Heute ist Mittwoch, der 30.09.2020 | Mail Newsletter | Geschenk Gewinnspiel
Print

Jena im Landkreis Thüringen, Deutschland

Friedrich von Schiller`s Zeit in Jena.
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Thüringer Tourismus GmbH
D-99107 Erfurt, Postfach 900407
Telefon: +49-03 61-37 42
eMail: service@thueringen-tourismus.de
www.thueringen-tourismus.de

Jena, Deutschland - Gartenhaus Friedrich von Schiller

Als der Professor Friedrich Schiller 1789 seine Antrittsvorlesung in Jena halten wollte, war er bereits durch seine Dramen „Die Räuber“, „Die Verschwörung des Fiesco zu Genua , „Kabale und Liebe“ so bekannt und gefeiert, dass er mit seiner großen Anhängerschaft quer durch die Stadt zu einem größeren Hörsaal ziehen musste.

Jena, Deutschland - Illustration zu Schillers Dramen / Zum Vergrößern auf das Bild klickenDie zehn Jenaer Jahre gehörten zu den produktivsten seines Lebens, denn hier schloß er den Freundschaftsbund mit Goethe. Neben vielen Balladen entstanden u.a. die Dramen „Wallenstein“ und „Maria Stuart“. In dieser klassischen Periode entfaltete sich die Stadt zum bedeutenden geistigen Zentrum in Deutschland. 

Jena, Deutschland - Arbeitszimmer von Friedrich Schiller / Zum Vergrößern auf das Bild klickenMit nahezu 200 Gedenktafeln von berühmten Persönlichkeiten, mit dem „Romantikerhaus“ mit Stationen im Schaffen Friedrich Schillers und seinem Gartenhaus sieht der Besucher, welch Anziehungspunkt Jena für die bedeutendsten Gelehrten und Künstler damals gewesen ist. Im Garten steht noch der alte ovale Steintisch, an dem Schiller oft mit Goethe gesessen ist, um Gedanken auszutauschen.

Jena, Deutschland - Hochzeitskirche, Eingang / Zum Vergrößern auf das Bild klickenIn der sogenannten „Schillerkirche“ wurde der Dichter am 22. Februar 1790 mit Charlotte von Lengefeld getraut.

Jena ist heute eine bedeutende Universitätsstadt und bekannt durch die Zeiss-Werke. Die bahnbrechende Entstehungsgeschichte der Zeiss-Mikroskope kann im Optischen Museum nachvollzogen werden.

Auskünfte über Öffnungszeiten erteilt:
JenaKultur
D-07743 Jena, Knebelstrasse 10
Telefon: +49-3641-49 80 41
eMail: tourist-info@jena.de
www.tourismus.jena.de

Ein Reisetipp von Helga Högl.

Lesen Sie auch:


WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Video: Restaurant Stellwerk auf Usedomplay
Redaktion | Impressum | Sitemap | Werbung im 55PLUS-magazin
© by 55PLUS Medien GmbH in Liqu., Wien / Stand September 2020
Diese Seite speichert Cookies. Okay Infos