Heute ist Sonntag, der 17.12.2017 | Mail Newsletter | Geschenk Gewinnspiel
Print

Buchteln

Wie zu Großmutters Zeiten ...
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail

Buchteln

Zutaten:

1 P. Germ/Hefe
100 g Butter, Zimmer warm
3/8 l Milch, lauwarm
150 g Zucker
4 Eier
1 P. Vanillinzucker
750 g Mehl
1 Prise Salz
Rum

Powidl oder Marmelade/Konfitüre

Foto © Edith Spitzer, Wien | www.55PLUS-magazin.net / Buchteln_geteilt

Zubereitung Buchteln:

Die frische Germ/Hefe mit der lauwarmen Milch und ca. 70 g Zucker verrühren und rund 20 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen. Zu dem Gemisch Butter, Zucker und die restlichen Zutaten vermischen und weitere 20 Minuten zugedeckt ziehen lassen.

Aus der Masse kleine Bällchen nehmen und glattdrücken. In die Mitte einen kleinen Esslöfel Powidl oder Marmelade/Konfitüre setzen und eine Kugel formen. Die Kugeln in eine mit Butter beschmierte Form geben und nacheinander einschlichten, bis die Form voll ist. Weitere 20 Minuten gehen lassen.

Im Anschluss die Buchteln ca. 25 Minuten im vorgeheizten Rohr auf mittlerer Stufe bzw. 160 °C goldgelb backen.

Noch heiß mit Vanillesauce servieren.

Ein Backtipp von Edith Spitzer.

WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Kommentare
Kommentar schreiben

  von Marie Anna Faimann am 13.02.2017 20:07
Fehlen da nicht die Eier?
Antworten
   von Edith am 19.03.2017 20:28
 Richtig, es kommen 4 Eier in den Germteig.
 Antworten
Weihnachtskekse: Schoko-Cornflakesplay
3:20
Einfache Kekseplay
5:28
Redaktion | Partner | Impressum | Sitemap | Werbung im 55PLUS-magazin
© by 55PLUS Medien GmbH in Liqu., Wien / Stand Dezember 2017