Heute ist Freitag, der 24.02.2017 | Mail Newsletter | Geschenk Gewinnspiel
Print

Weinbaugebiet Jeruzalem, Slowenien

Das weltbekannte Weinbaugebiet Jeruzalem Ormož
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
55PLUS Medien GmbH / Der berühmte Weinberg von Jeruzalem, Slowenien / Zum Vergrößern auf das Bild klicken

Im Zentrum eines Kraftfeldes wurden einst Kreuzritter von der nahezu göttlichen Schönheit des Landes so sehr übermannt, dass sie sich hier niederließen und den Ort Jeruzalem nannten. Sie erbauten eine Kirche und ein Hospiz und huldigten ihrem himmlischen Herren ob des überwältigenden Geschenkes, welches er ihnen zuteil werden ließ. So die Legende.
 

Ljutomer - Jeruzalem - Ormož

Diese Region im Nordosten von Slowenien war schon im antiken, römischen Weltreich ein bekanntes Weinbaugebiet. Die fruchtbaren Böden und das besondere Mikroklima ließen vor allem Weißweine von hoher Qualität reifen. Und daran hat sich bis heute nichts verändert. Šipon, Chardonnay, Welschriesling, Gelber Muskateller, Muskat Ottonel sind so die bestimmenden Sorten, die mitunter absolutes Weltformat erreichen. Rotweine werden zwar zunehmend gekelter, spielen jedoch keine große Rolle. Durch die erfolgreiche, touristische Vermarktung des Weinbaugebietes Ljutomer - Jeruzalem - Ormož ist der Landstrich heute ein weltweiter Inbegriff für hervorragende Weine und eine unbeschreiblich schöne Landschaft.
 
55PLUS Medien GmbH / Impressionen Weinregion Jeruzalem, Slowenien 1 / Zum Vergrößern auf das Bild klicken
Impressionen Weinregion Jeruzalem, Slowenien 1
55PLUS Medien GmbH / Impressionen Weinregion Jeruzalem, Slowenien 2 / Zum Vergrößern auf das Bild klicken
Impressionen Weinregion Jeruzalem, Slowenien 2
55PLUS Medien GmbH / Impressionen Weinregion Jeruzalem, Slowenien 3 / Zum Vergrößern auf das Bild klicken
Impressionen Weinregion Jeruzalem, Slowenien 3
 

Jeruzalem

Das unbestrittene Zentrum dieses einzigartigen Landstriches ist die Ortschaft Jeruzalem. Der weltberühmte Weinberg zu ihren Füßen, die Wallfahrtskirche und das heutige 4 Sterne Hotel mit seiner architektonisch angelegten Gartenlandschaft sind die markanten Wahrzeichen dieses faszinierenden Hotspots. Jeruzalem ist aber noch viel mehr als seine christlichen Bauwerke. Überall gibt es kleine Ansiedelungen, mitunter nur Höfe, welche zusammen das einzigartige Gesamtbild dieser Weinbauregion ergeben.

55PLUS Medien GmbH / Hotel Chateau Jeruzalem, Slowenien / Zum Vergrößern auf das Bild klicken
 

Malek und Hlebec

Es ist schier unmöglich zu sagen, wo genau es am schönsten oder besten ist. Die klare Empfehlung ist, sich alles anzusehen und alles zu verkosten. Öfter mal hierher zu kommen und dabei einige Tage am Stück zu verbringen. Bei meiner Videorecherche im Herbst besuchte ich das Winzerhaus Malek der Familie Puklavec nahe Jeruzalem, sowie das Weingut Hlebec in Kog, das auch ganz nette Fremdenzimmer anbietet. Beide Betriebe sind fürwahr top, sowohl was ihre kulinarischen Angebote betrifft als auch ihre geografische Lage. Kein Wunder, dass beide Locations auch von Künstlern geliebt werden, die sich von dem beeindruckenden Umfeld inspirieren lassen.

55PLUS Medien GmbH / Jausenteller bei Hlebec in Kog, Slowenien / Zum Vergrößern auf das Bild klicken

Jeruzalem ist eine Ganzjahresdestination und jede Jahreszeit lässt andere Schönheiten und Besonderheiten in den Vordergrund treten. Je kälter es wird, desto mehr bietet sich natürlich ein kombinierter Besuch der heißen Quellen an, von denen es in der Region mehrere gibt. Neben der Terme Ptuj kann man hier auch das Kurbad Radenci, die Terme 3000 Moravske Toplice und die Terme Lendava empfehlen. Alles liegt in einem Umkreis von nicht mehr als einer Autostunde entfernt. Für mich persönlich war das mein erster Besuch des Weinbaugebietes Jeruzalem Ormož, doch ich weiß eines sicher: Es war gewiss nicht mein letzter.

Ein Genusstipp mit Video von Hans Varga.

Sehen Sie auch:
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Redaktion | Partner | Impressum | Sitemap | Werbung im 55PLUS-magazin
© by 55PLUS Medien GmbH in Liqu., Wien / Stand Februar 2017