Heute ist Montag, der 16.09.2019 | Mail Newsletter | Geschenk Gewinnspiel
Print

Leopold Museum, Wien: Gustav Klimt. Jahrhundertkünstler

Eine bemerkenswerte Ausstellung um des Jahrhunderkünstlers Gustav Klimt im Leopold Museum.
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail

Leopold Museum, Wien: Gustav Klimt. Jahrhundertkünstler

Zum 100jährigen Todestag Gustav Klimts ehrt das Leopold Museum den Ausnahmekünstler mit einer sensationellen Ausstellung.

Die Werke Gustav Klimts markieren den Übergang vom Historismus zum Jugendstil und prägen den Beginn der modernen Kunst in Österreich. Anhand von rund 35 Gemälden, 90 Zeichnungen sowie 30 Fotografien und ca 150 Archivalien zeigt sich das ganze Repertoire seines Könnens.

Ende des 19. Jahrhunderts sind Bildnisse des wohlhabenden Bürgertums eine präzise Wiedergabe von Portrait wie das Frauenbildnis um 1893. Etwa zur gleichen Zeit machte Gustav Klimt mit seinen Entwürfen zu den skandalträchtigen Fakultätsbildern für den Festsaal im Wiener Universitätsgebäude von sich Reden.

Gustav Klimt malte auch hocherotische, der Ekstase und Sinnlichkeit geschuldete Frauendarstellungen. Gemälde und Zeichnungen, die nicht pornographisch, sondern künstlerisch erotisch die Frauenkörper wiedergeben. Auch diese eher nicht so bekannten Werke sind im Leopold Museum zu sehen.

Im Zuge seiner regelmäßigen Aufenthalte im Salzkammergut entstanden ab der Jahrhundertwende elegische Landschaftsbilder. Gemälde, die die wunderschöne Landschaft rund um den Attersee einfingen und auch heute zu seinen bekanntesten Werken zählen.

1918, kurz vor seinem Tod, setzte sich Gustav Klimt in seinem unvollendet gebliebenen Werk "Die Braut" noch einmal mit dem Naturkreislauf von Entstehen und Vergehen auseinander.

Die außergewöhnliche Ausstellung "Gustav Klimt. Jahrhundertkünstler" ist bis 4. November 2018 im Wiener Leopold Museum zu sehen. Öffnungszeiten: Täglich außer Dienstag von 10:00 bis 18:00 Uhr, Donnerstag bis 21:00 Uhr.

Leopold Museum
1070 Wien, Museumsplatz 1, MQ
www.leopoldmuseum.org

Ein Kunst- & Kulturtipp von Edith Spitzer.
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Redaktion | Partner | Impressum | Sitemap | Werbung im 55PLUS-magazin
© by 55PLUS Medien GmbH in Liqu., Wien / Stand September 2019