Heute ist Mittwoch, der 24.04.2019 | Mail Newsletter | Geschenk Gewinnspiel
Print

Passionsspiele Oberammergau 2020

Die Passionsspiele Oberammergau werden alle 10 Jahre aufgeführt. 2020 ist es wieder soweit.
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail

© Passionsspiele Oberammergau / Brigitte Maria Mayer / Passionsspiele Oberammergau, Bayern - Abendmahl / Zum Vergrößern auf das Bild klicken

Passionsspiele Oberammergau 2020

Seit 1634 erzählt das weltweit größte Passionsspiel die Geschichte der letzten Tage Jesus von Nazareth. Während der Spielzeit bis zum 4. Oktober 2020 werden in dem bayerischen Holzschnitzort rund eine halbe Million Besucher aus aller Welt erwartet.

© Passionsspiele Oberammergau / Brigitte Maria Mayer / Passionsspiele Oberammergau, DE - Jesus betritt Jerusalem / Zum Vergrößern auf das Bild klickenVor über 380 Jahren wurde das Passionsspiel erstmals aufgeführt. Damals schwor man, wenn dafür kein Einwohner Oberammergaus mehr an der Pest sterben sollte, alle zehn Jahre die Geschichte vom Leiden und Sterben Jesus Christus aufzuführen. Die Bewohner blieben verschont und eine Tradition wurde geboren, die heute noch das Dorfleben der Oberammergauer prägt. Rund die Hälfte der Dorfbevölkerung - vom Kind bis zum Greis - spielt mit. Nur wer in Oberammergau geboren und aufgewachsen ist oder seit mindestens 20 Jahren im Dorf lebt, kann Teil des Passionsspiels werden.

Der Aufführungsort, das Passionstheater, hat 4500 Sitzplätze und ist damit die größte Freiluftbühne mit überdachtem Zuschauerraum weltweit. Das Spiel lebt sowohl von der Leidenschaft als auch der Qualität der über 2000 Laienschauspieler und Musiker, die bereits zum vierten Mal in Folge unter der Leitung des renommierten Regisseurs Christian Stückl das fünfstündige Stück aufführen. Das Spiel beginnt nachmittags mit dem Einzug in Jerusalem und erzählt die Passionsgeschichte über das Abendmahl bis hin zur Kreuzigung und endet in den Abendstunden mit der Auferstehung.

Nähere Informationen:
www.passionsspiele-oberammergau.de

Ein Festspiel- & Veranstaltungstipp von Edith Spitzer.
 
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Muttertags-Dampffahrt mit der Rhätischen BahnRhätische Bahn, Schweiz - Dampffahrt
Muttertags-Dampffahrt am 12. Mai 2019:
Mit Frühlingsgefühlen durch Graubünden.
Barrierefreies Wohnen auf einer EbeneBungalow
Barrierefreies Leben im Alltag und in der Freizeit.
Die eigenen vier Wände umgestaltenWohnraum1
Wohnträume werden wahr.
Belvedere, Wien: Ausstellung Talking HeadsBelvedere, Wien - Ausstellungsraum TalkingHeads
In der Ausstellung "Talking Heads. Zeitgenössische Dialoge mit Franz Xaver Messerschmidt" dreht sich alles um den Kopf als Motiv in der Kunst.
Buchbesprechung: Drei Reisegeschichten der skurrilen ArtCover Reise-Geschichten
Die Geschichte eines Botanikers, Urlaubsg`schichten und Reisesachen sowie der Roman eines 100jährigen sind drei Reisegeschichten der etwas anderen Art.
Saisonstart im Marchfelder SchlösserreichSchloss Eckartsau, Niederösterreich
Viele Angebote zu Geschichte, Kultur und Natur warten in Schloss Hof, Niederweiden, Eckartsau, Marchegg und Orth auf Entdeckung.
Meraner FrühlingMeran, Italien - Park
Der Höhepunkt des Meraner Frühlings von 1. April bis 2. Juni ist das "Merano Flower Festivals".
365 Tage Bauhaus in ThüringenBauhäusler
Zum großen Bauhaus-Jubiläum bietet Thüringen 2019 unter dem Motto „100 Jahre Bauhaus. Aus Thüringen in die Welt“ eine inspirierende Entdeckungsreise.
Celle und das BauhausCelle, Deutschland - Häsler, Italienischer Garten
Das Bauhaus-Jubiläumsjahr startet in Celle mit einem exklusiven 0 Euro Schein und neuen Führungsformaten per Rad, zu Fuß oder per Segway.
Zwei Ausstellungen in der Albertina, WienAlbertina, Wien - Peter Paul Rubens, Venus vor dem Spiegel_detail
Ausstellungen "Rubens bis Makart" und "Rudolf von Alt und seine Zeit" zum 300jährigen Gründungsjubiläums des Fürstentums Liechtenstein.
» Alle Einträge der Kategorie Gesellschaft »
Mähren in der Tschechischen Republikplay
Redaktion | Partner | Impressum | Sitemap | Werbung im 55PLUS-magazin
© by 55PLUS Medien GmbH in Liqu., Wien / Stand April 2019