Heute ist Montag, der 03.10.2022 | Mail Newsletter | Geschenk Gewinnspiel
Print

Budapest, Ungarn - eine WinterInvitation

Video laden
Video - Budapest Winter Invitation 2012
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Die ungarische Hauptstadt ist zu jeder Jahreszeit eine Reise wert, doch zur Winterzeit versprüht es einen eigenen Charme. Der Nebel versetzt die Stadt in mystisches Flair und legt eine verträumte Atmosphäre über Budapest. Für einen Kurztripp in die Metropole habe ich folgende Sehenswürdigkeiten näher unter die Lupe genommen:
 

Schloss Gödöllö

Foto © Edith Spitzer, Wien | 55PLUS Medien GmbH / Schloss Gödöllö, Ungarn - Gartenseite / Zum Vergrößern auf das Bild klickenDas Mitte des 18. Jahrhunderts erbaute Barockschloss des Grafen Grassalkovich erreichte durch die Anwesenheit von Elisabeth, Kaiserin von Österreich und Königin von Ungarn, große Bekanntheit. Wer in Budapest ist, sollte die rund 25 Kilometer in Kauf nehmen und sich diesen herrlichen Prunkbau ansehen. Die Räumlichkeiten sind nach alten Fotos wieder errichtet worden und zeigen das Leben des Habsburger Herrscherpaares in Ungarn.

Eislaufplatz Városligeti Műjégpálya


Foto © Edith Spitzer, Wien | 55PLUS Medien GmbH / Eislaufplatz in Budapest, Ungarn / Zum Vergrößern auf das Bild klickenNeben den Weihnachtsmärkten auf den schönsten Plätzen der Stadt lässt sich der Besucher von dem schon seit 1870 bestehenden Eislaufplatz im Stadtwäldchen bezaubern. Auf rund 12.000 m2 können Kufenläufer ihre Runden drehen, Eiskunstläufer ihr Können probieren oder aber sich jene Bewegung verschaffen, die sich dieser Sportart erfreuen. Das Eis ist hervorragend, so dass das Eislaufen zum Erlebnis wird.

In dem neu renovierten und restaurierten Gebäude befindet sich am Eingang eine Bildergalerie der prominentesten Eiskunstläufer Ungarns. Ein Café-Bistro lädt dazu ein, den Kalorienbedarf wieder aufzufüllen und sich eine kleine Pause zu gönnen.
 

Operettenhaus


Budapest - Operettenhaus, Eingang / Zum Vergrößern auf das Bild klickenWer kulturell interessiert ist, ist der Besuch eines Stücks im Operettenhaus auf dem Liszt tér zu empfehlen. Das ehrwürdige Haus aus der habsburgischen Kaiserzeit hat eine hervorragende Akustik und lässt durch hervorragende Aufführungen aufhorchen. Prunkstück ist der riesige Kronleuchter, der auch während der Vorstellung, zwar verringert, sein Licht versprüht.
 

Haus der Traditionen


Foto © Edith Spitzer, Wien | 55PLUS Medien GmbH / Folklore in Budapest / Zum Vergrößern auf das Bild klickenEin besonderer Tipp ist der Besuch der Budaer Redoute. Hier werden traditionelle Tanz- und Gesangsvorführungen gezeigt, die sich anders als der Touristenkitsch mit der ungarischen Seele befasst. Unter "Bittersüß" zeigt das staatliche ungarische Folkloreensemble Volkskunst in ihrer ursprünglichen Art. Mit Staunen verfolgt der Besucher das Können der Tänzer, die ihre Darbietung mit Grazie und Schnelligkeit vorführen.
 

Gellert-Bad


Budapest - Géllert-Bad, Innenbecken / Zum Vergrößern auf das Bild klickenBei einem Besuch der ungarischen Bäderstadt Budapest darf ein Aufenthalt in einem der vielen Bäder nicht fehlen. Das Gellert-Bad zeigt, dass um die Jahrhundertwende 19./20. die Gesellschaft den Luxus eines Jugendstilbades gönnten. Auch heute wird das Bad stark frequentiert, die Gäste genießen das warme Thermalwasser und sind auch im Winter in dem im Freien bei 36 °C beheizten Becken.
 

Jugendstil


Budapest - Markthalle / Zum Vergrößern auf das Bild klickenNehmen Sie sich Zeit und erforschen Sie die Stadt nach den zahlreichen Jugendstilgebäuden der Stadt. Neben dem Marktgebäude befinden sich im 8. Bezirk Budapest`s die Synagoge, die Universitätsgebäude, das ehemalige Parlamentsgebäude oder auch viele Wohnhäuser, die die typischen Elemente des Jugendstils aufweisen. Neben der Wiener Schule der Sezession entwickelte sich in Budapest eine eigene Jugendstilrichtung, die zwar die Grundstrukturen aufzeigt, jedoch in ihrer Umsetzung abgeschwächt dargestellt wird.

Budapest - der heißeste Tipp im Winter!

Nähere Informationen:
www.budapestwinter.com

Ein Reise- & Kulturtipp von Edith Spitzer.

Lesen Sie auch:

WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Torgau - Renaissance und Reformation an der ElbeTorgau, DE - Schloss Hartenfels
Torgau ist eine interessante Stadt mit einer über 1000jährigen Geschichte.
Torgau - 9. Sächsische LandesgartenschauTorgau, DE - 9. Landesgartenschau 2022
9. Sächsische Landesgartenschau von 23. April bis 9. Oktober 2022 in Torgau.
Amsterdam - ein Wochenende in der niederländischen Hauptstadtamsterdamblogredlightsecrets
Sind Sie das erste Mal in Amsterdam und haben nur 48 Stunden Zeit? Die niederländische Hauptstadt hat viel zu bieten, sodass sich an einem Wochenende viele Attraktionen und Sehenswürdigkeiten unterbringen lassen. Hier stellen wir Ihnen die perfekte 2-Tages-Route für Amsterdam vor.
Keukenhof-Gärten in HollandKeukenhof, NL - Tulpe
In den weltberühmten Keukenhof-Gärten steht in diesem Jahr unter dem Motto "Blumenromantik".
Blühende Gärten in den Schweizer StädtenLugano, CH - Blumenpark
In den historischen Gärten der Schweiz erwacht die Natur.
Grand Train Tour of Switzerland - MontreuxMontreux - GenferSee 2021
Mit der Grand Train Tour of Switzerland das mediterrane Montreux erleben.
Salzburg - Ein geschichtlich kulinarischer StreifzugSalzburg Panorama vom Nonnberg
Salzburg, das ist nicht nur Kunst und Kultur. Salzburg ist auch ein Inbegriff für Kulinarik und Genuss. Ein Vermächtnis der Fürsterzbischöfe.
Fürsterzbistum Salzburg - Das DomquartierSalzburg Dom und Residenz
Das Domquartier in Salzburg ist ein einzigartiger Museumskomplex, der mit seiner Architektur und seinen Exponaten die spannende Geschichte des einstigen Fürsterzbistums kurzweilig präsentiert.
Der Paris Lodron Weingarten in SalzburgSalzburg Paris Lodron Weingarten-Zwinger
Wie die Pfadfinder in einem alten, militärischen Zwinger auf dem Mönchsberg edlen Weißwein kultivieren, der zu den besten des Landes zählt.
Ein Tag im historisch kulinarischen SalzburgSalzburg Stiftskulinarium
Salzburg ist nicht nur eine unvergleichliche Musik- und Kulturmetropole. Salzburg ist ein historisch kulinarisches Erlebnis. Essen und trinken wie die Fürsterzbischöfe.
» Alle Einträge der Kategorie Reisen & Genuss »
Mähren in der Tschechischen Republikplay
Redaktion | Impressum | Sitemap | Werbung im 55PLUS-magazin
© by 55PLUS Medien GmbH in Liqu., Wien / Stand Oktober 2022
Diese Seite speichert Cookies. Okay Infos