Print

Mit der Wachaubahn zum Advent in der Wachau

Den Advent in der UNESCO-Welterbestätte Wachau mit der Wachaubahn erleben.
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Dürnstein, NÖ - Advent

Mit der Wachaubahn zum Advent in der Wachau

Auch in diesem Jahr ist die Wachaubahn der attraktive Mobilitätspartner des Wachauer Advent und bringt die Fahrgäste autofrei zum Schloss Dürnstein. An zwei Samstagen verkehrt zusätzlich jeweils ein Sonderzug zwischen Wien Praterstern und Dürnstein. Mit der Wachaubahn in der festlichen Vorweihnachtszeit das UNESCO-Weltkulturerbe Wachau erleben.

Der Adventfahrplan der Wachaubahn –  gültig am 2./3., 8. bis 10. sowie 16./17. Dezember – ermöglicht Besucherinnen und Besuchern des Wachauer Advent die autofreie Anreise von Krems nach Dürnstein und wieder retour. Im stimmungsvollen Innenhof von Schloss Dürnstein begeistern viel Handwerkskunst, saisonale Schmankerln und ein musikalisches Rahmenprogramm die Gäste.

An den Samstagen 9. und 16. Dezember fährt zusätzlich jeweils um 13:36 Uhr ein Sonderzug direkt von Wien Praterstern bis Dürnstein. Die Rückfahrt ab Dürnstein erfolgt um 19:00 Uhr. Die Wachaubahn ist eine attraktive und autofreie Alternative für die An- und Abreise zum stimmungsvollen Advent im Weltkulturerbe. Mit den beiden Sonderzügen direkt aus und nach Wien wird das Angebot im Sinne der nachhaltigen Freizeitmobilität für die Fahrgäste erweitert.

Weitere Informationen:
Adventfahrplan der Wachaubahn
www.wachaubahn.at/fahrplan-advent
Details zu den Direktzügen aus/nach Wien Praterstern
https://www.wachaubahn.at/o-sonderzug-aus-wien-zum-wachauer-advent

Ein Weihnachts- & Adventtipp des 55PLUS-magazin.net.

Lesen Sie auch:

 
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Redaktion | Impressum | Sitemap | Werbung im 55PLUS-magazin
© by 55PLUS Medien GmbH in Liqu., Wien / Stand März 2024