Heute ist Montag, der 20.02.2017 | Mail Newsletter | Geschenk Gewinnspiel
Print

Lignano per Boot entdecken

Tagliamento, Kanal, Lagune und Adria am Wasser erleben.
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail

© Riccardo Carulli - Misterblu / Misterblu - Boot und tauchen / Zum Vergrößern auf das Bild klicken

Lignano per Boot

Karte: Map Start Map Ende

Riccardo Carullis Misterblu-Büro mit neuem Tauchshop liegt in der idylischen Marina Uno an der Tagliamentomündung. Nah und doch fern dem regen Treiben an den Stränden Lignanos von Sabbiadoro bis Pineta. Eine spezielle Sommerruhe liegt über den Yachten im Hafen und den letzten hundert Metern des Tagliamentos, bevor er in die Adria mündet. Wir finden uns mitten in Riccardos Revier wieder, das er ober und unter Wasser wie seine Westentasche kennt.

Ausflüge per Boot und Anglerfreuden

© 55PLUS Medien GmbH; 2015 / Lignano, Italien - Bootsfahrt am Kana / Zum Vergrößern auf das Bild klickenZwei Boote vollgepackt mit moderner Technik stehen zur Auswahl. Mit dem Schlauchboot Zodiac geht es bei idealen Bedingungen mit bis zu 50 Knoten übers Wasser. Damit erreicht man die Angelplätze oder auch Triest, Slowenien und Kroatien in Windeseile. Viele Gäste suchen jedoch die Ruhe und besondere Stimmung auf den Gewässern rund um Lignano. Diese können ganz unterschiedlich sein. Mit unserer Tour folgten wir dem Tagliamentofluss aufwärts bis zum Kanal, der in die Lagune von Marano führt. Geschützte Wasserwege, auf denen einst die Römer unterwegs waren, um das offene Meer zu meiden. © 55PLUS Medien GmbH; 2014 / Casoni in der Lagune / Zum Vergrößern auf das Bild klickenIn der Lagune ging es vorbei an den Casoni (alte Fischerhäuser) und es war faszinierend, den Mäandern des Flusses Stella im Schilf ein wenig zu folgen. Zurück ging es über die Gewässer vor Lignano, vorbei an der kilometerlangen Silhouette von Hotels und Sonnenschirmen. Eine faszinierende Tour, für die man sich einen halben Tag lang Zeit nehmen sollte.

Zum Fischen bringt Riccardo seine Petrijünger rund 10 Seemeilen vom Strand weg zu erfolgversprechenden Fischgründen. Sollten die Fische mal nicht am Haken enden wollen, so erlebte man einen beschaulichen Tag inmitten der Adria.

© Riccardo Carulli - Misterblu / Misterblu - Bavosa / Zum Vergrößern auf das Bild klicken

Tauchen - ein Erlebnis

© Riccardo Carulli - Misterblu / Misterblu Ricky / Zum Vergrößern auf das Bild klickenRiccardos wahre Berufung ist jedoch das Tauchen. Die Reviere um Lignano sind sein zweites Wohnzimmer, das er für Tauchreisen, zB ans Rote Meer oder auf die Philippinen, zeitweilig verlässt. Vor Lignano taucht er mit seinen Schützlingen zu jeder Jahreszeit unter. Die Unterwasserfauna und -flora kennt er wie kein zweiter. Gerne führt er seine Tauchgänger auch zu einem Flugzeugwrack aus dem 2. Weltkrieg, das mehrere Seemeilen vor der Küste auf Grund liegt. Riccardo Carulli bietet für Tauchneulinge spezielle Privatkurse an. Er ist ein Meister seines Fachs und bildet sämtliche Wasserrettungskräfte © Riccardo Carulli - Misterblu / Misterblu Adria / Zum Vergrößern auf das Bild klickender Region aus und weiter. In besten Händen eignet man sich für rund € 400,-- die notwendigen Kenntnisse für erfolgreiche und sichere Tauchgänge an. Lignano-Urlaub einmal anders!

Misterblu
Viale Adriatico 11
I-33054 Lignano

Telefon: +39-0431-427 795, Mobil +39-333-97 89 174
e-mail: info@misterblu.com
www.misterblu.com

Ein Urlaubstipp von www.55plus-magazin.net.

Lesen Sie auch:
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Video: Restaurant Stellwerk auf UsedomplayUsedom, die Sonneninsel in der Ostseeplay
Redaktion | Partner | Impressum | Sitemap | Werbung im 55PLUS-magazin
© by 55PLUS Medien GmbH in Liqu., Wien / Stand Februar 2017