Heute ist Montag, der 17.02.2020 | Mail Newsletter | Geschenk Gewinnspiel
Print

Österreichische Nationalbibliothek, Wien: Ausstellung Joseph Haydn - Gott erhalte

Das Haydnjahr 2009 wirft seine Schatten voraus.
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail

Das „Gott erhalte“ Joseph Haydns von 1797 zählt bis heute zu den bekanntesten und meist variierten Melodien der Musikgeschichte.

Diesem wechselvollen Schicksal einer Hymne – Entstehung, Verbreitung, ihre zahlreichen Texte - ist eine Ausstellung in der Österreichischen Nationalbibliothek gewidmet, die auch die Originalhandschrift der Kaiserhymne zeigt.

Damit startet das Haydnjahr 2009, das an den 200. Todestag des Komponisten (1732-1809) mit vielen Veranstaltungen und Konzerten erinnern wird.

Am Anfang stand um 1796 die Idee eines kaiserlichen Hofbeamten, Franz Graf von Saurau, der für die Monarchie ein patriotisches Lied vermisste und er engagierte als Textdichter den Literaten Lorenz Leopold Haschka, als Komponisten Joseph Haydn.

Das Kaiserlied wurde am 12. Februar 1797 im Wiener Burgtheater erstmals aufgeführt und errang bald allgemeine Akzeptanz. 

In der Ausstellung werden weitere Objekte um Haydn präsentiert und die Beziehung zu Wien, sein Verhältnis zu Mozart und Beethoven dargestellt. Die Schau über Josef Haydn ist bis 1. Februar 2009, Dienstag bis Sonntag von 10:00 bis 18:00 Uhr, Donnerstag bis 21:00 Uhr, zu sehen.

Österreichische Nationalbibliothek
A-1010 Wien, Josefsplatz, Prunksaal
Telefon: +43-1-534 10-464
eMail: oeffentlichkeitsarbeit@onb.ac.at
www.onb.ac.at

Ein Kulturtipp der 55PLUS-Kunstexpertin Helga Högl.

WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Museum für Glaskunst, Lauscha: Ausstellung Geschenkt
Das Museum in Lauscha präsentiert Glaskunst der besonderen Art.
Landestheater NÖ, St. Pölten: Die Ortliebschen Frauen
Ab 12. März 2009 ist der Roman "Die Ortliebschen Frauen" von Franz Nabl am Landestheater Niederösterreich zu sehen.
Unteres Belvedere, Wien: Ausstellung Alfons Mucha
Ein besonderes Beispiel der Jugendstil-Malerei präsentiert sich im Unteren Belvedere.
The National Gallery, London: Ausstellung Picasso - Challenging the Past
„...Schüler seien verflucht. Sie interessieren nicht. Nur die Meister zählen. Diejenigen, die erschaffen…”
(Pablo Picasso)
Leopold Museum, Wien: Ausstellung Robert Hammerstiel - Winterreise
Die Ausstellung "Robert Hammerstiel - Winterreise" wird bis Ende April im Leopold Museum gezeigt.
Augarten Contemporary, Wien: Ausstellung Empfindung oder in der Nähe der Fehler liegen die Wirkungen
Im Augarten Contemporary zeigt das Belvedere eine Ausstellung Zeitgenössischer Kunst.
Dommuseum, Wien: Ausstellung Ikonen unter Hammer und Sichel
Bis Ende Februar sind noch zwei interessante Ausstellungen im Dommuseum Wien zu sehen: "Ikonen unter Hammer und Sichel" und "Baby Jesus".
AnzenbergerGallery, Wien: Ausstellung Ferdinand Schmutzer
Die Anzenberger Galerie in Wien bringt Bilder des Künstlers Ferdinand Schmutzer.
Kunsthistorisches Museum, Wien: Ausstellung Kunstwerk
Das Kunsthistorische Museum widmet der Kunst von Menschen mit Behinderung eine Ausstellung.
Orangerie des Unteren Belvedere, Wien: Ausstellung Die Macht des Ornaments
In der Orangerie des Unteren Belvedere werden Ornamente als Kunst präsentiert.
» Alle Einträge der Kategorie Archiv Mar-Apr 2009 »
Redaktion | Partner | Impressum | Sitemap | Werbung im 55PLUS-magazin
© by 55PLUS Medien GmbH in Liqu., Wien / Stand Februar 2020
Diese Seite speichert Cookies. Okay Infos