Print

Wohlfühlen à la Simone Ronacher (13)

Tipps für die Fastenzeit.
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail

55PLUS: Simone Ronacher, Bad KleinkirchheimUnd nun zum Fasten Endspurt noch ein Tipp zur Ernährung:

Ich würde Ihnen eine Ampel-Ernährungskombination empfehlen. Das heißt, Sie sollten bei jeder Mahlzeit etwas Rotes (Tomaten, Paprika….), etwas Gelbes, Oranges (Karotte, Kürbis, Banane…) und etwas Grünes (Spinat, Apfel, Zucchini, Erbsen…) am Teller haben.

Alle Gemüsesorten, die viel Vitamin K haben, sollten Sie unbedingt meiden, da Ihnen diese sehr viel Energie rauben und Blähungen verursachen, das sind z.B. Kohlgemüse und Broccoli.

Ganz toll sind Shitake und Maitake Pilze. Diese hemmen die Einlagerung von Fettzellen, pflegen die Darmflora und geben gute Energie.

Simone Ronacher
*****Thermenhotel Ronacher in Bad Kleinkirchheim (A)

WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Olivenöl aus Istrien, Kroatienplay
3:50
Redaktion | Impressum | Sitemap | Werbung im 55PLUS-magazin
© by 55PLUS Medien GmbH in Liqu., Wien / Stand Mai 2022
Diese Seite speichert Cookies. Okay Infos