Heute ist Mittwoch, der 22.05.2024 | Mail Newsletter | Geschenk Gewinnspiel
Print

Hansestadt Lübeck

Lassen Sie sich von den verwinkelten Altstadtgassen der Hansestadt Lübeck verzaubern.
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Lübeck, DE - Holstentor by ESp

Hansestadt Lübeck

Das imposante Wahrzeichen Lübecks als Ausdruck des Reichtums - das Holstentor mit den wuchtigen Doppeltürmen - zeigt sich bereits aus weiter Ferne und prägt den Zugang über die Travebrücke zum Zentrum der Stadt. Das gotische Stadttor mit der Inschrift „Concordia Domi Foris Pax“ („Eintracht innen, „Friede außen“) war einst ein wichtiger Teil der Stadtbefestigung, die die reiche Hansestadt vor feindlichen Angriffen schützte. Keine Sorge, Sie sehen richtig: der Südturm des Holstentores neigt sich seitwärts. Schon beim Bau im späten 15. Jahrhundert war es zu vermuten, dass sich aufgrund des morastigen Untergrundes an der Trave das Tor senken bzw. neigen würde.

Lübeck, DE - Heiligen Geist Spital by ESp

Zur Zeit der Hanse im 12./13. Jahrhundert galt Lübeck als mächtigste aller Hansestädte. Die Backsteinbauten zeugen von Einfluss und Reichtum der damaligen Hansekaufleute. Unter anderem wurde Ende des 13. Jahrhunderts die somit älteste Sozialeinrichtung Deutschlands errichtet, das Heilig-Geist-Hospital.

Lübeck, DE - Holstentor mit Stadt by ESp

Lübeck und UNESCO-Weltkulturerbe

Seit 1987 gehört die Altstadtinsel mit den prunkvollen Kaufmannshäuser mit ihren hohen Giebeln zum UNESCO-Weltkulturerbe. Doch oft besitzen die prestigeträchtigen Gebäude weniger Stockwerke als die Fassade verheißen lässt - der rückwärtige Teil des Hauses mit der original historischen Bausubstanz hat oft eine andere Höhe als das Vorderhaus. Sehr speziell. Die Stadt ist geprägt durch die unverwechselbare Silhouette der fünf gotischen Backsteinkirchen und ihren sieben Türmen.

Lübeck, DE - Altstadt by ESp

Wir genießen einen Spaziergang durch die geschichtsträchtige Stadt und bewundern das alte Rathaus, das Wohnhaus der Familie Mann, die bedeutendste mittelalterliche Klosteranlage Deutschlands das Dominikanerkonvent Burgkloster und Burgtor aus dem 13. Jahrhundert. Und schlendern vorbei an der dreischiffigen Backsteinkirche St. Jakobi, der Kirche der Seefahrer mit dem angrenzenden Ensemble dreigeschossiger Backsteintraufenhäuser von 1601. Diese dienten den Pastoren und Predigern der Jakobikirche als Wohnung.

Lübeck, DE - Wohnhöfe by ESp

Lassen Sie sich vom Labyrinth der historischen Wohngänge und Gässchen, Hinterhöfe und kleinen Wohnhäuser verzaubern. Zu Beginn des 14. Jahrhunderts aus der Not und Platzgründen entstanden, sind heute die individuell gestalteten Häuschen sehr gefragt.

Lübeck, DE - MarzipanMuseum Stadtbild by ESp

Lübeck und Marzipan

Lübeck und Marzipan gehören zusammen wie Pat und Patachon. Im Marzipan-Museum des Cafés Niederegger erfahren wir, wie die Mandelspezialität vor vielen Jahrhunderten von ihrem orientalischen Ursprung in die Hansestadt an der Trave gekommen und Marzipan entstanden ist.

Lübeck, DE - MarzipanMuseum Geschichte by ESp

Sobald wir das Marzipan-Museum betreten, fallen zwölf lebensgroße zum Teil historische Persönlichkeiten aus Marzipan ins Auge: von Hans Jakob Christoffer von Grimmelshausen über Thomas Mann bis zu Wolfgang Joop. Neben den lebensgroßen Figuren finden sich die verschiedendsten Gebäude sowie die eindrucksvolle Silhouette der Stadt aus Marzipan. Auch wird im Rahmen einer Führung die Geschichte des Marzipan-Hauses Niederegger erzählt und in einem Video in die Geheimnisse der Marzipanerzeugung eingeweiht.

Lübeck, DE - Marzipantorte by ESp

Im Anschluss gönnen wir uns einen Kaffee natürlich mit einer Marzipan-Torte.

Die Hansestadt Lübeck ist eine Reise wert. Mehr über die Stadt erfahren Sie unter:
www.luebeck-tourismus.de

Ein Städtetipp von Edith Spitzer.
 
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Das Olympiastadion in BerlinOlympiastadion Berlin
Von den Nazis als gigantonomische Sportarena errichtet, eingeweiht zu den Olympischen Spielen 1936, übt es bis heute eine unglaubliche Wirkung auf Menschen aus. Das Berliner Olympiastadion.
35 Jahre Mauerfall: Mödlareuth, das Kleine BerlinGrenzmuseum Mödlareuth - Wachturm
Sinnbild des Kalten Krieges war das geteilte Berlin, in dem Familien für Jahrzehnte willkürlich auseinander gerissen wurden. An der bayrisch-thüringenschen Grenze gab es Gleiches im Kleinstformat. Mödlareuth.
35 Jahre Mauerfall: Leipzig, die Friedliche RevolutionLeipzig - Hinweis bei Nikolaikirche
Wie keine andere Stadt der ehemaligen DDR ist das sächsische Leipzig der Inbegriff des friedlichen Aufbegehrens gegen die Unterdrückung durch das SED Regime. Die Wiege der deutschen Buchkultur trug somit maßgeblich zum Fall der Berliner Mauer bei.
35 Jahre Mauerfall: Berlin, Schicksalsjahre einer MetropoleBerlin - Brandenburger Tor
Berlin, die kosmopolitische Metropole der Weimarer Republik, versank im Zweiten Weltkrieg in Schutt und Asche, wurde danach zerrissen und erstrahlt heute wieder in neuem Glanz.
35 Jahre Mauerfall: Ein Rückblick auf Deutschlands Weg zur WiedervereinigungBerliner Mauer - Checkpoint Charlie
Vor 35 Jahren, im November 1989, fiel die Berliner Mauer und ebnete den Weg für die Wiedervereinigung Deutschlands. Nach dem Horror des Zweiten Weltkrieges und dem Wahnsinn des anschließenden Kalten Krieges waren Deutschland und die Welt bereit für einen Neubeginn.
Schloss Schönhausen in Berlin-PankowEingangsbereich Schloss Schönhausen
Schloss Schönhausen in Berlin-Pankow war über die Jahrhunderte Jagdschloss und Sommerresidenz der Preußenkönige, später Prestigeobjekt des DDR Regimes. Heute ist es ein Museum und touristischer Hotspot.
Berlin-Pankow in der DDRSchönhausen Berlin-Pankow - Impressionen
Der Berliner Stadtteil Pankow war das Machtzentrum des DDR-Regimes und die elitäre Wohngegend der politischen Elite der SED.
Goslar - Historisches Juwel mitten im HarzKaiserpfalz in Goslar
Goslar ist einer der geschichtsträchtigsten Orte Deutschlands. Die imposante Kaiserpfalz, das Erzbergwerk Rammelsberg und die Oberharzer Wasserwirtschaft zeugen noch heute von ihrer einstigen Bedeutung.
Das Gartenreich Dessau-Wörlitz - Erster englischer LandschaftsgartenGartenreich Dessau-Wörlitz Impression
Die zeitlose Schönheit dieses UNESCO-Weltkulturerbes ist für alle, die Geschichte, Natur und klassische Ästhetik lieben, ein Muss.
Quedlinburg - Kulturhistorischer Hotspot im Herzen DeutschlandsUNESCO Welterbe Quedlinburg
Das UNESCO Weltkulturerbe in Sachsen-Anhalt ist wie ein Zeitsprung in die Anfänge einer deutschen Nation.
» Alle Einträge der Kategorie Deutschland »
Redaktion | Impressum | Sitemap | Werbung im 55PLUS-magazin
© by 55PLUS Medien GmbH in Liqu., Wien / Stand Mai 2024