Heute ist Sonntag, der 19.05.2024 | Mail Newsletter | Geschenk Gewinnspiel
Print

St. Leonhard - eine Kirche als Resonanzkasten

Musiksommer in St. Leonhard am Tamsweg.
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail

St. Leonhard – eine Kirche als Resonanzkasten

„Ein Klangwunder“, so nennt Klaus Albrecht Schröder, der Schirmherr des heurigen Musiksommers in St. Leonhard in Tamsweg, die Wallfahrts- und Wehrkirche mit 400 Plätzen. Sonst für visuelle Kunst, für die Albertina zuständig, schwärmt ihr Generaldirektor von der wunderbaren Akustik dieser gotischen Kirche. „Nirgends sind Blechblasinstrumente so perfekt zu hören, kein Nachhall, es hebt die Seele.“ Das mag am komplizierten Sternrippengewölbe, an den prachtvollen Schnitzereien liegen – oder vielleicht ist es einfach ein Wunder, wie schon der Platz, auf dem die Kirche steht: Der Legende nach hat die Leonhardstatue aus der Pfarrkirche Tamsweg wiederholt auf geheimnisvolle Weise ihren Weg in einen Wacholderstrauch auf dem Schwarzenberg gefunden, bis man hier eine Kirche errichtete und die Statue auf dem abgeschnittenen Wacholderstamm platzierte, wo sie bis heute steht, ohne sich wieder davon zu machen. Immer wieder wurde von Wundern erzählt, Wallfahren zu einer für die Gemeinde einträglichen Tradition.

Aber nicht nur die Kirche hat eine uralte Geschichte. Auch die Mesnerfamilie Lederwasch, die sich seit dem 17. Jhdt. um die Wallfahrtskirche kümmert, heute vertreten durch Emma Hofer: Als Gattin von Horst Hofer, dem Intendanten, Organisator und Gründer dieses gar nicht mehr so kleinen, aber sehr feinen Musikhighlights im Lungau, ist sie die gute Seele des Festivals, kümmert sich um die Musiker – „sollte einer einmal ein Hemd vergessen haben...“ – und sorgt dafür, dass sich an den Musikabenden alle wohlfühlen. Auch ein kleines Pausen-Buffet hat sie organisert, gecatered von Behinderten der „Lebenshilfe Tamsweg“, und führt damit die Tradition der helfenden Mesnerfamilie fort.

Mit Horst Hofer wurde also eine weitere Tradition begonnen, der St. Leonhard Musiksommer, vor 30 Jahren gegründet und stetig gewachsen. Er ist einer der bekanntesten Trompeter Salzburgs, hat einst auch die berühmte „Lungau Big Band“ ins Leben gerufen, spielt im Wiener  Klangforum, im Österreichischen Ensemble für Neue Musik, und ist Mitglied des Dresdener Trompeten Consort. Mit der Band „Red Blues“ spielt er in einer Salzburger Fernseh-Show - und kümmert sich jährlich um das erlesene Programm in der Kirche St. Leonhard. Langweilig wird Horst Hofer nicht.

Dass musikalische Größen wie Angelika Kirchschlager oder Florian Krumpöck und viele bekannte Musiker immer wieder Zeit für einen Auftritt in Tamsweg finden, ist sicher seinem Können und seinen musikalischen Kontakten zu verdanken. Aber vielleicht auch dem „Kraftplatz“ der Wehrkirche, der wunderbaren Akustik - und seinem Organisationstalent. Mit dem er bei einem privaten Geplauder den Chef der Albertina (dessen Gattin stammt aus der Gegend) ins Boot holen konnte. Schröder kennt die Kirche und den Musiksommer schon lange. Und liebt die Konzerte. „Legen Sie einmal bei einer Aufführung das Ohr an eine der hohlen Säulen, Sie spüren sie vibrieren wie einen Geigenkasten.“ Er schwärmt vom unglaublichen Sternenhimmel, der besonders wohltuenden Luft auf 1000m Höhe (Tamsweg liegt im UNESCO Biosphärenpark Lungau), vom interessanten Musikprogramm und immer wieder von der Akustik, „...wie man sie nur in St. Leonhard findet“.

Heuer werden nicht nur die Wiener Sängerknaben, sondern auch das Hornquartett der Berliner Philharmoniker, Bläsersolisten der Wiener Philharmoniker, das Küchl Quartett und das Barockensemble der Wiener Symphoniker hier auftreten, Lungauer Talente werden sich unter Beweis stellen. Und als besonderes Highlight nennt Horst Hofer die selten gehörte Dummel-Orgel, dank Sponsoren neu renoviert.

Kultur und Natur zu verbinden scheint hier besonders gut zu gelingen. Wandern und Händel, Biken und Bach, Kulinarik und Mozart – selbst ein Kurzurlaub hebt, wie schon Schröder bemerkte – die Seele.

Informationen über den Musiksommer St. Leonhard, 14.7. – 24.8.2022:
www.musiksommerstleonhard.com

Ein Kulturtipp von Elisabeth Hewson.

 
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Redaktion | Impressum | Sitemap | Werbung im 55PLUS-magazin
© by 55PLUS Medien GmbH in Liqu., Wien / Stand Mai 2024