Heute ist Freitag, der 23.08.2019 | Mail Newsletter | Geschenk Gewinnspiel
Print

Hotel Caramell in Bad Bük, Ungarn

Hotel Caramell - ein Hotel mit holistischem Angebot.
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail

Hotel Caramell Premium Resort****

H-9740 Bükfürdö, Európa út 18
www.caramell.hu

© Edith Spitzer, Wien / Hotel Caramell, Ungarn / Zum Vergrößern auf das Bild klicken

Hotel & Philosophie

2005 setzte der damalige Besitzer des Hotels Caramell ganz auf Holistik. Als Ergänzung bzw. Alternative zum Wellness-Angebot wird im Rahmen des holistischen Gedankens der Mensch in seiner Gesamtheit - Körper, Geist und Seele - gesehen. Und so sind auch die Angebote des Hotels Caramell Premium Resort entsprechend der Zielrichtung.

© Edith Spitzer, Wien / Hotel Caramell, Ungarn - Eingang / Zum Vergrößern auf das Bild klickenSchon beim Betreten umweht den Gast ein leichter Duft von Räucherstäbchen, der sich scheinbar in eine andere Welt versetzt sieht. Das Hotel ist ganz nach Feng Shui ausgerichtet, auch finden sich viele ayurvedische und esoterische Elemente. In lauschiger Atmosphäre laden bequeme Sitzgruppen zum Entspannen.

Zimmer & Packages

© Edith Spitzer, Wien / Hotel Caramell, Ungarn - Zimmer / Zum Vergrößern auf das Bild klicken142 Zimmer und Suiten zählt das Hotel Caramell Premium Resort, wobei alle mindestens 30 m2 großen Räume mit Balkon ausgestattet sind. Die VIP-Suite hat mit über 70 m2 die größte Fläche. Selbstverständlich weisen die heimeligen, in dezenten Farben ausgestatteten Zimmer alle Kleinigkeiten auf, die den Gast zum Wohlfühlen animieren. Ein Manko ist das fehlende Nachtkästchen, wo Brille, Handy usw in der Nacht abgelegt werden können. Bade- und Liegetücher sowie Bademäntel für die Benützung im eigenen Wellness-Bereich stehen dem Gast zur Verfügung.

Wellness & Beauty

Neben den traditionellen Massagen und Packungen kann der Gast unter Anderem aus Behandlungsmethoden aus Asien, die der Verbesserung des Energieflusses des Körpers dienen, auswählen. Exotische Massagen, die Verspannungen lösen, und Bäder runden das Angebot ab.

© Edith Spitzer, Wien / Hotel Caramell, Ungarn - Pool / Zum Vergrößern auf das Bild klickenDer Spa-Bereich umfasst ein Innenerlebnisbecken mit Massagedüsen mit 34 bis 36°C, einen ca 28°C heißen Whirlpool-Bereich, der in origineller Weise in Form eines Iglus gestaltet ist, und ein Kinderpool.
Für alle Sauna-Freaks stehen eine Finnische Sauna, Dampfkabine, Biosauna, Physiotherm Infrakabine, Aroma- und Kräutersauna bereit. Ergänzt wird das Angebot um ein Türkisches Dampfbad und Tepidarium mit Farblichttherapie und eine Salzgrotte.

© Edith Spitzer, Wien / Hotel Caramell, Ungarn - Wellness / Zum Vergrößern auf das Bild klickenUnd wer sich "Verschönern" lassen möchte, ist im Beauty-Bereich richtig. Mit Gesichts- und Körperbehandlungen mit Produkten der Biokosmetika "Natura Bissé" verschwinden nicht nur die Alltagssorgen im Handumdrehen.

Restaurant & Bar

Die zwei Restaurant werden gänzlich auf Buffet-Basis geführt. Sowohl beim Frühstück, als auch beim Abendessen kann der Gast aus einigen Gerichten wählen. Im Anschluss an das Abendessen kann der Gast den Tag in der Bambus-, Cayenne oder Wellness-Bar ausklingen lassen.

Bad Bük

© Edith Spitzer, Wien / Heilbad Bük, Ungarn - Heilbecken / Zum Vergrößern auf das Bild klickenMehrmals täglich bietet das Hotel Caramell Premium Resort ein Bus-Shuttle zum nahe gelegenen Bad Bük, wo Heilungssuchende das bis 55°C heiße Thermenwasser genießen können. Das Bad mit einer 14 Hektar großen Parkanlage, bedeckten und freien Schwimmgelegenheiten mit mehr als 5.200 m2 Wasserfläche ist berühmt für die Heilkraft bei Erkrankungen des Bewegungsapparates, des Magens oder bei Unterleibsbeschwerden.

© Edith Spitzer, Wien / Bük, Ungarn - Bummelzug / Zum Vergrößern auf das Bild klickenMit dem Bummelzug können Sie ebenfalls zur Heiltherme Bük fahren oder auch eine Rundfahrt durch die Stadt Bad Bük machen.

Ein Hotel- & Wellnesstipp von Edith Spitzer.

Lesen Sie auch:

 

WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Video: Restaurant Stellwerk auf Usedomplay
Redaktion | Partner | Impressum | Sitemap | Werbung im 55PLUS-magazin
© by 55PLUS Medien GmbH in Liqu., Wien / Stand August 2019