Print

Religions-Witz: Spendengelder

Treffen eines Pfarrers, Pastors und Rabbis ...
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail

Ein katholischer Priester, ein Pastor und ein Rabbiner unterhalten sich darüber, wofür sie die Spendengelder ihrer Gemeinden verwenden.

Der Pfarrer sagt: "Wir geben 50 Prozent für wohltätige Zwecke, die andere Hälfte bleibt in der Gemeinde."

Der Pastor meint: "Wir halten es auch so. Die eine Hälfte geben wir den Armen, die andere bleibt in unserer Gemeinde."

Der Rabbi sagt: "Also wir geben alles Gott. Wir werfen das ganze Geld zum Himmel hinauf. Was er haben will, nimmt er sich - der Rest bleibt in der Gemeinde!"


WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Redaktion | Impressum | Sitemap | Werbung im 55PLUS-magazin
© by 55PLUS Medien GmbH in Liqu., Wien / Stand Jänner 2022
Diese Seite speichert Cookies. Okay Infos