Heute ist Mittwoch, der 21.08.2019 | Mail Newsletter | Geschenk Gewinnspiel
Print

Steuererklärung im Alter – leicht gemacht!

Neue Steuer-Seniorensoftware.
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail

Steuererklärung im Alter – leicht gemacht!

lizenzfrei / 50plus-Paar

Senioren und Seniorinnen tun sich meist etwas schwer mit der Bedienung eines Computers. Wer beruflich damit zu tun hatte, kann auf einen Erfahrungsschatz zurückblicken. Schließlich gibt es seit zwanzig Jahren Personalcomputer für den Office-Bereich. Dann ist man damit quasi aufgewachsen und die rasant fortschreitende Technik macht einem keine Angst mehr.

Für alle anderen Senioren gilt, dass sie sich konsequent mit dem Computer auseinander setzten sollten, um das Handling zu begreifen. Es gibt spezielle Schulungen für Senioren und Seniorinnen bei den Volkshochschulen, aber auch bei privaten Medien-Schulen. Wie überall bestimmt der Preis das Angebot. Wer es sich leisten kann, holt sich einen Privatlehrer ins Haus. Es gibt auch speziell für Senioren entwickelte Software, die älteren Menschen nützlich sein kann. Schließlich brauchen diese kein aufgeblähtes Programm, es reicht eine Textverarbeitung und dazu noch ein Buchhaltungsprogramm, um die jährliche Steuererklärung zu erledigen.

Hierbei gibt es große Unterschiede, am besten eignet sich hierfür die Software TAXMAN 2012 für Rentner und Pensionäre. Sie ist besonders auf ihre Bedürfnisse eingestellt und für Steuerprobleme von Rentnern entwickelt worden. Themen wie die Besteuerung von Renten- und Mieteinkünften, die Abzugsfähigkeit von Krankheitskosten und die steuerliche Geltendmachung von hauswirtschaftlichen Dienstleistungen wird ausführlich behandelt. Die Idee für eine Steuer-Seniorensoftware entstand dadurch, dass Senioren anders lernen als jüngere Menschen. Zitat: ,,Ältere Menschen lernen nicht langsamer als die Jungen. Sie lernen einfach nur anders!"

Für ältere Menschen müssen beim Lernen andere Verknüpfungen zwischen Theorie und Praxis geschaffen werden als bei jungen Menschen. In einem normalen Computerkurs fühlen sich Senioren und Seniorinnen schnell überfordert, da die Jungen einen ganz anderen Hintergrund und ein ganz anderes Wissen mitbringen. Dadurch sollten sich die Senioren und Seniorinnen nicht entmutigen lassen. Mit der richtigen Methode lässt sich auch im reifen Alter alles lernen, dies hält geistig fit!

 
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Redaktion | Partner | Impressum | Sitemap | Werbung im 55PLUS-magazin
© by 55PLUS Medien GmbH in Liqu., Wien / Stand August 2019