Heute ist Montag, der 05.12.2022 | Mail Newsletter | Geschenk Gewinnspiel
Print

Weinerlebnisse im Trentino, Italien

Mildes Mikroklima und fruchtbare Böden machen den Trentino-Wein zu einem Besonderen.
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Piana Rotaliana Königsberg, Trentino - Weinstraße

Weinerlebniss im Trentino, Italien

In der autonomen Region Trentino wachsen auf rund 10.000 Hektar Fläche etwa 120.000 Tonnen Trauben, die Grundlage für die exzellenten Weine der Provinz in Norditalien. In keiner anderen Region Italiens gibt es so viele verschiedene Reben-Sorten. Entdecken und verkosten Sie die hervorragenden Weine entlang der "Strade del vino e dei sapori" und bei speziellen Wine Experiences.

Große Waldgebiete und rund 300 Seen prägen die abwechslungsreiche Naturlandschaft, die von den Dolomiten bis zum Gardasee reicht. Die Mischung aus alpinem und mediterranem Klima ist nicht nur hervorragend für das Gedeihen der Rebsorten, sondern auch ideal für alle Natur- und Sportliebhaber.

Piana Rotaliana Königsberg, Trentino - Maso Grener

Spiele und Spitzenweine

In der Cantina Martinelli in Mezzocorona, in der die Familie bereits seit 1860 Wein produziert, werden spielerische Verkostungen des Rebensaftes angeboten. Am Ende wird im historischen Fasskeller gefeiert. Brunch all’italiana erwartet die Teilnehmer einer weiteren Weinerfahrung im familiären Weinbetrieb Maso Grener. Nach einem Spaziergang durch die Weinberge von Nosiola, besuchen die Gäste den Betrieb und testen den Wein des Gutes beim gemeinsamen Brunch mit regionalen Produkten.

Diese sind nur zwei von zahlreichen "Wine Experiences", die Winzer das ganze Jahr über, jedoch besonders im Herbst, Liebhabern guter Tropfen anbieten. Darunter sind Wanderungen und E-Bike-Touren durch die Weinberge, Picknicks oder Brunch-Veranstaltungen, bei denen der Rebensaft und spannende Erlebnisse eine harmonische Symbiose eingehen. Verkostungen zu besonderen Zeiten wie dem Sonnenauf- oder -untergang machen solche Events unvergesslich.

Rovereto und Vallagari, Trentino

Routen besonderer Sorten

In seiner Oper Don Giovanni setzte Wolfgang Amadeus Mozart dem "ausgezeichneten Marzemino" ein Denkmal. Zu entdecken gibt es diese Sorte vor allem auf der Route Via del Marzemino, die durch malerische Weinberge führt. Sie beginnt in Borgo Sacco und schlängelt sich durch die Landschaft bis zur Wallfahrtskirche von Montalbano mit einem herrlichen Panoramabalkon über der Stadt Mori.

Im Vallagarina ist Casetta oder la Casetta seit jeher präsent. Die Route Via del Casetta geht an der Wallfahrtskirche S. Valentino vorbei und läuft entlang der antiken Strada Romana. Der Enantio ist ein autochthoner Rotwein aus dem unteren Teil des Vallagarina. In der Nähe der Gemeinden Ala und Avio verengt sich hier das Tal zu beiden Seiten der Etsch, so dass diese Rebsorte auf den wenigen Schotterhängen ihre Heimat findet. Die Route Via dell`Enantio führt zum Schloss von Sabbionara d`Avio, das mit Fresken aufwarten kann. Teilweise können die Wanderer auf der Strecke sogar noch antikes Pflaster entdecken.

Weitere Informationen:
www.visittrentino.info/de/

Ein Wein- & Genusstipp des 55PLUS-magazin.net.

Lesen Sie auch:
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Salzburg - Ein geschichtlich kulinarischer Streifzugplay
2:32
Sachsen - Kulturmetropole Dresdenplay
Redaktion | Impressum | Sitemap | Werbung im 55PLUS-magazin
© by 55PLUS Medien GmbH in Liqu., Wien / Stand Dezember 2022
Diese Seite speichert Cookies. Okay Infos