Heute ist Mittwoch, der 08.12.2021 | Mail Newsletter | Geschenk Gewinnspiel
Print

Zahnpflegetipps für die Generation 40+

Vier von fünf ÖsterreicherInnen ab 40 haben Zahnprobleme.
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail

Zähneputzen

Zahnpflegetipps für Generation 40+

Eine aktuelle marketagent-Umfrage* zeigt: Vier von fünf ÖsterreicherInnen ab 40 Jahren haben Probleme im Mund- und Zahnraum, nur ein Fünftel der Befragten ist völlig beschwerdefrei (20 Prozent). Zu den häufigsten Problemen zählen Zahnstein (38 Prozent). Zahnfleischrückgang bzw. Parodontitis (26 Prozent), Zahnlücken (23 Prozent) und schmerzempfindlichen Zähne (21 Prozent). Frauen sind dabei besonders häufig betroffen. Sie nennen vor allem Zahnfleischrückgang (32 Prozent), schmerzempfindliche Zähne (27 Prozent) und Zahnfleischentzündungen (15 Prozent) als Probleme.

Schwangerschaften und Wechseljahre beeinträchtigen die Zahngesundheit

„Ein Grund für die stärkere Anfälligkeit der Zähne bei Frauen könnte im Hormonhaushalt liegen. So kann zum Beispiel die hormonelle Umstellung während einer Schwangerschaft zu einer Lockerung des Bindegewebes und zu oberflächlichen Zahnfleischentzündungen führen. Auch die hormonellen Schwankungen während der Wechseljahre können die Zahn- und Mundgesundheit von Frauen in Mitleidenschaft ziehen“, so Dr. Burkhard Selent, Scientific Affairs Manager von CP GABA.

Vier Tipps für einen gesunden Mund

Um die Zähne lange gesund zu erhalten, empfiehlt der Experte Frauen wie Männern:
  • Zweimal täglich mit einer fluoridhaltigen Zahnpasta putzen, z.B. mit der elmex® Kariesschutz Professional Zahnpasta.
  • Bei Zahnfleischproblemen empfiehlt es sich, eine Zahnpasta mit antibakteriell wirkenden Inhaltsstoffen zu verwenden (z.B. die meridol® Zahnfleischschutz Zahnpasta).
  • Nicht auf die tägliche Reinigung der Zahnzwischenräume mit Zahnseide oder Interdentalbürsten verzichten!
  • Mindestens einmal jährlich zur Vorsorge in die Zahnarztordination!
Bewusstseinsbildung im „Monat der Mundgesundheit“ ist wichtig

Um alle ÖsterreicherInnen zu motivieren, mehr auf die korrekte Zahnpflege und Mundhygiene zu achten, ruft CP GABA seit 18 Jahren den September zum „Monat der Mundgesundheit“ aus. Praktische Tipps zum Thema finden Interessierte auf /www.colgate.at/oral-health

*Zur Umfrage

CP GABA hat mit dem renommierten Meinungsforschungsinstitut marketagent eine Umfrage zum Thema „Mundhygiene 40plus“ durchgeführt. Nach einem systematischen Zufallsverfahren wurden 500 ÖsterreicherInnen im Alter zwischen 40 und 75 Jahren befragt. Die Erhebung wurde vom 21. bis 24. August 2020 durchgeführt. Die Umfrage wurde mithilfe einer Online-Befragung durchgeführt.


Über CP GABA GmbH, Zweigniederlassung Österreich

Die CP GABA GmbH, Zweigniederlassung Österreich, mit Sitz in Wien, ist die österreichische Unternehmung des weltweiten Konsumgüterkonzerns Colgate- Palmolive. Das Unternehmen ist ein führender Anbieter von Mundpflegeprodukten mit dem Bestreben, die Mundgesundheit in Österreich, zu verbessern. Das Mundpflege- Produktportfolio der CP GABA GmbH, Zweigniederlassung Österreich, beinhaltet international angesehene Marken wie Colgate®, elmex®, aronal® und meridol®.

Mehr Informationen:
www.colgate.at

Ein Mundhygienetipp des 55PLUS-magazin.net.

Lesen Sie auch:
 
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Redaktion | Impressum | Sitemap | Werbung im 55PLUS-magazin
© by 55PLUS Medien GmbH in Liqu., Wien / Stand Dezember 2021
Diese Seite speichert Cookies. Okay Infos