Heute ist Sonntag, der 24.03.2019 | Mail Newsletter | Geschenk Gewinnspiel
Print

Waldviertelbahn: Einsteigen und Kraft tanken

Mit den angebotenen Themenfahrten oder individuell mit der Waldviertelbahn unterwegs.
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail

Waldviertelbahn: Einsteigen und Kraft tanken

Ob mit dem goldenen Dieseltriebwagen oder mit der Nostalgiegarnitur, ein Ausflug mit der Waldviertelbahn ist immer ein Vergnügen. Ab Anfang Mai ist die Schmalspurbahn wieder zwischen Gmünd, Groß Gerungs und Litschau unterwegs.

© NÖVOG / Christian Scherney / Waldviertelbahn Goldener Triebwagen / Zum Vergrößern auf das Bild klicken

Auf der Strecke der Waldviertelbahn werden verstärkt Themen- und Nostalgiefahrten angeboten. Der Gast kann unter 19 verschiedenen Themenfahrten wählen. Mit der generalsanierten Dampflokomotive Mh.4 steht für die Nostalgiefans 2016 eine weitere Attraktion zur Verfügung.

© NÖVOG / weinfranz.at / Waldviertelbahn - Radfahrer / Zum Vergrößern auf das Bild klickenNeben dem beliebten Musikantenexpress oder dem Westernzug werden noch Besonderheiten wie die Doppeltraktion der Dampflokomotiven angeboten. Vor allem für Fotografen sind diese Ausfahrten mit speziellen Fotohalten und Scheinfahrten ein Erlebnis.

© NÖVOG / weinfranz.at / Waldviertelbahn auf Brücke / Zum Vergrößern auf das Bild klickenDie Waldviertelbahn ist im Mai vorerst an den Wochenenden unterwegs – auf der Strecke zwischen Gmünd und Groß Gerungs an Samstagen, Sonn- und Feiertagen, zwischen Gmünd und Litschau an Sonn- und Feiertagen. Im Juni fährt sie auf beiden Abschnitten zusätzlich auch Mittwochs. Ab 4. Juli steht die Waldviertelbahn täglich für ihre Fahrgäste zur Verfügung.

Nähere Informationen:
NÖVOG / Waldviertelbahn

Ein Bahn- & Ausflugstipp von Edith Spitzer.

Lesen Sie auch:  
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Jungfrau - top of europeplay
Redaktion | Partner | Impressum | Sitemap | Werbung im 55PLUS-magazin
© by 55PLUS Medien GmbH in Liqu., Wien / Stand März 2019