Heute ist Mittwoch, der 18.09.2019 | Mail Newsletter | Geschenk Gewinnspiel
Print

Mineralwasser - das gesunde Naturprodukt

Mineralwasser ist ein Naturprodukt.
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail

Mineralwasser - das gesunde Naturprodukt

Foto © Informationszentrale Deutsches Mineralwasser (IDM) / Mineralwasser Natur

Mineralwasser ist mit keinem anderen Wasser vergleichbar. Oder haben Sie gewusst, das Mineralwasser das einzige Lebensmittel in Deutschland ist, das amtlich anerkannt werden muss. Das Anerkennungsverfahren umfasst mehr als 200 Einzeluntersuchungen. Erst danach darf es die Bezeichnung „Natürliches Mineralwasser“ tragen – so bestimmt es die Mineral- und Tafelwasserverordnung (MTV).

Die MTV stellt strenge Anforderungen. Natürliches Mineralwasser muss aus unterirdischen, vor Verunreinigungen geschützten Wasservorkommen stammen und natürlich rein sein. Zur Bewahrung seiner Reinheit und Quellfrische muss es noch am Quellort in die für den Endverbraucher bestimmten Flaschen abgefüllt werden. So ist die natürliche Reinheit und ursprüngliche Qualität des Naturproduktes Mineralwasser garantiert.

Foto © Informationszentrale Deutsches Mineralwasser (IDM) / Mineralwasser spritzend / Zum Vergrößern auf das Bild klickenVon der Quelle bis hin zum Endverbraucher garantieren engmaschige Kontrollen höchste Qualität. Nur sehr wenige Behandlungsverfahren sind erlaubt. So dürfen Eisen und Schwefel aus optischen und geschmacklichen Gründen entzogen und Kohlensäure hinzugefügt oder entnommen werden. All dies geschieht auf rein natürliche Weise. Das Flaschenetikett enthält alle gesetzlich vorgeschriebenen Angaben. Dies gilt zum Beispiel für die charakteristischen Inhaltsstoffe, die Herkunft und den aktuellen Analysenauszug des Mineralwassers.

Hygiene, Qualität und Sicherheit bestimmen auch den Prozess der Abfüllung. Der vollautomatisierte Vorgang sorgt auf jeder Stufe dafür, dass Mineralwasser ein hygienisch und bakteriologisch einwandfreies, reines Naturprodukt bleibt. Damit ist die natürliche Reinheit von Mineralwasser garantiert – von der Quelle bis ins Glas des Verbrauchers.

Große Vielfalt und wertvoller Zusatznutzen

Foto © Informationszentrale Deutsches Mineralwasser (IDM) / Mineralwasser - Vielfalt in Gläsern / Zum Vergrößern auf das Bild klickenDie Vielzahl heimischer Mineralwässer ist beeindruckend. Über 500 verschiedene Mineralwässer werden aus Deutschlands Böden gefördert. Jedes einzelne mit seinem eigenen Mix an Mineralstoffen, mit mehr, weniger oder ohne Kohlensäure – und damit unverwechselbar im Geschmack. Darüber hinaus bietet Mineralwasser durch die Vielzahl an Mineralstoffen und Spurenelementen einen wertvollen Zusatznutzen. Die winzigen anorganischen Substanzen sind an nahezu allen Körperfunktionen beteiligt und daher lebenswichtig. Der Körper kann sie nicht selbst herstellen, sondern muss sie über Nahrung und Getränke aufnehmen. Mineralwasser bietet dieses auf natürliche Weise.

Wer daher gezielt nach einem bestimmten Mineralwasser sucht, kann seinen wertvollen Zusatznutzen für sich optimal nutzen. Die Mineralwassertypologie der Informationszentrale Deutsches Mineralwasser liefert praktische Hilfe bei der Auswahl.

Machen Sie den Typentest unter www.mineralwasser.com.

Lesen Sie auch:

WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Redaktion | Partner | Impressum | Sitemap | Werbung im 55PLUS-magazin
© by 55PLUS Medien GmbH in Liqu., Wien / Stand September 2019