf zu besuchen.
52 UNESCO-Welterbestätten in DeutschlandBamberg, DE - Altes Rathaus mit Rathausbrücke_UNESCO Welterbe
Willkommen in dem Land, in dem Sie so viele UNESCO-Welterbestätten wie in kaum einem anderen besuchen können. Wir wollen Sie bei Ihren Reisen unterstützen und sicherstellen, dass Sie Ihre Reiselust voll ausleben und sich dabei in eine neue Reisedestination verlieben können.
Kempten im AllgäuIller-Wehr, Kempten (Allgäu)
Schon einmal etwas von einer altrömischen, fürstäbtlichen, reichstädtischen, traditionell südwestbayerischen Stadt gehört? Richtig! Die Allgäu Metropole Kempten.
Kempten - ein AltstadtspaziergangZumstein-Haus, Kempten (Allgäu)
Jahrhunderte an spannender Geschichte in einer modernen, pulsierenden Stadt, gespickt mit bayerischer Tradition und Lebensweise. Das alles bietet ein gemütlicher Spaziergang durch Kempten im Allgäu.
Kempten - APC Archäologischer Park CambodunumAPC Wegweiser Kempten (Allgäu)
Am Lindenberg, oberhalb der Iller in Kempten, lag die antike römische Verwaltungsstadt Cambodunum. Heute ist sie eine touristisch-archäologische Attraktion.
Kempten - ein Uferspaziergang entlang der IllerFiume Sommerbar am Iller-Wehr, Kempten (Allgäu)
Die Iller, ein wasserreicher Gebirgsfluss, ist die Lebensader von Kempten. Ein kurzweiliger Uferspaziergang zur König-Ludwig-Brücke, einer technischen Meisterleistung des 19. Jahrhunderts.
» Alle Einträge der Kategorie Städtereisen »
Redaktion | Impressum | Sitemap | Werbung im 55PLUS-magazin
© by 55PLUS Medien GmbH in Liqu., Wien / Stand März 2024