Heute ist Montag, der 27.05.2019 | Mail Newsletter | Geschenk Gewinnspiel
Print

Belvedere, Wien: Sag's durch die Blume

Wunderschöne Blumenbilder werden bis 30. September in der Orangerie des Belvederes gezeigt.
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail

© Belvedere, Wien / Foto: Johannes Stoll / Belvedere, Wien - Großes Blumenstilleben mit Vögeln / Zum Vergrößern auf das Bild klicken

Belvedere, Wien: Sag's durch die Blume!

Die Wiener Blumenmalerei von Ferdinand Waldmüller bis Gustav Klimt widmet das Wiener Belvedere seine neue Ausstellung.

© Belvedere, Wien / Belvedere, Wien - Blumenbouquet / Zum Vergrößern auf das Bild klickenIm 19. Jahrhundert erreichte die Blumenmalerei in Wien eine unvergleichliche Vielfalt. Schon im Biedermeier malte sich Ferdinand Waldmüller mit seinen prächtigen Blumenarrangements in die Herzen der Wiener. Ende des Jahrhunderts waren es speziell die Malereien des Künstlers Claude Monet oder Olga Wisinger-Florian und Marie Egger, die der Blumenmalerei neuen Aufschwung brachten. Auch Künstler wie Gustav Klimt oder Egon Schiele als Wiener Moderne verewigten ihre floralen Ansichten auf Leinen.

© Belvedere, Wien / Foto: Johannes Stoll / Belvedere, Wien - Stilleben mit Früchten / Zum Vergrößern auf das Bild klickenDie Blumenbilder der Ausstellung zeigen den gesellschaftlichen Wandel, die Veränderung und den Aufbruch. Exotische Pflanzen, detailgetreue Wiedergabe und abstrakte Kompositionen der Künstler vom Ende des 18. bis zum Beginn des 20. Jahrhunderts lassen die Ausstellung zu einer wahrhaft prächtigen werden.

Die Ausstellung "Sag's durch die Blume!" ist bis 30. September 2018 in der Orangerie des Belvedere zu sehen. Öffnungszeiten: Montag bis Sonntag von 9:00 bis 18:00 Uhr, Freitag bis 21:00 Uhr.

Orangerie Belvedere
1030 Wien, Rennweg 6
www.belvedere.at

Ein Kunst- & Kulturtipp von Edith Spitzer.
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Redaktion | Partner | Impressum | Sitemap | Werbung im 55PLUS-magazin
© by 55PLUS Medien GmbH in Liqu., Wien / Stand Mai 2019