Heute ist Montag, der 08.03.2021 | Mail Newsletter | Geschenk Gewinnspiel
Print

Winter-Paradies in Dachstein West, Steiermark

Ein Skiticket, acht Regionen, 70 Lifte und 160 Kilometer Traum-Pisten: Dachstein West heißt das freundliche Traum-Skirevier mit hoher Schneesicherheit und dem unvergesslichen Dachstein-Panorama vor der Skibrille.
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail

Dachstein West, Steiermark - Sprungschanze für Kinder

Winter-Paradies in Dachstein West

Breite Abfahrten zum Carven und Gleiten, 14 Gaudipisten auf denen sich der Spaß in die Kurve legt. Snowparks und Freeriding-Reviere für die Pisten-Artisten. Kinder- und Funparks, die das Beste aus den Kleinsten rausholen. Die 44 Kilometer lange Panorama-Skifahrt „panoronda“ für alle, die einen langen Atem haben. Und schlussendlich auch sonnige Hüttenterrassen und herzliche Gastfreundschaft: Dachstein West steht für ganz besondere Skitage mit Freunden und Familie – aber auch mit dem nötigen Abstand. Gedränge gab es in Dachstein West auch in früheren Wintern nicht – weder an den Liften noch auf den Pisten. Für dieses besondere Jahr hat man hier aber Vorbereitungen getroffen, die weit über die gesetzlichen Maßnahmen hinaus gehen und gleichzeitig den Skiurlaub so unkompliziert wie möglich machen. 

Familiär und urig: Skigebiet, Hütten und Unterkunft

Dachstein West, Steiermark - SkifahrenZum Skiverbund Dachstein West zählen insgesamt acht Skigebiete mit 160 Pistenkilometern und 70 modernen Liftanlagen. Die 95 Prozent leichten bis mittelschweren Pisten lieben Familien ganz besonders, ebenso wie die vielen Gaudipisten, Funparks und langen Talabfahrten. Eine echte Familienangelegenheit ist zudem die Skigenussrunde „panoronda“. Sie fädelt 44 Kilometer Pisten zwischen Gosau, Russbach und Annaberg aneinander und bringt alle zusammen auf die „Grand Tour“. Die vier Kinderländer an den Talstationen mit großen Übungsbereichen und lustigen Maskottchen sind das Revier der Nachwuchs-Skistars: im ZWISI Kinderland, im Brumsiland, im Bärencamp und in Fuxi`s Kinderland kennt der Spaß keine Pause. Direkt bei jedem Kinderland befindet sich außerdem eine der vier professionellen Skischulen. Das freundliche „Du“ vielerorts sowie die Gastfreundschaft in den gemütlichen Skihütten und familiengeführten Unterkünften aller Kategorien an der Piste und im Tal machen es den Urlaubern ganz leicht, „Familienanschluss“ zu finden.

Skifahren in Dachstein West: Leistbar und übertragbar

Dachstein West, Steiermark - Skifahren lernenDamit der Skiurlaub leistbar bleibt, gelten günstige Familientickets, die außerdem übertragbar sind. Bereits das 4-Tage-Skiticket kann von Eltern und Großeltern abwechselnd mit einem Kind bis 3,9 Jahre genutzt werden. Ansonsten haben Kinder bis sechs Jahre den ganzen Winter über freie Fahrt auf allen Beförderungsanlagen, Übungsliften und Zauberteppichen. Zum Saisonende bringt die Skipauschale „Active Family“ (13.03.–05.04.21) alle Generationen in Abfahrtsposition. Wenn eine Unterkunft in den Betrieben der Dachstein West Familien gebucht wird und zumindest ein Eltern- oder Großelternteil ein 5-Tage-Skiticket erwirbt, flitzen Kinder bis 15 Jahre zum Nulltarif über die Pisten. Absolut familientauglich ist auch die Anreise in die Skiregion Dachstein West. Von München, Wien und Prag ist man in drei bis fünf Stunden am Ziel. Österreichs zweitgrößter Airport in der Mozartstadt Salzburg ist nur eine Autostunde entfernt. Auf www.dachstein.at findet man alle Unterkünfte auf einen Blick, hat durch Webcams den Überblick über Wetter und Schneelage und kann seinen Urlaub einfach buchen.

Weitere Informationen:
www.dachstein.at

Ein Winter- & Skitipp des 55PLUS-magazin.net.

Lesen Sie auch:
 
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Winter am Raxalpen-Plateau in NiederösterreichRaxalpen Plateau, NÖ - Schneeschuhwandern
Die neue Trendsportart Schneeschuhwandern erfreut sich immer größerer Beliebtheit.
Winterwandern in den Wiener AlpenWiener Alpen, NÖ - Winterwandern Semmering
Die Wiener Alpen bieten eine reiche Auswahl an Wegen zum Winterwandern und Vitamin D tanken.
Schweizer Winter Arosa Lenzerheide, Graubünden - Wintersport
Neben Geschichten zu Frauen am Berg, den ersten Skifahrern, Bäderkultur und Architektur gibt das neue Wintermagazin von Schweiz Tourismus auch Tipps für den perfekten Winterurlaub.
Winterwandern in der Sächsischen SchweizSächsische Schweiz, DE - Winterwanderung Schmilkaer Kessel
Weite, Stille, Einsamkeit: Winterwandern in der Felsenwelt der Nationalparkregion Sächsische Schweiz ist eine der schönsten Urlaubsoptionen in diesem Winter. Eine neue Winterwanderkarte stellt die beliebtesten Wege vor.
Auf Tourenskiern durch die Kitzbüheler AlpenKitzbüheler Alpen, Tirol - Aufstieg KAT Skitour
Sechs unbeschwerte Tage im ruhigen Gelände an der Seite erfahrener Guides. Das Gepäck wird transportiert.
Panorama-Skiing in Dachstein West, SteiermarkDachstein West, Steiermark - Panorama Skiing
Die Skiregion Dachstein West startet voll Genuss in ein „mit Abstand“ perfektes Skierlebnis.
Langlaufen und Schneeschuhwandern im Bayerischen WaldNeureichenau, Bayern - Schneeschuhtour im Dreiländereck
Ganz mit sich und im Einklang mit der stillen Winterlandschaft.
Den Winter am Millstätter See entdeckenMillstätter See, Kärnten - Winterwandern
Besonders in der kalten Jahreszeit glänzt das Juwel Kärntens mit exklusiven Erlebnissen.
10 weitgehend unbekannte WintersportgebieteDolomites, Südtirol - Carezza_ski
Es gibt sie, die Skigebiete, die noch weitgehend unbekannt sind.
"Guga hö" Morgenskifahren im Mostviertel, NiederösterreichGuga hö Morgenskifahren im Mostviertel
Ötscher, Hochkar, Annaberg und Gemeindealpe bieten begeisterten Wintersportlern ein einmaliges Morgenskifahrerlebnis.
» Alle Einträge der Kategorie Winter »
Winter in der Region Luzern-Vierwaldstättersee, Schwei...playSnow and Fun in der Schweizplay
Redaktion | Impressum | Sitemap | Werbung im 55PLUS-magazin
© by 55PLUS Medien GmbH in Liqu., Wien / Stand März 2021
Diese Seite speichert Cookies. Okay Infos