Heute ist Sonntag, der 18.08.2019 | Mail Newsletter | Geschenk Gewinnspiel
Print

Bahnmuseum Albula in Bergün, Schweiz

Die Geschichte der Rhätischen Bahn in der Schweiz.
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Foto © 55PLUS Medien GmbH, Wien / Bergmuseum Albula, Bergün

Die Geschichte der Rhätischen Bahn lässt sich hervorragend im Bergmuseum Albula in der Bahnstation Bergün erfahren.

Foto © 55PLUS Medien GmbH, Wien / Bergmuseum Albula, Bergün - Fahrsimulator / Zum Vergrößern auf das Bild klickenJung und Alt erleben in einem Rundgang die Gründung der Bündner Kulturbahn durch private Investoren, den Bau der Bahnstrecke und die Übernahme durch die Rhätischen Bahn. Zeitzeugen kommen zu Wort und lassen so dem Besucher die Beschwernisse eines Bahnbaus sehr plastisch erleben. Die kultur- und sozialgeschichtlichen Aspekte des Eisenbahnlebens werden mit interaktiven Methoden näher gebracht.
 
Foto © 55PLUS Medien GmbH, Wien / Bergmuseum Albula, Bergün / Zum Vergrößern auf das Bild klickenAls besonderes Zuckerl für Eisenbahnfreunde können Besucher im Führerstand mittels Fahrsimulatur in der "Krokodil"-Lokomotive das Albulatal virtuell befahren. Originale Schalter und Hebel der "Kroki-Loki" helfen bei der Steuerung durch die herrliche Landschaft.

Das Museum ist von Dienstag bis Donnerstag von 10:00 bis 17:00 Uhr, Freitag bis 22:00 Uhr, Samstag, Sonn- & Feiertag bis 18:00 Uhr geöffnet; Montag geschlossen.

Bahnmuseum Albula
CH-7482 Bergün / Bravuogn, Plazi 2A
Telefon: +41-81-420 00 06
www.bahnmuseum-albula.ch

Anreise: Map Start Map Ende

Ein Museums- & Ausstellungstipp von Edith Spitzer.

Lesen & sehen Sie auch:
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Mähren in der Tschechischen Republikplay25 Jahre Deutsche Wiedervereinigung - Eine Erinnerungsr...play
3:45
Video: Restaurant Stellwerk auf Usedomplay
Redaktion | Partner | Impressum | Sitemap | Werbung im 55PLUS-magazin
© by 55PLUS Medien GmbH in Liqu., Wien / Stand August 2019