Heute ist Dienstag, der 10.12.2019 | Mail Newsletter | Geschenk Gewinnspiel
Print

Festspiele Gutenstein, Niederösterreich: Brüderlein fein im Bleichgarten

Ferdinand Raimund kehrt zurück.
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail

Festspiele Gutenstein, Niederösterreich: Brüderlein fein im Bleichgarten

© Festspiele Gutenstein / Theaterzelt Festspiele Gutenstein

Ferdinand Raimund ist zurück. Nach Ausflügen in die Welt des Musicals mit Tutenamun, Klimt und Schiele bringen die Festspiele Gutenstein 2012 wieder Raimund.

Mit "Brüderlein fein im Bleichgarten" ist eine Inszenierung gelungen, die das Leben Ferdinand Raimund`s zum Inhalt hat. In Form von Couplets und Texten zeigen Sabine Neibersch, Bettina Soriat, Harald Baumgartner und Thomas Strobl die Zerrissenheit des Ferdinand Raimund bis zu dessen Suizid. Die vielschichtige Persönlichkeit Ferdinand Raimund wird eindringlich dargestellt.

Mit der szenischen Darstellung des Lebens Ferdinand Raimund unter der Regie von Alex Riff ist "Brüderlein fein im Bleichgarten" auf jeden Fall einen Besuch wert.

© Festspiele Gutenstein / Festspiele Gutenstein_logo / Zum Vergrößern auf das Bild klickenFestspiele Gutenstein
www.festspielegutenstein.at

Anreise: Map Start Map Ende

Ein Festspieltipp von Edith Spitzer.

WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Redaktion | Partner | Impressum | Sitemap | Werbung im 55PLUS-magazin
© by 55PLUS Medien GmbH in Liqu., Wien / Stand Dezember 2019
Diese Seite möchte Cookies speichern. Einverstanden Infos