Heute ist Freitag, der 12.04.2024 | Mail Newsletter | Geschenk Gewinnspiel
Print

König Ludwig II. von Bayern und seine prächtigen Schlösser (1)

Neues Schloss Herrenchiemsee und Park.
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail

König Ludwig II. von Bayern, der sein Leben tragisch beendete, nahm sich den französischen Sonnenkönig Ludwig XIV. als Vorbild für die ideale Verkörperung des absoluten Königtums.

Herrenchiemsee

Herrenchiemsee, Brunnen / Zum Vergrößern auf das Bild klicken Ebenso verschwenderisch wie der französische König, ließ er sich ein neues „Versailles“ nach Plänen von Georg Dollmann und Julius Hofmann auf einer Insel im Chiemsee erbauen. Dieses Neue Schloss Herrenchiemsee ist heute eine der vielen Attraktionen in Bayern und zeigt – neben der allgemeinen Führung - in einigen Räumen das Schicksal und die Lebensgeschichte Ludwigs II. mit Gemälden, Büsten und historischen Fotografien. 

Neben Ausstattungen aus den ehemaligen Appartements der Residenz München, werden auch Pläne zu den weiteren Schlössern Neuschwanstein und Linderhof gezeigt. Der Freundschaft mit Richard Wagner ist ein eigener Raum gewidmet. Für alle „Wagnerianer“ sind Porträts, Karikaturen, Partiturbeispiele und Bühnenbilder besonders interessant, sowie das Modell des von Gottfried Semper für München geplanten Festspielhauses.
 
Neues Schloss und Park Herrenchiemsee sind von Aprill bis Anfang Oktober täglich von 09:00 bis 18:00 Uhr, von 4. bis 31. Oktober täglich von 09:40 bis 17:00 Uhr und von November bis März täglich von 09:40 bis 16:00 Uhr, abhängig von den Schifffahrtszeiten (ganzjährig, Telefon: +49-(0)8051-609-0), geöffnet.
  
Schloss- und Gartenverwaltung Herrenchiemsee
D-83209 Herrenchiemsee
Telefon: +49-(0)8051-6887-0
eMail: sgvherrenchiemsee@bsv.bayern.de
www.herrenchiemsee.de

Ein Kulturtipp der 55PLUS-Kunstexpertin Helga Högl.


zurück

WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
35 Jahre Mauerfall: Mödlareuth, das Kleine BerlinGrenzmuseum Mödlareuth - Wachturm
Sinnbild des Kalten Krieges war das geteilte Berlin, in dem Familien für Jahrzehnte willkürlich auseinander gerissen wurden. An der bayrisch-thüringenschen Grenze gab es Gleiches im Kleinstformat. Mödlareuth.
35 Jahre Mauerfall: Leipzig, die Friedliche RevolutionLeipzig - Hinweis bei Nikolaikirche
Wie keine andere Stadt der ehemaligen DDR ist das sächsische Leipzig der Inbegriff des friedlichen Aufbegehrens gegen die Unterdrückung durch das SED Regime. Die Wiege der deutschen Buchkultur trug somit maßgeblich zum Fall der Berliner Mauer bei.
35 Jahre Mauerfall: Berlin, Schicksalsjahre einer MetropoleBerlin - Brandenburger Tor
Berlin, die kosmopolitische Metropole der Weimarer Republik, versank im Zweiten Weltkrieg in Schutt und Asche, wurde danach zerrissen und erstrahlt heute wieder in neuem Glanz.
35 Jahre Mauerfall: Ein Rückblick auf Deutschlands Weg zur WiedervereinigungBerliner Mauer - Checkpoint Charlie
Vor 35 Jahren, im November 1989, fiel die Berliner Mauer und ebnete den Weg für die Wiedervereinigung Deutschlands. Nach dem Horror des Zweiten Weltkrieges und dem Wahnsinn des anschließenden Kalten Krieges waren Deutschland und die Welt bereit für einen Neubeginn.
Schloss Schönhausen in Berlin-PankowEingangsbereich Schloss Schönhausen
Schloss Schönhausen in Berlin-Pankow war über die Jahrhunderte Jagdschloss und Sommerresidenz der Preußenkönige, später Prestigeobjekt des DDR Regimes. Heute ist es ein Museum und touristischer Hotspot.
Berlin-Pankow in der DDRSchönhausen Berlin-Pankow - Impressionen
Der Berliner Stadtteil Pankow war das Machtzentrum des DDR-Regimes und die elitäre Wohngegend der politischen Elite der SED.
Goslar - Historisches Juwel mitten im HarzKaiserpfalz in Goslar
Goslar ist einer der geschichtsträchtigsten Orte Deutschlands. Die imposante Kaiserpfalz, das Erzbergwerk Rammelsberg und die Oberharzer Wasserwirtschaft zeugen noch heute von ihrer einstigen Bedeutung.
Das Gartenreich Dessau-Wörlitz - Erster englischer LandschaftsgartenGartenreich Dessau-Wörlitz Impression
Die zeitlose Schönheit dieses UNESCO-Weltkulturerbes ist für alle, die Geschichte, Natur und klassische Ästhetik lieben, ein Muss.
Quedlinburg - Kulturhistorischer Hotspot im Herzen DeutschlandsUNESCO Welterbe Quedlinburg
Das UNESCO Weltkulturerbe in Sachsen-Anhalt ist wie ein Zeitsprung in die Anfänge einer deutschen Nation.
Hamburg - Maritime Weltmetropole DeutschlandsHamburg - Elbphilharmonie
Hamburg zählt zu den wichtigsten Hafenstädten Europas. Die Hansestadt ist eine einzigartige Mischung aus Wirtschaft, Kultur, Kunst, Geschichte und mitunter exzessivem Lebensgefühl. Und viel zu inhaltsschwer für bloß einen Kurzbesuch.
» Alle Einträge der Kategorie »
Redaktion | Impressum | Sitemap | Werbung im 55PLUS-magazin
© by 55PLUS Medien GmbH in Liqu., Wien / Stand April 2024