Heute ist Donnerstag, der 29.02.2024 | Mail Newsletter | Geschenk Gewinnspiel
Print

Leonardi-Ritt in Alta Badia, Italien

Eine Tradition mit Kultur und Stil.
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Alta Badia, Italien - Leonardiritt

Mit Kultur und Stil: Leonardi-Ritt in Alta Badia

Er kommt ohne „h“ im Namen aus und unterscheidet sich auch sonst von zahlreichen Veranstaltungen, die dem Heiligen St. Leonhard als Schutzpatron der Pferde huldigen: Der Leonardi-Ritt am Sonntag den 5. November in Alta Badia verbindet Stil und Kultur mit Tradition und ladinischer Lebensart.

Alta Badia, Italien - Pferdesegung

Nach der Heiligen Messe in der Pfarrkirche von Badia setzt sich um 10:45 Uhr der Zug mit mehr als 100 Norikern und Haflingern, geschmückten Festwagen und Trachtengruppen in Bewegung. Vor dem Heiligkreuzkofel, der im UNESCO Welterbe in 2907 Metern den Himmel kratzt, empfangen die Pferde den kirchlichen Segen – Höhepunkt für Zuschauer ebenso wie für die Züchter aus ganz Südtirol und den ladinischen Tälern aus der Nachbarschaft.

Weil die Community schon einmal zusammen ist, werden gleich kleine Ritterspiele ausgetragen und Reiter des berühmten Oswald von Wolkenstein-Ritts messen sich ab 13:00 Uhr im Turnier.

Alta Badia, Italien - Trachtenumzug

Im Dorfzentrum gehört den Trachten- und Musikgruppen die Bühne, es gibt Südtiroler Köstlichkeiten und am Nachmittag geröstete Kastanien und guten Wein zum genussvollen Törggelen. Bereits am Samstagabend können Gäste die besondere Herbststimmung bei lokalen Gerichten und ladinischer Musik genießen.

Nähere Informationen:
www.altabadia.org

Ein Traditions- & Freizeittipp des 55PLUS-magazin.net.
 
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Redaktion | Impressum | Sitemap | Werbung im 55PLUS-magazin
© by 55PLUS Medien GmbH in Liqu., Wien / Stand Februar 2024