Heute ist Samstag, der 05.12.2020 | Mail Newsletter | Geschenk Gewinnspiel
Print

Witz: Gusi auf Reisen

Gusi und sein Chauffeur ...
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail

Gusenbauer fährt mit seinem Chauffeur auf der Landstraße an einem Bauernhof vorbei. Plötzlich läuft ein Ferkel über die Straße. Der Chauffeur versucht noch zu bremsen, aber es kracht, er hat das Ferkel überfahren.
 
Beide steigen aus und schauen betroffen. Gusi überreicht dem Fahrer seine Brieftasche und trägt ihm auf, ins Bauernhaus zu gehen und dort den Schaden zu bezahlen. Außerdem sollte er Fahrer auch  ordentlich Trinkgeld geben.
 
Nach einer Stunde kommt der Fahrer wieder zurück, behängt mit Würsten, einer Flasche Wein unter dem Arm, Bauer und Bäuerin haben ihn zum Abschied geküsst und auf die Schulter geklopft.
 
Gusi, der schon sehr ungeduldig gewartet hat, will wissen, wieviel die Bauern denn für das Ferkel haben wollten:

"Keinen Cent", erwidert der Fahrer, "ich versteh das selber nicht. Ich hab gemacht, was Sie mir befohlen haben. Ich ging hinein und sagte lediglich  `Grüß Gott, ich bin der Chauffeur vom Gusenbauer und ich hab die Sau überfahren`."


WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Redaktion | Impressum | Sitemap | Werbung im 55PLUS-magazin
© by 55PLUS Medien GmbH in Liqu., Wien / Stand Dezember 2020
Diese Seite speichert Cookies. Okay Infos