Heute ist Mittwoch, der 27.10.2021 | Mail Newsletter | Geschenk Gewinnspiel
Print

Großtarock Modern Wiener Art - Szene der Woche (34): Die Unart beim Turnier

Szene der Woche von Kurt Doleysch - Teil 34: Die Unart beim Turnier.
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Szene der Woche (34): Die Unart beim Turnier

Tarockkarte Pagat / Zum Vergrößern auf das Bild klickenOb Vorrunde oder Finale ist nicht von Bedeutung, wenn es darum geht, mit seinem Verhalten einem anderen Spieler die Chance zu nehmen. Was ist gemeint.

Angenommen es ist das letzte Spiel und ein Spieler steht als Erster fest, zwei andere sind Punkte gleich (oder fast). Einer der beiden ist als Geber zum Zuschauen verurteilt. Der vierte Spieler (bei einem Turnier kommen aus zwei Tischen immer vier ins Finale) kann sich mit keiner Spielansage unter Valat – Pelikan auf den 3. Platz retten. Statt den Kontrahenten die Chance zu geben, ihre Position zu verbessern, schaut er auf einen Nullvalat nach, den er mit seinem Blatt nie und nimmer gewinnen kann. Selbst wenn er diesen gewonnen hätte, genützt hätte ihm das gar nichts. Er hat nur verhindert, dass es ein faires Spiel um den zweiten Platz gegeben hätte.

Der andere Fall: Das Finale hat doch nur drei Spieler ergeben. Im letzten Spiel ist die Situation dieselbe wie beschrieben. Warum mischt sich der Spieler, der weit vorne Erster ist, derart in das letzte Spiel ein, dass er die Entscheidung schon vorweg nimmt?
Er gibt einen Kontra, der keiner ist, oder er übernimmt ein Spiel, das keines ist, nur um die Punkte der beiden Anderen fest zu zementieren (die eventuell fünf Punkte auseinander sind).
„Des kummt davon, dass fast kaner an Unterschied macht, ob er frei spü’lt oder Turnier. Und de Aundern san eahm wurscht.“
„Also, waun i gneiss’, dass i nix mehr reissen kann, dann halt’ i mi ausse und lass’ de Aundern moch’n. Des geht mi also nix mehr aun.“
„Des sagst du, aber glaubst, dass de driber nochdenk’n?“

Die Übersetzung:
„Das kommt davon, dass fast keiner einen Unterschied macht, ob er frei spielt oder Turnier. Und de Anderen sind ihm egal.“
„Also, wenn ich sehe, dass ich keine Chance mehr habe, dann halte ich mich heraus und lasse doch die Anderen machen. Das geht mich also nichts mehr an.“
„Das sagst du, aber glaubst du, dass die darüber nachdenken?“


Spieltage jeden Dienstag und Donnerstag von 10.00 bis 17.00 Uhr (auch an Feiertagen) im Café Goldengel, A-1030 Wien, Erdbergstrasse 27
Sie können das Café mit der U3 erreichen: Station Rochusmarkt, Ausgang Hainburgerstraße - Wassergasse bis Ecke Erdbergstraße.

Kontakt: Hans Kunz
Telefon: +43-(0)650-796 42 02
eMail: hans.kunz1@chello.at

Lesen Sie auch:

zurück

WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Kommentare
Kommentar schreiben

  von KUNO am 17.03.2018 18:24
Das Cafe Goldengel gibt es schon lange nicht mehr
Antworten
Großtarock Modern Wiener Art - Szene der Woche (33): Ist Turnierspiel anders?Tarock-Karten
Szene der Woche von Kurt Doleysch - Teil 33: Ist Turnierspiel anders? Wenn ja, warum!
Großtarock Modern Wiener Art - Szene der Woche (32): Das Renonce, der Verrat und die FolgenTarock-Karten
Szene der Woche von Kurt Doleysch - Teil 32: Das Renonce, der Verrat und die Folgen.
Großtarock Modern Wiener Art - Szene der Woche (31): Der Farbentrick beim NullvalatTarock-Karten
Szene der Woche von Kurt Doleysch - Teil 31: Der Farbentrick beim Nullvalat
Großtarock Modern Wiener Art - Szene der Woche (30): Kurze Farbe gespieltTarock-Karten
Szene der Woche von Kurt Doleysch - Teil 30: Kurze Farbe gespielt.
Großtarock Modern Wiener Art - Szene der Woche (29): Verlust der DameTarock-Karten
Szene der Woche von Kurt Doleysch - Teil 29: Verlust der Dame
Großtarock Modern Wiener Art - Szene der Woche (28): Der Lauf und das RenonceTarock-Karten
Szene der Woche von Kurt Doleysch - Teil 28: Der Lauf und das Renonce
Großtarock Modern Wiener Art - Szene der Woche (27): Viele TarockTarock-Karten
Szene der Woche von Kurt Doleysch - Teil 27: Viele Tarock - einfaches Spiel - keine Chance.
Großtarock Modern Wiener Art - Szene der Woche (26): Der UnterschiedTarock-Karten
Szene der Woche von Kurt Doleysch - Teil 26: Der Unterschied.
Großtarock Modern Wiener Art - Szene der Woche (25): Die Analyse der LizitationTarock-Karten
Szene der Woche mit Kurt Doleysch - Teil 25: Die Analyse der Lizitation.
Großtarock Modern Wiener Art - Szene der Woche (24): Erkennen, dass Hohes Spiel drohtTarock-Karten
Szene der Woche mit Kurt Doleysch - Teil 24: Erkennen, dass Hohes Spiel droht.
» Alle Einträge der Kategorie Tarockszenen »
Redaktion | Impressum | Sitemap | Werbung im 55PLUS-magazin
© by 55PLUS Medien GmbH in Liqu., Wien / Stand Oktober 2021
Diese Seite speichert Cookies. Okay Infos