Heute ist Samstag, der 02.07.2022 | Mail Newsletter | Geschenk Gewinnspiel
Print

Dem Mythos Sisi auf der Spur

Im Sisi- und Möbelmuseum lernen Sisi-Fans die Monarchin abseits gängiger Klischees und Mythen kennen und bekommen ein lebensnaheres Bild der Kaiserin gezeigt.
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Dem Mythos Sisi auf der Spur

Dem Mythos Sisi auf der Spur

Die Kaiserin Elisabeth von Österreich - Sisi - ist allgegenwärtig. Ob im Film, Fernsehen, auf der Bühne oder in der Literatur – sie ist zu einem Medienstar avanciert. Und bis heute sind die Menschen weltweit vom Leben und Wirken der Kaiserin Elisabeth mit all seinen Höhen und Tiefen fasziniert. Bereits zu Lebzeiten wurde durch ihren unabhängigen Geist, ihren extravaganten Lebensstil und ihre Schönheit ein Mythos begründet, der bis heute anhält. 

Sisi Museum, Wien - Kaiserin Elisabeth Statue von Hermann Klotz

Sisi-Museum in der Wiener Hofburg

Einen Einblick auf den imperialen Lebensalltag erhält man im Sisi Museum mit Kaiserappartements und Silberkammer in der Wiener Hofburg, dem Originalschauplatz und langjährigen Wohnort Elisabeths. Das Sisi Museum zeigt eine Fülle an authentischen und persönlichen Gegenständen der Monarchin, darunter Schönheitsrezepte sowie originale Kleidungsstücke und dazu passende Accessoires wie Schmuck, Schirme, Fächer und Handschuhe, die aus der hauseigenen Sammlung stammen.

Die Kaiserappartements vermitteln die private Wohnatmosphäre Elisabeths. Das Turn- und Toilettezimmer sowie das Badezimmer führen etwa die persönliche Wohnkultur der schönheitsbewussten Sisi vor Augen, deren Tagesablauf durch Sport und Schönheitspflege bestimmt war. Allein die Pflege ihres Haares nahm mehrere Stunden pro Tag in Anspruch.

Schloss Schönbrunn, Wien -  Ehrenhof

Auch im Schloss Schönbrunn, der Sommerresidenz der Habsburger, wird ein Einblick in ihren kaiserlichen Lebensstil gegeben. Beim Rundgang durch die Beletage können die Privatgemächer Kaiserin Elisabeths entdeckt werden.

Möbelmuseum, Wien - Gemälde Franz Joseph

Möbelmuseum Wien

Im Möbelmuseum Wien wird eine Sissi-im-Film-Tour geboten. Die legendären Sissi-Filme von Ernst Marischka aus den 1950er Jahren mit Romy Schneider als Kaiserin Elisabeth und Karlheinz Böhm als Kaiser Franz Joseph in den Hauptrollen wurden mit kaiserlichem Mobiliar aus dem Möbelmuseum ausgestattet. Die Gäste erwarten bei ihrer Audioguide-Tour nachgebaute Filmsets mit originalen Möbeln und Filmausschnitten, die die Sissi-im-Film-Tour zu einem besonderen Erlebnis machen. Dabei werden spannende Details rund um die Entstehung der Filme, die Akteure, die Drehorte, die geschichtlichen Fakten und deren filmischer Romantisierung erzählt.

Keine andere Filmproduktion hat das Bild der Kaiserin so nachhaltig geprägt und zur Mythenbildung rund um die Monarchin beigetragen wie die Sissi-Trilogie von Ernst Marischka. Auch die „echte“ Kaiserin Elisabeth wird bei der Tour in den Mittelpunkt gerückt, zumal das Möbelmuseum über eine beeindruckende Sammlung originaler Möbel und Erinnerungsstücke von Elisabeth verfügt.

Tipp:
Mit dem Sisi Ticket wandeln die Gäste auf Kaiserin Elisabeths Spuren und können das Schloss Schönbrunn, das Sisi Museum und das Möbelmuseum Wien innerhalb eines Jahres mit einer Preisersparnis von 25 Prozent im Vergleich zu Einzeltickets besuchen. Das Sisi Ticket ist an den Museumskassen und online unter www.imperialtickets.com um € 36,-  für Erwachsene und € 23,- für Kinder erhältlich.

Nähere Informationen, auch zu den Öffnungszeiten sowie Sicherheits- und Hygienehinweisen finden Sie hier:
www.schoenbrunn-group.com

Ein Kulturtipp des 55PLUS-magazin.net.
 
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Mähren in der Tschechischen Republikplay
Redaktion | Impressum | Sitemap | Werbung im 55PLUS-magazin
© by 55PLUS Medien GmbH in Liqu., Wien / Stand Juli 2022
Diese Seite speichert Cookies. Okay Infos