Print

Zwetschgen/Zwetschken-Wochen im Fränkischen Weinland

Die Vielfalt der Fränkischen Zwetschge erleben.
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Fränkisches Weinland, DE - Zwetschgenwochen

Zwetschgenwochen im Fränkischen Weinland

Der September steht in Franken ganz im Zeichen der Zwetschge: Die Fränkische Gastronomie lädt Gäste erstmals zu den sogenannten Zwetschgenwochen ein. Den gesamten Monat September bieten rund 50 Hotels, Restaurants, Cafés besondere Zwetschgengerichte und Produkte. Von Secco über Gebäck bis hin zu Marmelade und vielen anderen Köstlichkeiten - die Fränkische Zwetschge zeigt sich in vielfältigen Varianten. Im Monat des „blauen Goldes“ entdecken Besucher nicht nur die süße Frucht, sondern auch die Region in der sie angebaut wird. Über 80 Prozent der bayernweiten Anbaufläche für Zwetschgen finden sich in Franken – und ein großer Teil davon im Fränkischen Weinland, das Hauptanbaugebiet der Fränkischen Zwetschge befindet sich dabei an der Mainschleife. Die Region bietet Urlaubern mit seiner abwechslungsreichen Landschaft, den Weinbergen und dem markanten Maindreieck zahlreiche Freizeitmöglichkeiten.

Fränkisches Weinland, DE - Zwetschgenwochen Dessert

Während der Zwetschgenwochen kooperieren lokale Unternehmen, um eine breite Palette an authentischen kulinarischen Genüssen aus der Region anzubieten. Traditionelle fränkische Rezepte und Produkte werden in den Mittelpunkt gerückt, die die einzigartigen Aromen und die kulinarische Vielfalt Frankens zelebrieren. Bei Veranstaltungen und Besuchen in Brennerei, Hofladen, Vinotheken und Co genießen Besucher die reiche kulinarische Tradition und die authentische Geschmacksvielfalt der Region in all ihrer Pracht.

Zwetschken02

Zu den Spezialitäten aus den fränkischen Früchtchen zählen beispielsweise ein Zwetschgen- Likör von der Edelobstdestille Gehring, Zwetschgen-Essig & Balsamico vom Weingut Rothe, Chutney vom Weingut Braun, Zwetschgen-Senf und -Ketchup vom Hofladen Friedrich, Zwetschgen-Bratwurst, Beißer und Leberwurst von der Metzgerei Bausewein, Aufstrich vom Obsthof Böhm oder ein Zwetschgen-Rub vom Alten Gewürzamt. Eine Übersicht zu den Herstellern und Produkten findet sich unter www.fraenkische-zwetschge.de/hersteller

Neben der Vielzahl köstlicher Produkte stehen während der Zwetschgenwochen auch eine Fülle von Veranstaltungen und Events auf dem Programm, die das fruchtige Erlebnis in der Gegend abrunden.

Am Tor bei Wein & Sonnenschein am Tor in Marktbreit am Main

Die Veranstaltungsreihe "Wein & Sonnenschein" in Marktbreit am Main bietet von Mai bis November über die Gelegenheit, einen genussvollen Moment zu erleben. Das historische Ambiente in Marktbreit lädt dazu ein, in die Welt der fränkischen Weinkultur einzutauchen und einen fränkischen Schoppen in Begleitung kleiner Köstlichkeiten zu genießen. Während der Zwetschgenwochen findet „Wein & Sonnenschein“ am 16., 17. sowie 30. September, jeweils von 15:00 bis 20:00 Uhr statt.

Fränkisches Weinland, DE - Iphofen Weinberge im Herbst

"Wein-Kulinarischer Spaziergang" zur Iphöfer Kirchweih 2023

Der Wein-Kulinarische Spaziergang in Iphofen verwandelt die Stadt am Kirchweihsonntag, den 24. September in eine Genuss- und Flaniermeile. Das mittelalterliche Flair von Iphofen wird begleitet von köstlichen Weinen und Spezialitäten, die die Vielfalt dieser fränkischen Weinstadt zeigen. Der Spaziergang bietet für jeden Geschmack etwas: Von offenen Weingütern über traditionelle Kirchweihgerichte in Restaurants bis hin zu leckeren Kaffeevariationen und Kunst in Galerien und Museen. Musikalische Darbietungen an verschiedenen Orten begleiten die kulinarischen Erlebnisse und schaffen eine festliche Atmosphäre in der Altstadt.

Kitzinger StadtSchoppen - Best of Frankenwein

Wo könnte sich der Frankenwein schöner genießen lassen als am Stadtbalkon in Kitzingen? Unter der malerischen Silhouette der historischen Kitzinger Altstadt können Besucher ausgesuchte Weine fränkischer Winzer sowie Weine der GWF, der größten Winzergenossenschaft Bayerns, kosten. Dieses besondere Schmankerl findet bis Oktober jeden Donnerstag bis Sonntag statt. Ein besonderes Highlight des Kitzinger StadtSchoppen ist die Livemusik am Sonntagnachmittag.

Fränkisches Weinland, DE - Volkacher Mainschleife

Wein & Genuss Schlenderei

Die Dettelbacher Altstadt bietet während der Wein & Genuss Schlenderei ein kulinarisches Erlebnis der besonderen Art. Der Stadtspaziergang ermöglicht das Kennenlernen der vielfältigen Facetten Dettelbachs, präsentiert als 3-Gänge-Menü an drei verschiedenen Orten. Bei regionalen Spezialitäten und köstlichen Weinen genießen Besucher einen ganz besonderen Abend. Im September findet die Wein & Genuss Schlenderei am Freitag den 15. und 29. statt, jeweils von 17:00 bis 20:00 Uhr. Treffpunkt ist die Vinothek im KUK. 

Wer der Zwetschge noch ein wenig näherkommen möchte, wandert entlang ihrem Anbaugebiet an der Mainschleife auf dem 5,8 Kilometer langen Obstbaumweg durch die Mainwiesen und Weinberge. Der Startpunkt der Route liegt am Parkplatz der Mainfähre in Fahr. Entlang des Weges bieten Abstecher zur Kreuzkapelle und zum Aussichtspunkt "Volkacher Ratsherr" in den Weinbergen besonders beeindruckende Panoramen. Insgesamt stehen zwei Rastplätze zur Verfügung, um kurz innezuhalten und die Umgebung zu genießen. Der Spaziergang durch Obstbaumplantagen darf nicht fehlen. Zurück im Wein- und Obstdorf Fahr am Main wartet entweder ein Besuch im Hofladen zum Obstprodukt-Einkauf oder eine Destillatprobe - zur Auswahl stehen neben Zwetschge auch Mirabelle und Kirsche. Ein Weingenuss zum Finale versteht sich von sich selbst.

Weitere Veranstaltungen im Fränkischen Weinland:
https://www.fraenkisches- weinland.de/veranstaltungen/

Ein Freizeit- & Urlaubstipp des 55PLUS-magazin.net.

Lesen und sehen Sie auch: Bildschirmfoto zu Video Fränkisches Weinland - Würzburg Bildschirmfoto zu Video Fränkisches Weinland - entlang der Volkacher Mainschleife


 
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Redaktion | Impressum | Sitemap | Werbung im 55PLUS-magazin
© by 55PLUS Medien GmbH in Liqu., Wien / Stand Juli 2024