Print

Wildlachs mit Hülsenfrüchtereis und Krensauce

Es sollte öfter Fisch auf dem Speiseplan stehen - wie wäre es einmal mit einem Wildlachs. Einfach köstlich!
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail


Wildlachs mit Hülsenfrüchtereis und Krensauce

Zutaten (4 Personen):

4 Stück Wildlachsfilet
400 g Hülsenfrüchte (Erbsen, Sojabohnen, Bohnen, Erbsenschoten)
300 g Reis
1 TL Butter
50 g frisch geraspelter Kren
Cremefine
Salz, Pfeffer, Chili
Paprikapulver
Zitronensaft

Wildlachs mit Hülsenfrüchtereis auf Krennsauce

Zubereitung:
Reis kochen, Hülsenfrüchte auftauen und mit ein wenig Butter fertig rösten. Natürlich ist frisches Mischgemüse ebenso geeignet, die Vorbereitungszeit (schälen etc)  dauert vielleicht etwas länger.

In der Zwischenzeit den Wildlachs in einer Stielpfanne auf beiden Seiten in Butter anschwitzen. Aus der Pfanne nehmen. Die Butter mit Cremefine aufgießen, den Kren, die Gewürze und einen Spritzer Zitronensaft hinzufügen. Abschmecken und gut verrühren. Den Wildlachs in die Sauce legen und bei mittlerer Hitze im Backrohr ca. 7 Minuten ziehen lassen.

Den Reis mit den Hülsenfrüchten vermengen und auf einem Teller anrichten. Den Wildlachs dazugeben und die Krensauce darübergießen.

Ein Kochtipp von Edith Spitzer.


WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Lachsforelle mit Gemüse und Polentanockerln - mit Vide...play
5:09
Seeteufel im Pergament gegart mit Safranartischocken - ...play
6:26
Redaktion | Partner | Impressum | Sitemap | Werbung im 55PLUS-magazin
© by 55PLUS Medien GmbH in Liqu., Wien / Stand August 2019