Print

Fröhliche Ostern mit fünf neuen Spielen

Spieleneuheiten von Schmidt-Spiele, Hasbro, Piatnik und Kosmos.
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail

Fröhliche Ostern mit fünf neuen Spielen 

Abgelegt und nachgeplappert: Neues Karten-Ablegespiel von Drei Magier
„Plapparagei" sorgt für Gesprächsstoff

Kartenspiel Plapparagei - TigerGrün? Rot? Papagei? Bei „Plapparagei“, dem neuen, schnellen Ablegespiel von Drei Magier® wird geplappert, was das Zeug hält – und da verknotet sich schon mal die Zunge. Die Spieler versuchen bei diesem Spiel ihre Karten schnellstmöglich loszuwerden, ohne sich dabei allzu oft zu verplappern. Doch das geht schneller als man denkt. Denn verschiedene Tierarten und Farben machen es den Spielern manchmal schwer, und jede falsche Aussage entfernt die Spieler weiter vom Sieg.

Kartenspiel Plapparagei - PapageiBei „Plapparagei“ gewinnt nicht immer, wer am meisten zu sagen hat. Denn nur die richtigen Aussagen bringen einem der zwei bis sechs Spieler den Sieg ein. Zu Beginn erhält jeder Spieler einen Kartensatz und legt diesen als verdeckten Stapel vor sich ab. Reihum decken die Spieler immer die oberste Karte ihres Stapels auf und spielen diese nacheinander im Wechsel auf einen der zwei Ablegestapel aus. Das Ausspielen einer Karte ist immer auch mit einer Aussage verbunden und richtet sich nach den zwei offen liegenden Karten. So muss der aktive Spieler entweder das richtige Tier oder die korrekte Farbe benennen, Plapparagei rufen oder manchmal auch einfach nachplappern, was der vorherige Spieler gesagt hat. Zusätzliche Stolpersteine erfordern noch mehr Konzentration. Denn nur wer es schafft, seine Karten vor allen anderen Mitspielern loszuwerden, gewinnt bei „Plapparagei“.

Kartenspiel Plapparagei
Kartenspiel "Plapparagei"
Verlag: Drei Magier® | Schmidt-Spiel
Autorin: Lena Burkhardt
Spieler: 2-6
Alter: ab 7 Jahren
Zeit: ca. 20 Minuten
Preis: € 11,79   


Zu Ostern kommt die Familie gerne zusammen, um zu spielen. Dabei darf auch eine Neuheit von HASBRO nicht fehlen, die vor allem die Kleinen begeistert:

Hippo Flipp Melonenmampfen

Hippo Flipp MelonenmampfenBei Hippo Flipp Melonenmampfen ist turbulenter Spielspaß angesagt, wenn es darum geht, die Wassermelonen direkt in den Mund des eigenen Hippos zu schleudern. Bei diesem elektronischen Spiel öffnen und schließen die Hippos hungrig ihre Münder, während die Spieler gleichzeitig ihre Melonen abschießen, um die meisten Treffer zu landen. Wenn die Kids geschickt auf die Starter drücken, um ihre Melonen in Richtung des eigenen Hippos zu schnicken, haben sie jede Menge Spaß. Bei einem Treffer kullert eine gemampfte Melone die Rampe herunter und in das Zählfach. Der Spieler, dessen Hippo zuerst fünf Melonen mampft, gewinnt! Genau wie das klassische Hippo Flipp Spiel eignet sich auch diese elektronische Version für Jungs und Mädchen ab vier Jahren. Ein toller Spaß zu  Ostern, aber ebenso für Regentage, oder Familien-Spielespass im Kreise der Familie und Freunden.


Piatnik präsentiert Logik-Spiele für Kids:
Kniffliger Rätselspaß
Logiktown & Logicross

Logisches Denken und cleveres Kombinieren sind gefragt bei zwei aktuellen Spiele-Neuheiten aus dem Hause Piatnik. Die Szenarien sind ganz verschieden: Während bei „Logiktown“ die Bewohner samt ihren Haustieren jeweils in die richtigen Häuser gebracht werden müssen, helfen die Spieler bei „Logicross“ den Weidetieren, gut über den Fluss zu kommen. Da wie dort gilt es, Rätselaufgaben mit steigendem Schwierigkeitsgrad zu meistern – eine faszinierende Herausforderung für die Kids. Und vielleicht auch für den Rest der Familie…

Logiktown

Logiktown BoxIn der Logiktown gibt es ganz genaue Regeln, wer mit welchem Haustier in welchem Haus wohnt. Als Spielerin oder Spieler hilft man bei diesem faszinierenden Logikspaß den einzelnen Figuren, ihr richtiges Zuhause zu finden. Was manchmal gar nicht einfach ist, denn es kommt vor, dass der Pilot nicht neben dem Koch wohnen möchte, der Feuerwehrmann keinesfalls ohne den Hund sein will, der Papagei unbedingt zum Taucher muss und der Bauarbeiter sich exakt das Mittlere von 5 Häusern zum Wohnen ausgesucht hat. Hinzu kommt, dass die Häuser logischerweise Dächer brauchen, für die meist ganz bestimmte Farben vorgesehen sind. Immerhin weiß man, dass zwei Haustiere niemals allein wohnen können und immer ins untere Stockwerk gehören. In 70 verschiedenen Rätseln mit ansteigendem Schwierigkeitsgrad gilt es, alle diese Aspekte unter einen Hut zu bringen. Ein Hit für die Kids sind aber nicht nur die Rätsel mit ihren kniffligen Aufgaben, sondern auch die entzückenden kleinen Figuren, mit denen sich die Rätsel anschaulich darstellen lassen.

Logiktown
Spieltyp: Logikspiel/Solitärspiel
Autoren: Avi Winner, Mikl Ganor
Alter: ab 5 Jahren
Anzahl: 1 Spieler
Spieldauer: 20 Minuten
Preis: € ca. 26,99 

Logicross

Logicross BoxLogicross ist ein fesselndes Logikspiel, das kleine Tüftler wunderbar motiviert, mit logischem Denken und Geschick clevere Rätsel zu lösen. Dabei geht es um Hunde, Kühe, Schafe und Hähne in jeweils vier verschiedenen Farben, die nach einem Tag auf der Weide wieder zurück ins traute Heim wollen. Doch leider ist da ein Fluss im Weg, der unbedingt in der richtigen Reihenfolge überquert werden muss, damit die Tiere sicher ans andere Ufer gelangen. Der Clou dabei: Ein Tier, das über den Fluss will, muss immer entweder dieselbe Farbe haben wie sein Vorgänger oder von derselben Tierart sein. Und natürlich dürfen alle Tiere nur geradeaus ziehen und keinen ihrer Gefährten überspringen. Der Schwierigkeitsgrad der insgesamt 60 Rätsel variiert mit der Grundaufstellung der Tiere auf den 16 Feldern des Spielplanes, und natürlich gibt es auch bei Logicross die Lösungen zum Nachlesen und Vergleichen am Ende des Spielblocks.

Logicross
Spieltyp: Logikspiel/Solitärspiel
Autor: Mark Engelberg
Alter: ab 5 Jahren
Anzahl: 1 Spieler
Spieldauer: 20 Minuten
Preis: € ca. 26,99 


Rettet das Wackel-Ei:
„Dodo“
Rasantes Kooperationsspiel für die ganze Familie

Geschicklichkeitsspiel DodoAndere Länder – andere Sitten: Auf einer fernen Südsee-Insel feiern die Bewohner alljährlich das „Wackel-Ei-Ritual“. Dodo, der heilige Vogel der Insel, hat auf dem höchsten Berggipfel voller Stolz sein Ei gelegt. Doch leider ist Dodo nicht nur heilig, sondern auch ziemlich tollpatschig. Kaum blickt er zur Seite, ist das Ei aus dem Nest geplumpst und rollt langsam auf die Klippe zu. Nur wenn die Inselbewohner sehr flott und in guter Zusammenarbeit die notwendigen Brücken bauen, kann das Ei sicher den Hang hinunterrollen.

Bei der Rettung von Dodos Wackel-Ei gewinnen oder verlieren alle gemeinsam. In Form einer speziellen Kugel rollt das Ei langsam, aber unaufhaltsam, den Berg hinunter. Damit es am Abhang um alle Kurven kommt und sicher landet, müssen von den Spielerinnen und Spielern in Windeseile sechs Brücken gebaut und am Fuße des Berges ein Boot platziert werden. Das funktioniert nur dann, wenn zum jeweiligen Würfelergebnis das passende Symbol auf einem von 58 ausliegenden Plättchen aufgedeckt wird.

„Dodo“ bringt damit nahezu alle Zutaten auf den Spieltisch, die ein Kinder- und Familienspiel zum Erlebnis machen: Reaktionsschnelligkeit, Geschicklichkeit, Teamgeist bei der Kooperation mit den Mitspielern, Merkfähigkeit beim Auffinden der Plättchen und eine Portion Würfelglück. Dass der Aufbau des heiligen Berges ein kleines Bastelvergnügen bietet, und Dodo auch noch entzückend aussieht, ist ein Bonus obendrauf.

Geschicklichkeitsspiel "Dodo"
Autoren: Marco Teubner und Frank Bebenroth | www.kosmos.de
Alter:  ab 6 Jahren
Anzahl: 2-4 Spieler
Spieldauer: ca. 10 Minuten
Preis: € ca. 29,99 

Viel Vergnügen beim Spiel mit den neuen  Spielen – ein Tipp von Edith Köchl.
 
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Redaktion | Impressum | Sitemap | Werbung im 55PLUS-magazin
© by 55PLUS Medien GmbH in Liqu., Wien / Stand Februar 2023
Diese Seite speichert Cookies. Okay Infos