Heute ist Mittwoch, der 27.10.2021 | Mail Newsletter | Geschenk Gewinnspiel
Print

Grand Train Tour of Switzerland - Zürich

Start und Ende der Grand Train Tour of Switzerland ist Zürich.
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Zürich, Schweiz 2021

Zürich - Anfang und Ende der Grand Train Tour of Switzerland

Der Anfang der Grand Train Tour of Switzerland ist gleichzeitig auch das Ende - in Zürich fing ich meine Entdeckungsreise der Schweiz mit der Bahn an. Nach den Stationen Schaffhausen, mit der Thurbo Seeline nach St. Gallen, mit dem Voralpen Express nach Luzern, mit dem Gotthard Panorama Express nach Lugano, mit dem Bernina Bus und Bernina Express nach Chur, von St. Moritz mit dem Glacier Express nach Zermatt, mit der Gornergrat-Bahn zum Matterhorn, Montreux, mit dem GoldenPass über Zweisimmen nach Interlaken und mit dem EigerExpress zum Top of Europe geht meine Rundreise zu Ende.

Bern, CH - Aare 2021

Die letzte Teilstrecke von Interlaken nach Zürich führt aufgrund der starken Regenfälle während der Reise über Bern. Die Bahnstrecke zwischen Interlaken und Luzern wurde unterschwemmt. Doch auch die Linienführung über Bern zeigt eine herrliche Landschaft durch das Berner Oberland. Bald fährt der Zug in Zürich ein.

Zürich, CH - Schifffahrt 2021

Zürich ist eine Stadt, die mich immer schon angesprochen und begeistert hat. Die Kombination aus alt und neu macht den Charme der Stadt am Zürcher See aus. Auch diesmal führt es mich zum Bürkliplatz am Hafen, um eine Rundfahrt mit dem Schiff auf dem See zu machen. Das Schiff steuert nach Zürichhorn, Küsnacht und Erlenbach an, bevor es über Thalwil, Rüschlikon und Kirchberg wieder zurück nach Zürich geht.

Zürich, CH - Blick Altstadt 2021

Per Pedes mache ich mich auf dem Weg entlang der Bahnhofstraße, schlendere an den Auslagen der Luxusgeschäfte vorbei und entdecke die lauschigen Innenhöfe der Zunfthäuser, wo Restaurants und Cafés auf die Besucher warten. Vom geschichtsträchtigen Platz, dem Lindenhof, der seit 80 vor Christus als Siedlungsort bekannt ist und somit als historische Keimzelle Zürichs gilt, hat man einen herrlichen Blick auf die Limmat und Zürich. Die zwei Türme des Großmünsters prägen das Gesamtbild. An klaren Tagen kann man von hier das Alpenpanorama mit See und den schneebedeckten Bergen sehen. Der Blick auf die Altstadt, das Rathaus und die Universität lohnt sich.

Zürich, CH - 2021

Vom Lindenhof - hier wurde unter Anderem der Eid auf die helvetische Verfassung geschworen - gelangt man entlang der Limmat durch das Niederdorf mit seinen Erkern und engen Gässchen bis zur Regionalwache der Zürcher Stadtpolizei mit den grandiosen Giacometti-Fresken, der „Blüemlihalle“.

Zürich, CH - Kirche 2021

Ein kleiner Abstecher über die Brücke in die Altstadt erweist sich als besonderer Tipp des Guides. In den kleinen Gassen findet man Erholungsorte mit Brunnen oder auch kleine Cafés und Restaurants, Theater oder Kabarettbühnen. Für jeden etwas!

Meine Reise der Grand Train Tour of Switzerland geht zu Ende. Eine Bahnreise, die Schweiz in seiner Vielfalt zeigt.

Hoteltipp:
Sorell Hotel Seefeld, Zürich
www.sorellhotels.com
Das Hotel der Sorell-Gruppe ist mit der Straßenbahn 4 leicht erreichbar. Der Zürcher See, Oper und Sechseläutenplatz sind in der Nähe.

Weitere Informationen:
Zürich Tourismus
www.zuerich.com

Nähere Informationen zur Grand Train Tour of Switzerland:
www.sbb.ch
www.myswitzerland.com

Ein Bahnreisetipp von Edith Spitzer.

Die besten Angebote jetzt auf MySwitzerland.com oder
direkt buchen über 00800 100 200 30 (kostenlos)*

* Montag - Freitag von 08.00 - 19.00 Uhr, lokale Gebühren können anfallen


Sehen und lesen Sie auch (Videos und Beiträge):

WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Jungfrau - top of europeplay
Redaktion | Impressum | Sitemap | Werbung im 55PLUS-magazin
© by 55PLUS Medien GmbH in Liqu., Wien / Stand Oktober 2021
Diese Seite speichert Cookies. Okay Infos