Heute ist Mittwoch, der 23.01.2019 | Mail Newsletter | Geschenk Gewinnspiel
Print

Farbenprächtige Juwelen

Kostbare Eyecatcher bei Juwelier Heldwein in der Wiener Innenstadt.
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail

© Heldwein / Pomellato / Heldwein Kollektion 1902 tutto_100 / Zum Vergrößern auf das Bild klicken
Farbenprächtige Juwelen

In allen Regenbogen-Farben glänzt die Kollektion „1902“ aus dem Atelier Heldwein: Ringe in 18 kt. Weiß/Rosegold bestückt mit Farbsteinen und Diamanten kosten ab Euro 2.490,-. Die Ohrringe ebenfalls in 18 kt. Weiß/Rosegold, zum Beispiel mit Amethyst und Diamanten gibt es um Euro 4.370 und dazu ein Anhänger aus 18 kt. Weißgold mit Mandaringranat und Diamanten um Euro 3.490,- komplettiert das zauberhafte Schmuck-Trio.

Mondstein "Tag & Nacht"

Pomellato lanciert zwei neue Ringe der „Nudo“-Kollektion. Der jeweils mit einem weißen und einem grauen Mondstein besetzte Fingerschmuck symbolisiert „Tag und Nacht“.

© Heldwein / Pomellato / NUDO Ring / Zum Vergrößern auf das Bild klickenDie Ringe aus der Kollektion „Nudo“ sind seit 2001 wegen ihrer markanten Form sowie der unkonventionellen Herangehensweise des Mailänder Hauses sehr begehrt. So widersetzt sich Pomellato den Regeln der herkömmlichen Schmuckherstellung, da der Einsatz des traditionellen Brillantschliffs mit seinen 57 Facetten für einen Mondstein ungewöhnlich ist. Der große Stein erscheint „nudo“ – italienisch für „nackt“ – das heißt ganz ohne Krappen. Die Schönheit des Steins kommt so zur vollen Geltung und das Licht kann vollständig von ihm eingefangen und wiedergegeben werden.

Es ranken sich viele Mythen um den schimmernden Schmuckstein: Eine Hindu-Legende besagt, dass es sich bei dem Stein um verhärtete Mondstrahlen handelt. Der Orient hielt den Mondstein für heilig und wurde dort in Obstbäumen aufgehängt, um gesunde Ernten zu fördern. Bei den alten Römern und in vielen anderen Kulturen galt er als Symbol der Liebe. So sollen sich Legenden zufolge zwei Menschen, die einen Mondstein bei sich tragen, bei Vollmond ineinander verlieben.

Die neuen „Nudo“- Ringe schimmern in zwei edlen Varianten: Weißer Mondstein kombiniert mit Weißgold und weißen Diamanten in einer Pavé-Fassung sowie grauer Mondstein in Verbindung mit Titan und Roségold, der mit schwarzen Diamanten besetzt ist. Der Preis: je Euro 4.200,—

© Heldwein / Pomellato / Heldwein Ohrringe_gruen / Zum Vergrößern auf das Bild klicken

© Heldwein / Pomellato / Heldwein Ring_gruen / Zum Vergrößern auf das Bild klicken

© Heldwein / Pomellato / Heldwein Ohrringe_rosa / Zum Vergrößern auf das Bild klicken

Schmucksets in den Trendfarben 2018

© Heldwein / Pomellato / Heldwein Ring_rosa / Zum Vergrößern auf das Bild klickenDie Ringe ab Euro 2.490,-  und die dazu passenden Ohrringe ab Euro 3.990,-. Die Sets aus dem Atelier Heldwein sind aus 18 kt. Gold und funkeln mit Farbsteinen in zartem Rosa oder frischem Gelb-Grün.

Ebenfalls ein Juwel aus dem Hause Heldwein ist der 18 kt. Weiß/Rosegold-Ring mit Diamanten und einem prachtvollen grünen Turmalin um sündteure Euro 19.950,- .

Juwelier HELDWEIN - Graben 13, 1010 Wien  
Pomellato Boutique Wien - Tuchlaubenhof - 1010 Wien
www.heldwein.com

Ein Schmucktipp von Edith Köchl.

 
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Mähren in der Tschechischen Republikplay
Redaktion | Partner | Impressum | Sitemap | Werbung im 55PLUS-magazin
© by 55PLUS Medien GmbH in Liqu., Wien / Stand Jänner 2019