Heute ist Sonntag, der 26.05.2019 | Mail Newsletter | Geschenk Gewinnspiel
Print

Golfparadies Sotogrande in Andalusien, Spanien

Mit Hunderten von Golfplätzen gilt die Südküste Spaniens zu Recht als Golferhochburg Europas.
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail

Golfparadies Sotogrande in Andalusien, Spanien

Foto © NH Resorts Hotel Almenara Sotogrande / Amenara mit Terrasse in Sotogrande, Spanien

Während die österreichischen Golfplätze noch vielerorts mit weißem Schnee bedeckt sind, herrschen an der Südküste Spaniens bereits sonnige Voraussetzungen für einen unbewölkten Spielspaß. In der Golfhochburg Europas reiht sich ein Golfplatz nach dem anderen. Wir haben für Sie die schönsten Golfplätze in Sotogrande besucht und verraten, wo sich ein Abschlag wirklich auszahlt.

Video - Sierra Nevada, Alhambra in Granada und Malaga



Spannende Golfplätze

Foto © NH Resorts Hotel Almenara Sotogrande / Alcornoquesgreen in Sotogrande, Spanien / Zum Vergrößern auf das Bild klickenGolfer, die Ruhe und Exklusivität suchen, sind in Sotogrande gut aufgehoben. Hier liegt das weitläufige NH Almenara Golf Hotel & Spa inmitten eines 27-Loch-Golfplatzes. Man öffnet die Terrassentür des Zimmer-Bungalows und steht quasi schon am Golfplatz, der von Designer Dave Thomas entworfen wurde. Thomas hat am ersten Golfplatz, der direkt unterhalb des Klubhauses der Resort-Anlage beginnt, und "Los Pinos" heißt, kaum mit Wasserhindernissen gearbeitet. Dennoch sind die hügeligen Löcher mit vielen Hanglagen herausfordernd und Golfer genießen einen herrlichen Blick auf Pinien- und Korkeichenwälder sowie das Meer.

Auf "Los Lagos" hingegen gibt es viel Wasser und viel Taktik wird vom Golfer verlangt. Ein schönes Par 3 ist die Sieben über den See.

Spektakulär ist der dritte Golfplatz "Los Alcornoques", auf dem es hinunter ins Tal geht.

Foto © NH Resorts Hotel Almenara Sotogrande / La Reserva Golf Panoramica in Sotogrande, Spanien / Zum Vergrößern auf das Bild klickenNur ein paar Fahrminuten vom Almenara entfernt liegt der Golfplatz "La Reserva". La Reserva begeistert nicht nur mit dem außergewöhnlichen Klubhaus, sondern auch der Platz hat einige Fallen und Schwierigkeiten für Golfer parat. Und man sieht sogar bis nach Gibraltar!

Im Vergleich zu La Reserva ist der Platz vom RCG Sotogrande gegenüber vom Beach Club ziemlich gerade angelegt. Die Greens sind weit und die Tees sind sehr lang. Der Golfplatz RCG Sotogrande wurde bereits mehrmals unter die Top 10 in Europa gewählt.

Der perfekte Hüftschwung

Foto © Anita Arneitz, Klagenfurt / Golf Driving Ranch in Sotogrande, Spanien / Zum Vergrößern auf das Bild klickenDie Golf Academy von Almenara ist das einige anerkannte Intensive Training Centre (C.A.R) der Gegend. Die Driving Ranch hat einen eigenen Drei-Loch-Miniplatz, wo Golfer während des Urlaubs ihre Technik perfektionieren können. Unterstützt werden sie dabei von Golf-Profi Jason Floyd. Für ihn liegt das Geheimnis eines guten Spiels in den Hüften. Um individuell das Beste aus jedem herauszuholen, nützt er moderne Technik und analysiert den Abschlag am Computer-Bildschirm. So bringt Floyd nicht nur Golfurlauber schnell in Hochform.

Foto © Anita Arneitz, Klagenfurt / Jason Floyd, Golfprofi / Zum Vergrößern auf das Bild klickenJason Floyd gründete in Sotogrande auch eine internationale Junior Golf Academy, in der Kinder und Jugendliche zu Profi-Golfern ausgebildet werden. Im Mittelpunkt steht ein ganzheitliches Konzept, das sich nicht nur aufs Golfen alleine konzentriert, sondern auch auf den gesamten Lebensstil inklusive Ernährung und Mentaltraining. "Wenn du als Golfer ein Ferrari sein willst, musst du deinen Körper auch wie einen Ferrari behandeln", erklärt Jason Floyd seine Philosophie. Und am leichtesten fällt das im Urlaub im sonnigen Sotogrande.

Anreise:

Fly Niki bietet direkte Flüge nach Malaga, die Flugzeit beträgt rund 3,5 Stunden von Wien. Vom Flughafen Malaga erreicht man das Resort in Sotogrande innerhalb einer guten Autostunde.

Übernachtungstipp:

NH Almenara Golf Hotel & Spa in Sotogrande verfügt über 148 Zimmer, ein Spa, zwei Restaurants, eine Golf Academy sowie einige Golfplätze. Besonders empfehlenswert ist das Essen im Veintee Ocho auf der Terrasse mit Blick auf die umliegenden Greens und das Meer.

Zehn Minuten entfernt liegt das NH Hotel Castellar. Ein kleines, aber feines Landhotel im Stil eines traditionellen Bauernhauses mit charmanten Innenhöfen.

Nähere Informationen:
www.nh-resorts.com

Ein Reise- & Golftipp von Mag. Anita Arneitz.

Lesen Sie auch:

 

WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Redaktion | Partner | Impressum | Sitemap | Werbung im 55PLUS-magazin
© by 55PLUS Medien GmbH in Liqu., Wien / Stand Mai 2019