Heute ist Mittwoch, der 17.04.2024 | Mail Newsletter | Geschenk Gewinnspiel
Print

Finnlands Natur genießen

Abenteuer im Land der Mitternachtssonne.
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Finnland - Repovesi Nationalpark   Aku Po  lla  nen

Finnlands Natur genießen

Finnland ist ein Land von Wäldern, Seen, Flüssen und natürlich Saunen - all das bietet endlose Möglichkeiten, die Sinne während der Sommermonate im Land der Mitternachtssonne zu erwecken. Der nordische Sommer schafft ein natürliches Hochgefühl, dass auch ein Grund dafür sein mag, dass Finnland seit sechs Jahren in Folge als glücklichstes Land der Welt ausgezeichnet wurde. VisitFinland präsentiert die sechs spektakulärsten Erfahrungen für ein fantastisches und “hautnahes” Naturerlebnis:

Den Stromschnellen trotzen: Adrenalingeladenes Wildwasser-Rafting
https://eramys.fi/en

Finnland - River Rafting Kymijo

Die Geschichte des Flusses Kymijoki reicht Hunderte von Jahren zurück, als dieser den Wikingern und Fischern als Wasserstraße zum Meer diente. Heute ist der Kymijoki mit seinen rasanten Stromschnellen ein Paradies für Adrenalinjunkies. Aber auch die Natur entlang des Flussufers hat einiges zu bieten und kann bei einer Fahrt über den Fluss ausgiebig bewundert werden. Aktivitäten wie geführte Rafting-Expeditionen werden von April bis Dezember angeboten und stets mit einem traditionellen Kaffee am Lagerfeuer abgerundet. 

Natürliches Hochgefühl: Der legendäre Olhava im Repovesi-Nationalpark
https://27crags.com/crags/olhava/description

Finnland - Nationalpark Repoves

Olhava liegt im Repovesi-Nationalpark an einem kleinen See mit atemberaubender Landschaft und ist das Zentrum der finnischen Kletter-Szene. Hier versammeln sich regelmäßig Outdoorbegeisterte, um sich neuen Herausforderungen zu stellen. Der Repovesi-Nationalpark lässt sich von Helsinki leicht mit dem Zug erreichen. 

Dampftherapie: Finnlands größte Rauchsauna
https://www.kuopiotahko.fi/yritykset/jatkankamppa/

Finnland - Sauna Jatkankamppa

Jätkänkämppä ist eine ehemalige Flößerhütte aus den 1950er Jahren und bietet Gästen eine riesige Rauchsauna, die bis zu 70 Personen Platz bietet. Hier können Besucher im sanften Dampf der Sauna entspannen und einen Abend in vitalisierender Hitze mit einem erfrischenden Bad im nahe gelegenen See verbinden. 

Grüne Energie: Mit dem Rad durch die Nacht
https://saimaacycletour.com/en

Finnland - Lakeland SaimaaCycle

Die Saimaa Cycle Tour richtet sich an Radsportbegeisterte jeden Niveaus, die sich selbst herausfordern und den magischen Schein der Mitternachtssonne erleben möchten, während sie auf mehr als 300 Kilometern asphaltierter Straßen durch malerische Landschaften und Dörfer fahren. Auf der Strecke werden an Servicepunkten Getränke, Snacks, warme Mahlzeiten und sogar Massagen angeboten. Die Tour findet am 7. und 8. Juli in Imatra statt. 

Essen direkt aus der finnischen Wildnis: Die Früchte der Natur
https://uhkua.fi/in-english/

Uhkua, Finnland - Essen aus der Wildnis

In der Region Saimaa in der Seenplatte können Gäste saisonale Wildgerichte aus dem viertgrößten See Europas und den umliegenden Wäldern genießen, die in der freien Natur über einem offenen Feuer serviert werden. Alle Beeren, Pilze und Wildkräuter werden per Hand gepflückt und frisch serviert. Dieses authentische Erlebnis in der ostfinnischen Wildnis verspricht einmalige Erfahrungen. 

Abenteuern auf der Spur: Das Lost in Kainuu Adventure Race
https://lostinkainuu.endurancekainuu.fi/en

Finnland - Lost in Kainuu

Jährlich findet hoch oben im Norden das größte und längste Abenteuerrennen Finnlands statt, das immer wieder Hunderte von Teilnehmern an den Start lockt. Dort können Kontrahenten sich in verschiedenen Disziplinen zu Land und zu Wasser miteinander messen. Zu den vielfältigen Herausforderungen dieses Rennens gehören mitunter Klettern, Zipline, Laufen, Fahrradfahren, Inline-Skating, Trekking, Orientierungslauf, Kanufahren, Schwimmen und andere wasserbezogene Aktivitäten – es ist also für jeden Geschmack etwas dabei. Die Teilnehmer treten in Teams gegeneinander an und müssen während des Wettkampfs verschiedene Abenteuerquests erledigen. Beim Lost in Kainuu Adventure Race, dass vom 7. bis 9. September stattfindet, können Strecken zwischen 40 und 350 km zurückgelegt werden. 

Visit Finland hat sich zum Ziel gesetzt, Finnland als Reiseziel zu fördern, das Land an internationale Reisende zu vermarkten und Unternehmen der Reisebranche bei der Internationalisierung zu unterstützen. Visit Finland kooperiert mit touristischen Dienstleistungsunternehmen, Reiseveranstaltern, Transportunternehmen, Botschaften sowie den finnischen Regionen und ist Teil von Business Finland.
Für weitere Informationen besuchen Sie bitte www.visitfinland.com.
 
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Spreewald erlebenplay
3:00
Parenzana - Radfahren in Istrien, Kroatienplay
Redaktion | Impressum | Sitemap | Werbung im 55PLUS-magazin
© by 55PLUS Medien GmbH in Liqu., Wien / Stand April 2024