Print

Fränkisches Weinland - Volkacher Mainschleife und Iphofen

Video laden
Im zweiten Teil unserer Reise durch das Fränkische Weinland besuchen wir die Volkacher Mainschleife mit Sommerach und Volkach, sowie Iphofen.
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Iphofen, Franken - Weinanbaugebiet

Fränkische Weinland - Volkacher Mainschleife und Iphofen

Auf unserer ersten Station machen wir im Weinort Sommerach Halt, der mit seinem wunderschönen, historischen Ortskern im Jahre 2012 die Goldmedaille im Bayerischen Dorfwettbewerb gewonnen hat.

Vinophiler Anziehungspunkt ist die Winzerkellerei Sommerach und ihr aussergewöhnliches Weinreich, eine architektonische Huldigung der ausgezeichneten Weine dieser Ortschaft und ihrer Winzer.

Nur wenige Kilometer von Sommerach entfernt liegt Volkach, eine nicht weniger bekannte Weinstadt, inmitten einer historisch-fränkischen Kulisse aus Landschaft und Architektur. Dass man in Volkach nicht nur feine Weine verkosten, sondern auch vorzüglich essen kann, stellt das Restaurant zur Schwane stilvoll unter Beweis. Küchenchef Klaus Dill kredenzt seinen Gästen traditionelle fränkische Küche, modern interpretiert und auf höchstem Niveau.

Iphofen, Franken - Stadtmauer-Tor

Einen Zeitsprung ins Mittelalter scheint man in Iphofen zu machen. Umgeben von der mächtigen, alten Stadtmauer und bewacht vom berühmten Rödelseer Tor offenbart die Weinstadt ihren Besuchern eine einzigartige Kulisse.

Dazu passt auch wunderbar die neue Vinothek Iphofen, in der man in historischem Ensemble die erstklassigen Iphöfer Weine verkosten kann.

Iphofen, Franken - terroir f

Einzigartig liegen auch die Rieden von Iphofen auf dem Iphöfer Julius-Echter-Berg an der Südflanke des Schwanberges. Die einmalige Geologie des Bodens wirkt wie ein natürlicher Wärmespeicher und fördert so regelmäßig Spitzenqualitäten. Eine besondere Würdigung erfährt der Iphofer Wein im terroir F, einem Kunstwerk in Form einer originellen Aussichtsplattform.

Iphofen ist auch ein Anziehungspunkt für kulinarische Genießer und das Vorzeigerestaurant schlechthin ist der Zehntkeller, ein traditioneller Familienbetrieb in dem Chefkoch Werner Düring seine Gäste zum Frohlocken bringt.

Das Fränkische Weinland, wo Tradition, Landschaft, Wein und Kulinarik für unvergessliche Momente der Lebensfreude sorgen.

Hans Varga/55PLUS Medien © 2012/2013
in Kooperation mit Stadt Würzburg und Fränkisches Weinland Tourismus GmbH
shot on location in August 2012

Sehen Sie auch: Bildschirmfoto zu Video Fränkisches Weinland - Würzburg

Lust auf Kochen? Die Fränkische Weinland Küche bietet so manche Spezialität:
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Redaktion | Impressum | Sitemap | Werbung im 55PLUS-magazin
© by 55PLUS Medien GmbH in Liqu., Wien / Stand Juni 2024