Heute ist Samstag, der 04.02.2023 | Mail Newsletter | Geschenk Gewinnspiel
Print

Landestheater Niederösterreich, St. Pölten: Was Ihr Wollt

Das Landestheater Niederösterreich spielt die Komödie von William Shakespeare in einer Inszenierung von Johannes Gleim.
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail

Landestheater NÖ, St. Pölten: WAS IHR WOLLT
Komödie von William Shakespeare


Um die Lebensgeschichte des 1616 verstorbenen englischen Dramatikers William Shakespeare aus Stratford-upon-Avon ranken sich zahlreiche Legenden und Mythen. Die Stücke des Theatergenies Shakespeare haben einen festen Platz auf den Spielplänen der europäischen Theater.

Nach langem kehrt Roland Düringer in der Rolle des Sir Tobias Rülp wieder ans Theater zurück. Regie führt Johannes Gleim, dessen Inszenierungen von Büchners Woyzeck und Kleists Käthchen von Heilbronn am Landestheater von Presse und Publikum gefeiert wurden. Mit der Bühnenbildnerin Daniela Juckel gewann er den Europäischen Opern-Regiepreis 2007.

Kurz zum Inhalt:
Viola wird nach einem Schiffbruch an die Küste Illyriens gespült. Als Mann verkleidet und unter dem Namen Cesario begibt sie sich in der neuen Heimat in die Dienste des Herzogs Orsino, in den sie sich leidenschaftlich verliebt. Der jedoch hat einzig Augen für Olivia, und ausgerechnet Viola soll nun der Angebeteten die Liebesgrüße des Herzogs überbringen. Entzückt vom zarten Wesen des Knaben verliebt sich Olivia in Cesario. Das wiederum reizt Malvolios Eifersucht, der ebenfalls auf die Gunst Olivias hofft.

Als Maria, das Kammermädchen Olivias, gemeinsam mit den Freunden Sir Tobias Rülp und Sir Andrew Bleichenwang beschließt, dem alternden und unbeliebten Intriganten Malvolio mit einem fingierten Liebesbrief Olivias einen Streich zu spielen, nimmt das Verwirrspiel der Gefühle seinen Lauf, und es entfaltet sich eine der schönsten Liebeskomödien der Weltliteratur.

Es spielen:
Antje Hochholdinger, Christine Jirku, Karin Yoko Jochum, Julia Schranz I Philipp Brammer, Roland Düringer, Hannes Gastinger, Klaus Haberl, Thomas Richter, Oliver Rosskopf, Othmar Schratt, Hendrik Winkler, u.a.

Spieltage:
Dienstag, 09.12.2008 19:30 Uhr
Mittwoch, 17.12.2008 15:00 und 19:30 Uhr

Theaterkarten:
zwischen EUR 22,00 bis EUR 40,00

Kartenbestellung:
Theaterkassa (Ecke Roßmarkt/Heitzlergasse)
Telefon: +43-2747-90 80 60-600 (Dienstag bis Freitag 8:30 bis 17:30 Uhr, Samstag 8:30 bis 13:30 Uhr)
eMail: karten@landestheater.net

Landestheater Niederösterreich

A-3100 St. Pölten, Rathausplatz 11
Telefon: +43-2742-90 80 60-0
eMail: office@landestheater.net
www.landestheater.net

Ein Kultur- & Theatertipp von Edith Spitzer.

WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Theater am Aegi, Hannover: The Bar at Buena Vista
Im Theater am Aegy in Hannover sind die legendären Grandfathers of Cuban Music zu Gast.
Mühlviertler Schlossmuseum, Freistadt: Ausstellung Süße Weihnachten
Das Mühlviertler Schlossmuseum in Freistadt präsentiert weihnachtliche Leckereien.
Salzburg Museum: Ausstellung 190 Jahre Stille Nacht und Salzburger Krippen
Das Museum am Salzburger Mozartplatz präsentiert in seinen Weihnachtsausstellungen das 190 Jahr-Jubiläum von "Stille Nacht" und Salzburger Krippen.
Slava´s Snowshow in Düsseldorf
Raum und Zeit entschwinden und das Jetzt wird Phantasie.
Lindner Hotel & Spa - Die Wasnerin in Bad Aussee, ÖsterreichLindner Hotel & Spa - Die Wasnerin, Bad Aussee: Logo
Ein Haus voll Tradition, Kultur und Geschichte.

Das Hotel firmiert nunmehr als "Die Wasnerin - G`sund & Natur Hotel".
Landestheater Niederösterreich, St. Pölten: Der Bockerer
Das Landestheater Niederösterreich bringt vom 13. bis 17. Jänner 2009 Erwin Steinhauer als Bockerer.
Krampusumzug in Schladming, Steiermark
Österreichs spektakulärster Krampusumzug wird am 29. November in der Bergstadt Schladming abgehalten.
Wiener Stadthalle: All That Silvester Stars
Alfons Haider begrüßt am 30. und 31. Dezember 2008 seine Gäste.
Museum für Völkerkunde, Wien: Eröffnung mit vier Ausstellungen
Unter dem Titel "Süd- Südostasien und Himalayaländer" werden im Ethno-Museum des Völkerkundesmuseums vier interessante Ausstellungen gezeigt.
Neujahrskonzert im Palast der Künste in Budapest, Ungarn
Zum ersten Mal findet im Palast der Künste in Budapest ein Neujahrskonzert statt.
» Alle Einträge der Kategorie 2008 ARCHIV »
Redaktion | Impressum | Sitemap | Werbung im 55PLUS-magazin
© by 55PLUS Medien GmbH in Liqu., Wien / Stand Februar 2023
Diese Seite speichert Cookies. Okay Infos