Heute ist Dienstag, der 30.11.2021 | Mail Newsletter | Geschenk Gewinnspiel
Print

Großtarock Modern Wiener Art - Szene der Woche (33): Ist Turnierspiel anders?

Szene der Woche von Kurt Doleysch - Teil 33: Ist Turnierspiel anders? Wenn ja, warum!
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Szene der Woche (33): Ist Turnierspiel anders? Wenn ja, warum.

Tarockkarte Pagat / Zum Vergrößern auf das Bild klickenIm freien Spiel geht man ein höheres Risiko als bei einem Turnier. Das beginnt beim Nachschauen zum ‚Nullvalat’ und auch bei einer höheren Spielansage, z. B. ‚Absolut’ oder ‚Kramerboy’. Ausserdem soll beim Turnier nach dem Geben bis Spielende nicht gesprochen (kommentiert) werden. Auch beim freien Spiel gibt es nach Auszählen den Kommentar “zu wenig angesagt”.

Das ist, nach dem man weiss, wie das Spiel ausgegangen ist, keine Kunst. Doch der Alleinspieler weiss jedoch die Verteilung nicht. Er macht Stiche, die von vorhinein nicht möglich erscheinen. Und warum hat der G’scheite, der den Kommentar gegeben hat, nicht kontriert ?

„Du kannst leicht sagen, zu wenig ang’sagt, nachher, aber dass ich zwei Stiche gemacht hab’, die einfach unwahrscheinlich waren, mit 16 Punkten, des hast’ Du genau wie ich erst nachher g’sehen.“
Beispiel: Der Alleinspieler hat 10 Tarock. Die restlichen 12 sind bei den Gegenspielern und im Talon ist keine. Von einer Verteilung von 6 zu 6 bis 2 zu 10 ist theoretisch alles möglich. Der Spielausgang ist daher nicht einschätzbar.

Bei einem Turnier, wo es eine Begrenzung auf eine Anzahl Spiele gibt, ist immer der Spielstand entscheidend für das Risiko, das man eingeht.

Spieltage jeden Dienstag und Donnerstag von 10.00 bis 17.00 Uhr (auch an Feiertagen) im Café Goldengel, A-1030 Wien, Erdbergstrasse 27
Sie können das Café mit der U3 erreichen: Station Rochusmarkt, Ausgang Hainburgerstraße - Wassergasse bis Ecke Erdbergstraße.

Kontakt: Hans Kunz
Telefon: +43-(0)650-796 42 02
eMail: hans.kunz1@chello.at

Lesen Sie auch:

zurück

WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Großtarock Modern Wiener Art - Szene der Woche (35): Der nicht gegebene Kontra und die FolgenSpiel Tarockkarten
Szene der Woche von Kurt Doleysch - Teil 35: Der nicht gegebene Kontra und die Folgen.
Großtarock Modern Wiener Art - Szene der Woche (34): Die Unart beim TurnierTarock-Karten
Szene der Woche von Kurt Doleysch - Teil 34: Die Unart beim Turnier.
Großtarock Modern Wiener Art - Szene der Woche (32): Das Renonce, der Verrat und die FolgenTarock-Karten
Szene der Woche von Kurt Doleysch - Teil 32: Das Renonce, der Verrat und die Folgen.
Großtarock Modern Wiener Art - Szene der Woche (31): Der Farbentrick beim NullvalatTarock-Karten
Szene der Woche von Kurt Doleysch - Teil 31: Der Farbentrick beim Nullvalat
Großtarock Modern Wiener Art - Szene der Woche (30): Kurze Farbe gespieltTarock-Karten
Szene der Woche von Kurt Doleysch - Teil 30: Kurze Farbe gespielt.
Großtarock Modern Wiener Art - Szene der Woche (29): Verlust der DameTarock-Karten
Szene der Woche von Kurt Doleysch - Teil 29: Verlust der Dame
Großtarock Modern Wiener Art - Szene der Woche (28): Der Lauf und das RenonceTarock-Karten
Szene der Woche von Kurt Doleysch - Teil 28: Der Lauf und das Renonce
Großtarock Modern Wiener Art - Szene der Woche (27): Viele TarockTarock-Karten
Szene der Woche von Kurt Doleysch - Teil 27: Viele Tarock - einfaches Spiel - keine Chance.
Großtarock Modern Wiener Art - Szene der Woche (26): Der UnterschiedTarock-Karten
Szene der Woche von Kurt Doleysch - Teil 26: Der Unterschied.
Großtarock Modern Wiener Art - Szene der Woche (25): Die Analyse der LizitationTarock-Karten
Szene der Woche mit Kurt Doleysch - Teil 25: Die Analyse der Lizitation.
» Alle Einträge der Kategorie Tarockszenen »
Redaktion | Impressum | Sitemap | Werbung im 55PLUS-magazin
© by 55PLUS Medien GmbH in Liqu., Wien / Stand November 2021
Diese Seite speichert Cookies. Okay Infos