Heute ist Dienstag, der 10.12.2019 | Mail Newsletter | Geschenk Gewinnspiel
Print

Wohlfühlen à la Simone Ronacher (19)

Entspannungsübungen.
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
sr2Manche Tage können einen ganz schön schaffen: von Termin zu Termin hetzen, danach noch im vollen Supermarkt einkaufen und schließlich völlig erschöpft nach Hause kommen. Höchste Zeit, sich mal so richtig zu entspannen ...

Dass Massagen entspannende Wunder bewirken, ist wohl jedem klar. Doch nicht immer steht ein Masseur bereit, der einen mit gekonnten Handgriffen verwöhnt. Das macht aber nichts. Es geht auch ohne Mithilfe und ganz einfach:

Auf einen Stuhl setzen, ohne sich anzulehnen, und jede Übung 36 Mal wiederholen.
  • Handflächen kräftig aneinander reiben.
  • Die Füße vom Boden abheben und die Sohlen aneinander reiben.
  • Den rechten Zeigefinger quer über die Oberlippe nach rechts ziehen, mit dem nächsten Finger wiederholen.
  • Massieren Sie den Punkt zwischen Daumen und Zeigefinger in kreisenden Bewegungen, damit stärken Sie Ihre Lunge und den Dickdarm. Diese sind für das Grundgefühl Trauer und Schuld zuständig. Stärken Sie diese, kommt ein positives Lebensgefühl dazu.
  • Als Unterstützung wirken klassische Musik (ich liebe die Air von J.S. Bach) sowie qualitativ hochwertige ätherische Öle wie Lavendel oder Blutorange.
Simone Ronacher
*****Thermenhotel Ronacher in Bad Kleinkirchheim (A)

WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Gesundheitstipp 55PLUS
Sex und Erotik
Redaktion | Partner | Impressum | Sitemap | Werbung im 55PLUS-magazin
© by 55PLUS Medien GmbH in Liqu., Wien / Stand Dezember 2019
Diese Seite möchte Cookies speichern. Einverstanden Infos