Heute ist Dienstag, der 27.09.2022 | Mail Newsletter | Geschenk Gewinnspiel
Print

Heidelberger Schlossbeleuchtung

Wenn das Wahrzeichen glüht - Feuerwerks-Spektakel in Heidelberg.
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Heidelberg, DE - Schlossbeleuchtung

Heidelberger Schlossbeleuchtung

Mit einem grandiosen Brillant-Feuerwerk wird am 9. Juli 2022 der Himmel über dem Neckar mit leuchtenden Farben erhellt. 

Wenn sich am 9. Juli 2022 um 22:15 Uhr die Stadt verdunkelt und Stille über dem Neckartal legt, wird die Schlossruine in einen roten Feuerschein getaucht. Wie 1693, als die Truppen des Sonnenkönigs Heidelberg und das Schloss niederbrannten. Es beginnt das Feuerwerks-Spektakel über der Alten Brücke – eingeführt von Kurfürst Friedrich V., der seine frisch vermählte Frau, Englands geliebte Prinzessin Elisabeth Stuart, mit einem damals einzigartigen Fluss-Feuerwerk in Heidelberg begrüßte.

Heidelberg, DE - Feuerwerkspektakel

Einen hervorragenden Blick auf das Ereignis hat man vom nördlichen Neckarufer, dem Philosophenweg sowie der Scheffelterrasse im Schlossgarten. Genussvoll lässt sich die Schlossbeleuchtung von der Nepomuk-Terrasse am nördlichen Flussufer bewundern, wo ein kleiner aber feiner Biergarten ab 16:00 Uhr die Pforten geöffnet hat und ab 18:00 Uhr mit bestem Dixieland von den Red Hot Dixie Devils unterhält.

Bereits tagsüber bieten Heidelberger Schausteller auf verschiedenen Altstadtplätzen kulinarische Leckereien an und von 12:00 bis 20:00 Uhr präsentieren Kunsthandwerker auf dem Kornmarkt ihre Waren.

Heidelberg, DE - Feuerwerk
Bitte beachten:

An der Nepomuk-Terrasse sind keine PKW-Parkplätze vorhanden. Das Parken auf der Altstadtseite ist unter der Alten Brücke sowie östlich und westlich der Alten Brücke ab 14:00 Uhr verboten. Aufgrund der Aufbauarbeiten für das Feuerwerk ist die Alte Brücke ab 16:00 Uhr für Fußgänger und jeglichen Verkehr komplett gesperrt. Von der Altstadtseite aus können Fußgänger über das Wehr (Höhe Karlstorbahnhof) die Nepomuk-Terrasse auf der Neuenheimer Seite erreichen.

Die Bundesstraße B37 wird ab ca. 21:30 Uhr entlang der Altstadt bis zum Karlstor und die Theodor-Heuss-Brücke ab ca. 22:00 Uhr für jeglichen Fahrzeugverkehr gesperrt.

Die Theodor-Heuss-Brücke können die Fußgänger durchgehend passieren. Die Brückenkopfstraße ab der Brückenstraße, die Ziegelhäuser Landstraße bis zum Stiftweg sowie die Neuenheimer Landstraße und die Uferstraße werden ab 21:00 Uhr für den Fahrzeugverkehr gesperrt. Alle Sperrungen werden nach Ende der Veranstaltung gegen ca. 23:00 Uhr wieder aufgehoben. Auch ist zu beachten, dass es nach der Veranstaltung aufgrund von Abbauarbeiten an den Neckarbrücken zu Verkehrsbehinderungen kommen kann.

Nähere Informationen:
www.heidelberg-marketing.de

Ein Reise- & Freizeittipp des 55PLUS-magazin.net.
 
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
25 Jahre Deutsche Wiedervereinigung - Eine Erinnerungsr...play
3:45
Redaktion | Impressum | Sitemap | Werbung im 55PLUS-magazin
© by 55PLUS Medien GmbH in Liqu., Wien / Stand September 2022
Diese Seite speichert Cookies. Okay Infos