Heute ist Dienstag, der 29.09.2020 | Mail Newsletter | Geschenk Gewinnspiel
Print

Burgtheater, Wien: König Lear

Zum 70er von Klaus-Maria Brandauer ist er in einem Stück zu sehen, in dem sein schauspielerisches Können gefragt ist.
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail

Burgtheater, Wien: King Lear


© Burgtheater / Foto Reinhard Werner / Burgtheater, Wien - King Lear_Brandauer

Eine Sternstunde der Darstellkunst ist zur Zeit in der "Burg" zu sehen. Das Burgtheater in Wien zeigt unter der Regie von Peter Stein William Shakespeares "König Lear" mit Klaus-Maria Brandauer in der Titelrolle.

© Burgtheater / Foto Reinhard Werner / Burgtheater, Wien - King Lear_Szenenbild / Zum Vergrößern auf das Bild klickenDer großartige Schauspieler spielt in dem Shakespeare-Stück den alternden König, der von seinen Töchtern in den Wahnsinn getrieben wird. Die feinen Nuancen des langsamen Hinübergleitens in das "Vergessen" und ignorieren der Gegenwart ist große Schauspielkunst.

Ebenfalls großartig in ihrer Darstellung sind Michael Rotschopf als Edmund, verräterischer, unehelicher Sohn des Grafen von Gloster, die Töchter Goneril (Corinna Kirchhof) und Regan (Dorothee Hartinger) sowie Cordelia (Pauline Knof).

© Burgtheater / Foto Reinhard Werner / Burgtheater, Wien - King Lear_Ensemble / Zum Vergrößern auf das Bild klickenDas minimalistische Bühnenbild von Ferdinand Wögerbauer lenkt in keiner Form von den Akteuren und der inhaltlichen Darstellung ab. Shakespeare hätte sicher seine Freude daran.

Burgtheater
A-1010 Wien, Burgring 1
www.burgtheater.at

Anreise:  Map Start Map Ende

Ein Theatertipp von Edith Spitzer.


 
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Video: Restaurant Stellwerk auf Usedomplay
Redaktion | Impressum | Sitemap | Werbung im 55PLUS-magazin
© by 55PLUS Medien GmbH in Liqu., Wien / Stand September 2020
Diese Seite speichert Cookies. Okay Infos