Heute ist Dienstag, der 17.09.2019 | Mail Newsletter | Geschenk Gewinnspiel
Print

Festspiele Südtirol: Alto Adige Festival 2010

In diesem Jahr präsentiert Gustav Kuhn - Dirigent und künstlerischer Leiter bei den Festspielen in Erl, Tirol – erstmals vom 17. bis 26. September in Toblach ein Herbst-Festival.
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail

Festspiele Südtirol: Alto Adige Festival 2010 - von 17. bis 26. September 2010

Gustav Kuhn´s Motto „Musik ist Leben und Musik braucht Zeit, Rhythmus, Pausen, Tempi “ fand einen neuen Höhepunkt in der Gründung der Festspiele Südtirol Alto Adige Festival.

Anlaß ist das Gedenkjahr von Gustav Mahler, der in Toblach seinen letzten Sommer verbrachte. Mit Gustav Mahler gesagt: »Hier ist’s wunderbar! Gerade jetzt!« Er schrieb dort das „Lied von der Erde“ und seine 9. Symphonie. Eine Woche lang erklingt Musik auch von Donizetti, Puccini, Händel, Strauss und Mozart.

Zwischen diesen Klassik-Stars ist Platz für zeitgenössische Musik von Castiglione, Pintscher, Thuille, Rott, Schnyder und Resch. Das Haydn Orchester von Trient und Bozen bestreitet das Programm und es zählt zu den erfolgreichsten Klangkörpern Italiens.

 2003 wurde Gustav Kuhn zum künstlerischen Leiter des Orchesters ernannt und konnte mit dem klassischen und zeitgenössischen Repertoire viele Erfolge verzeichnen. Interessant wird die Aufführung der Oper „Adelia“ von Gaetano Donizetti, die wenigen Musikliebhabern bekannt sein dürfte. Die Solisten kommen von der „kreativen Keimzelle“ der Accademie di Montegral in der Toskana. Ziel dieser Accademia ist die Förderung und berufliche Weiterbildung von jungen Künstlern. Hier werden auch ganze Opernproduktionen erarbeitet – so auch für Erl und Toblach.

Festspiele Südtirol Alto Adige Festival
c/o Kulturzentrum Grand Hotel Centro Culturale
I-39034 Toblach
Tel. +39-474 976 151
www.festspiele-suedtirol.it
www.altoadige-festival.it

Ein Kultur- & Veranstaltungstipp der 55PLUS-Kunstexpertin Helga Högl.

zurück

WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Redaktion | Partner | Impressum | Sitemap | Werbung im 55PLUS-magazin
© by 55PLUS Medien GmbH in Liqu., Wien / Stand September 2019