Heute ist Samstag, der 04.02.2023 | Mail Newsletter | Geschenk Gewinnspiel
Print

Landestheater Niederösterreich, St. Pölten: Der Bockerer

Das Landestheater Niederösterreich bringt vom 13. bis 17. Jänner 2009 Erwin Steinhauer als Bockerer.
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail

Landestheater NÖ, St. Pölten: DER BOCKERER
Tragische Posse von Ulrich Becher und Peter Preses


Der Klassiker der österreichischen Theater- und Filmgeschichte und sensationelle Publikumserfolg im Landestheater Niederösterreich wird vom 13. bis 17. Jänner 2009 wieder aufgenommen.

Im Landestheater Niederösterreich ist Erwin Steinhauer in der Titelrolle und mit seinem Sohn Matthias Franz Stein in der Rolle des Hans Bockerer zu sehen. Regie führte die langjährige Direktorin des Wiener Volkstheaters, Emmy Werner, ihre erste Inszenierung im Sprechtheater nach dem Ende ihrer Direktionszeit.

Ulrich Becher, geboren 1910, schrieb das Stück Der Bockerer, gemeinsam mit dem österreichischen Schauspieler Peter Preses 1946 im New Yorker Exil. Ein Klassiker der österreichischen Film- und Theatergeschichte. Der Film von Franz Antel ist ein gern gesehener Teil österreichischer Geschichtsdeutung, das Stück selbst, eine Mischung aus Volks- und Lehrstück, eine tragische Posse.

Kurz zum Inhalt:
Wien 1938. Karl Bockerer, Fleischhauer und Selchermeister, hat am gleichen Tag Geburtstag wie Adolf Hitler. Doch sowohl seine Frau Binerl als auch beider Sohn Hans haben in ihrer Begeisterung für den Führer Karls großen Tag vergessen.

Der Bockerer ist nicht bereit, den Nazi-Wahn mitzumachen: Zum Widerstandskämpfer fühlt er sich zwar nicht berufen, dennoch will er sich weder von seinem Freund, dem Juden Rosenblatt, noch von dem kommunistischen Eisenbahner Hermann trennen. Doch zusehends hinterlässt der Krieg auch in Bockerers Welt seine Spuren.

Es spielen:

Antje Hochholdinger, Christine Jirku, Karin Yoko Jochum, Claudia Scherrer, Julia Schranz | Viktoria Schubert, Paul Goga, Klaus Haberl, Alexander Kuchar, Thomas Richter, Mirko Roggenbock, Oliver Rosskopf, Philipp Scholze, Othmar Schratt, Johannes Seilern, Matthias Franz Stein, Erwin Steinhauer, Thomas Stolzeti, Jürgen Weisert, Helmut Wiesinger

Spieltage:
Dienstag bis Samstag 13. bis 17. Jänner 2009, 19:30 Uhr

Theaterkarten:
EUR 22,00 | EUR 32,00 | EUR 38,00 | EUR 40,00

Kartenbestellung:
Theaterkassa (Ecke Roßmarkt/Heitzlergasse)
Telefon: +43-2747-90 80 60-600 (Dienstag bis Freitag 8:30 bis 17:30 Uhr, Samstag 8:30 bis 13:30 Uhr)
eMail: karten@landestheater.net

Landestheater Niederösterreich

A-3100 St. Pölten, Rathausplatz 11
Telefon: +43-2742-90 80 60-0
eMail: office@landestheater.net
www.landestheater.net

Ein Kultur- und Theatertipp von Edith Spitzer.

WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Theater am Aegi, Hannover: The Bar at Buena Vista
Im Theater am Aegy in Hannover sind die legendären Grandfathers of Cuban Music zu Gast.
Mühlviertler Schlossmuseum, Freistadt: Ausstellung Süße Weihnachten
Das Mühlviertler Schlossmuseum in Freistadt präsentiert weihnachtliche Leckereien.
Salzburg Museum: Ausstellung 190 Jahre Stille Nacht und Salzburger Krippen
Das Museum am Salzburger Mozartplatz präsentiert in seinen Weihnachtsausstellungen das 190 Jahr-Jubiläum von "Stille Nacht" und Salzburger Krippen.
Slava´s Snowshow in Düsseldorf
Raum und Zeit entschwinden und das Jetzt wird Phantasie.
Lindner Hotel & Spa - Die Wasnerin in Bad Aussee, ÖsterreichLindner Hotel & Spa - Die Wasnerin, Bad Aussee: Logo
Ein Haus voll Tradition, Kultur und Geschichte.

Das Hotel firmiert nunmehr als "Die Wasnerin - G`sund & Natur Hotel".
Landestheater Niederösterreich, St. Pölten: Was Ihr Wollt
Das Landestheater Niederösterreich spielt die Komödie von William Shakespeare in einer Inszenierung von Johannes Gleim.
Krampusumzug in Schladming, Steiermark
Österreichs spektakulärster Krampusumzug wird am 29. November in der Bergstadt Schladming abgehalten.
Wiener Stadthalle: All That Silvester Stars
Alfons Haider begrüßt am 30. und 31. Dezember 2008 seine Gäste.
Museum für Völkerkunde, Wien: Eröffnung mit vier Ausstellungen
Unter dem Titel "Süd- Südostasien und Himalayaländer" werden im Ethno-Museum des Völkerkundesmuseums vier interessante Ausstellungen gezeigt.
Neujahrskonzert im Palast der Künste in Budapest, Ungarn
Zum ersten Mal findet im Palast der Künste in Budapest ein Neujahrskonzert statt.
» Alle Einträge der Kategorie 2008 ARCHIV »
Redaktion | Impressum | Sitemap | Werbung im 55PLUS-magazin
© by 55PLUS Medien GmbH in Liqu., Wien / Stand Februar 2023
Diese Seite speichert Cookies. Okay Infos