Heute ist Sonntag, der 22.01.2017 | Mail Newsletter | Geschenk Gewinnspiel
Print

Creme Brùlée vom Kürbis

Ein Kürbisdessert.
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail

Creme Brùlée vom Kürbis

Zutaten:
600 g Kürbisfleisch (ohne Schale und Kerne)
200 g Zucker
1 Liter Milch
3 Eier

© Brigitte Kaufmann, Villach / Creme Brùlée vom Kürbis

Zubereitung Creme Brùlée vom Kürbis:
Kürbis in groben Stücken mit dem Zucker in der Milch weich kochen, dann mit den Eiern im Mixer pürieren und durch ein Sieb streichen. In kleine, eher flache Portionsformen füllen und im Wasserbad bei ca. 120° ungefähr 40 – 50 Min garen. (bis die Masse fest ist)

Abkühlen lassen und kühl stellen. Vor dem Servieren mit Kristallzucker bestreuen und mit dem Bunsenbrenner karamellisieren.

Lesen Sie auch: Ein Rezept von Brigitte Kaufmann, Restaurant Kaufmann & Kaufmann in Villach, Kärnten.



 
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Ribisel-Buttermilch-Mousse im Glasplay
5:19
Nackata Bua - mit Kochvideoplay
3:17
Kaiserschmarrnplay
8:32
Gnocchi di Mele - Apfelgnocchi - mit Videoplay
6:12
Redaktion | Partner | Impressum | Sitemap | Werbung im 55PLUS-magazin
© by 55PLUS Medien GmbH in Liqu., Wien / Stand Jänner 2017