Heute ist Montag, der 17.02.2020 | Mail Newsletter | Geschenk Gewinnspiel
Print

Museum für Glaskunst, Lauscha: Ausstellung Geschenkt

Das Museum in Lauscha präsentiert Glaskunst der besonderen Art.
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail

Die in Thüringen angesiedelte Glasbläserstadt Lauscha zeigt im Museum für Glaskunst immer wieder Sonderausstellungen, die den hohen Rang und die Tradition der Glasbläser präsentieren.

Die Museumleitung sammelt, dokumentiert und erforscht, wozu eine Bibliothek mit ca. 3000 Büchern und Zeitschriftenbände zählt.

In den Räumen findet der Besucher Exponate vom frühen Waldglas über höfische und bürgerliche Prunkgefäße, Glasperlen, Glasaugen, Spielzeug und technischem Glas bis zum Kunsthandwerk und zur Glaskunst der Gegenwart. Dem in Lauscha entwickelten Christbaumschmuck ist ein eigener Raum gewidmet und in der historischen Glasbläserstube kann die traditionelle Herstellung von diesen zarten Gebilden nachvollzogen werden.

Durch Schenkungen von einheimischen und auswärtigen Glas-Sammlern konnte der Museumsbestand erweitert werden und der Direktor Günter Schlüter will nun diese Neuerwerbungen in einer Ausstellung würdigen. 

Über 40 Objekte von Lauschaer Glaskünstlern wie Schindhelm, Greiner-Mai, Koch, Bechmann, Precht, Schädel und Scharge-Nebel u. v. m. sind Inhalt der Ausstellung.

Als Ergänzung werden „Römer“ mit Beerennuppen aus dem 17./18.Jahrhundert und unterschiedliche Kelchgläser aus dem 18. Jahrhundert mit Lauschaer Herkunft gezeigt.

Die Sonderausstellung "Geschenkt" ist vom 22. März bis 31. Mai 2009, Dienstag bis Sonntag von 10:00 bis 17:00 Uhr, geöffnet.

Museum für Glaskunst Lauscha
D-98723 Lauscha, Oberlandstrasse 10
eMail: glasmuseum.lauscha@t-online.de
www.glasmuseum-lauscha.de

Ein Kulturtipp der 55PLUS-Kunstexpertin Helga Högl.

WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
The National Gallery, London: Ausstellung Picasso - Challenging the Past
„...Schüler seien verflucht. Sie interessieren nicht. Nur die Meister zählen. Diejenigen, die erschaffen…”
(Pablo Picasso)
Leopold Museum, Wien: Ausstellung Robert Hammerstiel - Winterreise
Die Ausstellung "Robert Hammerstiel - Winterreise" wird bis Ende April im Leopold Museum gezeigt.
Augarten Contemporary, Wien: Ausstellung Empfindung oder in der Nähe der Fehler liegen die Wirkungen
Im Augarten Contemporary zeigt das Belvedere eine Ausstellung Zeitgenössischer Kunst.
Dommuseum, Wien: Ausstellung Ikonen unter Hammer und Sichel
Bis Ende Februar sind noch zwei interessante Ausstellungen im Dommuseum Wien zu sehen: "Ikonen unter Hammer und Sichel" und "Baby Jesus".
AnzenbergerGallery, Wien: Ausstellung Ferdinand Schmutzer
Die Anzenberger Galerie in Wien bringt Bilder des Künstlers Ferdinand Schmutzer.
Kunsthistorisches Museum, Wien: Ausstellung Kunstwerk
Das Kunsthistorische Museum widmet der Kunst von Menschen mit Behinderung eine Ausstellung.
Orangerie des Unteren Belvedere, Wien: Ausstellung Die Macht des Ornaments
In der Orangerie des Unteren Belvedere werden Ornamente als Kunst präsentiert.
Heeresgeschichtliches Museum, Wien: Ausstellung Spätsommer `68
Die Sonderausstellung "Spätsommer `68" dokumentiert die Auswirkungen des Prager Frühlings auf Österreich.
Salzburg Museum: Ausstellung Stadt Salzburg - Ansichten aus fünf Jahrhunderten
Das Salzburg Museum bringt in seiner diesjährigen Sonderausstellung Ansichten der Stadt Salzburg aus fünf Jahrhunderten.
Lentos Kunstmuseum, Linz: Best of Austria - eine Kunstsammlung
Das Kunstmuseum Lentos in Linz zeigt bis 10. Mai 2009 die Kunstsammlung "Best of Austria.
» Alle Einträge der Kategorie Archiv Mar-Apr 2009 »
Redaktion | Partner | Impressum | Sitemap | Werbung im 55PLUS-magazin
© by 55PLUS Medien GmbH in Liqu., Wien / Stand Februar 2020
Diese Seite speichert Cookies. Okay Infos