Heute ist Mittwoch, der 16.01.2019 | Mail Newsletter | Geschenk Gewinnspiel
Print

Metz in Lorraine/Lothringen, Frankreich

Im Herzen Europas liegt Metz wie ein offenes Geschichtsbuch.
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail

Metz - Frankreich

Das grüne Metz in Lothringen

Metz ist die Hauptstadt der französischen Region Lorraine (Lothringen) und Teil des Netzwerkes QuattroPole. Die vier Städte Luxemburg, Metz, Trier und Saarbrücken sind in weniger als einer Stunde untereinander erreichbar und bieten sich perfekt für eine Reise an.

Metz, Frankreich / Zum Vergrößern auf das Bild klickenMetz
, die mit ihren 37 m² Grünfläche pro Einwohner die grünste Stadt Frankreichs und an der Mosel gelegen, kann auf eine sehr bewegte 3.000jährige Geschichte zurück blicken. Metz war bereits im Altertum keltische Hauptstadt, zählte zur gallorömischen Zeit mehr Einwohner als Lutetia (Paris) und war Wiege der Dynastie Karls des Großen und der Karolinger. Metz war als Bischofsitz an das Heilige Römische Reich gebunden, dennoch ein Freistaat. Hier wehte auch der Wind der Gedankenfreiheit. François Rabelais, in Furcht vor religiöser Verfolgung, fand hier 1545 Zuflucht und praktizierte zwei Jahre als Stadtarzt. Im 17. Jahrhundert ist Metz vom Klassizismus geprägt, die Place d’Armes, an der die Kathedrale aber auch das Fremdenverkehrsamt steht, ist ein besonderes Beispiel dafür.

Metz - Kaiserviertel / Zum Vergrößern auf das Bild klicken1870 wird Metz an das deutsche Kaiserreich angegliedert und geht in eine neue architektonische Ära mit weitreichender Städteplanung über. Im Kaiserviertel oder auch „Neustadt“ genannt, bildet der gigantische wilhelminische Bahnhof im neuromanischen Stil das Epizentrum.

Metz: Europa und Kultur

Centre Pompidou-Metz, Frankreich / Zum Vergrößern auf das Bild klickenDie Stadt Metz, die aufgrund ihrer geografischen Lage an der Grenze zu Belgien, Luxemburg und Deutschland sehr europäisch geprägt ist, wurde im 20. Jahrhundert durch Robert Schumann Wiege der Europäischen Union. Heute präsentiert sich die Stadt modern und aufgeschlossen, nicht zuletzt durch die Eröffnung des Centre Pompidou Metz im Mai 2010, ein Museum mit 5000 m² Ausstellungsfläche der Architekten Shigeru Ban und Jean de Gastines.

Kathedrale von Metz, Frankreich / Zum Vergrößern auf das Bild klickenInformationen über Metz und Veranstaltungen in der Stadt wie Kunst- und Kulturveranstaltungen z.B. Nuit Blanche, Art.Metz oder l’Art dans les Jardins, sowie kulinarische Feste z.B. die Mirabellenfeste oder auch Sportveranstaltungen wie den Marathon de Metz finden Sie auf den Seiten des Metzer Tourismusbüros. Übrigens wird dort ausgezeichnet Deutsch gesprochen.

Artis Bus in Metz, Frankreich / Zum Vergrößern auf das Bild klickenDamit Sie schnell und bequem durch die Stadt kommen, gibt es neben den städtischen Bussen auch den Minibus Artis, der alle 8 Minuten fährt. Eine Fahrt kostet 70 Cent, besonders praktisch ist der Visipass für € 10,- der neben unbegrenzten Fahrten für 24 Stunden auch unzählige Ermäßigungen beinhaltet. Erhältlich im Tourist-Office.

Office de Tourisme de Metz
2, place d’Armes
BP 80367
F-57007 Metz Cedex 1

Telefon: +33-3 87 55 53 76
Email: tourisme@ot.mairie-metz.fr
tourisme.mairie-metz.fr
QuattroPole: Luxemburg, Metz, Saarbrücken und Trier

Kunst und Kultur
Hotel
Restaurants
Ein Reisetipp des www.55plus-magazin.net.

Lesen Sie auch:
 
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Video: Restaurant Stellwerk auf Usedomplay
Redaktion | Partner | Impressum | Sitemap | Werbung im 55PLUS-magazin
© by 55PLUS Medien GmbH in Liqu., Wien / Stand Jänner 2019