Heute ist Samstag, der 25.06.2022 | Mail Newsletter | Geschenk Gewinnspiel
Print

Traditionskarneval in Ptuj, Slowenien

Magie der Masken beim traditionellen Karneval in Ptuj von 19. Februar bis 1. März 2022.
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail

© Kurent Ptuj / Ptuj, Slowenien - Karneval / Zum Vergrößern auf das Bild klicken

Magie der Masken

Der traditionsreiche Karneval von Ptuj „Kurentovanje“ wurde 2017 in die Liste des immateriellen Weltkulturerbes der UNESCO aufgenommen. Zum immateriellen Kulturerbe der UNESCO gehören Tanz, Theater, Musik, mündliche Überlieferungen, Naturwissen und Handwerkstechniken. Sie vermitteln Identität und Kontinuität, werden von Generation zu Generation weitergegeben und immer wieder neu gestaltet.

Die UNESCO versteht immaterielles Kulturerbe als Quelle kultureller Vielfalt und Garant nachhaltiger Entwicklung. Die repräsentative Liste verzeichnet mittlerweile 399 Eintragungen. Neben den slowenischen „Kurenti” gehören auch traditionelle Gruppentänze aus Armenien dazu genauso wie neapolitanischen Pizzabäcker und irische Dudelsackspieler.

Die „Kurenti” tragen einen Fellumhang, an dem schwere Ketten und zahlreiche Kuhglocken baumeln. Ihre Füße stecken in hohen Schuhen mit bunten handgestrickten Gamaschen, gleichzeitig schwingen sie einen dicken Stock, der mit stacheliger Igelhaut umwickelt ist. Der ausdruckvollste Teil des Kostüms ist jedoch die Kopfbedeckung, durch die sich die Figuren von einander unterscheiden. Manche schmücken Hörner aus Stroh oder Holz, mit Leder umspannt und mit bunten Blumen und Bändern behangen. Andere tragen echte Rinderhörner, Fell- oder Lederohren auf dem Kopf. Mit ihrem energischen Tanz bringen die „Kurenti” ihre schweren Kuhglocken zum schwingen und vertreiben so den Winter.

Jedes Jahr Anfang Februar belebt ihr buntes Treiben die Straßen der ältesten Stadt Sloweniens. 2022 findet „Kurentovanje” in Ptuj von 19. Februar bis 1. März statt. Die Veranstaltung, die dieses Jahr zum 61. Mal über die Bühne geht, ist mittlerweile zum bedeutendsten ethnografischen Event in diesem Teil Europas geworden. Den Höhepunkt bildet am Faschingsdienstag die Schlussparade mit internationalem Ethno-Fest.

Nähere Informationen:
www.kurentovanje.net

Ein Faschings- bzw. Karnivalstipp von 55PLUS-magazin.net.

Lesen Sie auch:
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Redaktion | Impressum | Sitemap | Werbung im 55PLUS-magazin
© by 55PLUS Medien GmbH in Liqu., Wien / Stand Juni 2022
Diese Seite speichert Cookies. Okay Infos