Print

Wassersport und Fliegenfischen im Socatal, Slowenien

Sport und Kulinarik an der Soča
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail

© LTO Sotocje, Soca Valley / Soca, Slowenien - Kajak / Zum Vergrößern auf das Bild klicken

Wassersport an der Soca und Kortinica, Slowenien

Anreise: Map Start Map Ende

© LTO Sotocje, Soca Valley / Soca, Slowenien - Kajak / Zum Vergrößern auf das Bild klickenRund um das Bovecer Becken stürzen sich Wagemutige in die Fluten der Soca und Kortinica. Kalte Gebirgsbäche mit großem Gefälle und allen Schwierigkeitsgraden. Am Ende der Route, in Tolmin, fließt die Soca gemächlich dahin und ist auch für entspannte Entdeckungsfahrten bestens geeignet. Jedes Jahr fordern die Stromschnellen der smaragdgrünen © 55PLUS Medien GmbH; 2014 / Soca, Slowenien - Rafting / Zum Vergrößern auf das Bild klickenSoca Wassersportfans aus aller Welt heraus. Kajak- und Kanufahrer schätzen sowohl die anspruchsvollen Streckenabschnitte als auch jene Stellen, an denen der Fluss zu ruhen scheint. Sie tauchen in die besondere Wasserwelt der Soca ein, um die Natur aktiv zu erleben und schätzen auch den Kick der zusätzlichen Adrenalienausschüttung.

© Alpin Action sport agency / Soca in Slowenien - Rafting / Zum Vergrößern auf das Bild klickenOrganisiert durch ausgebildete Guides der lokalen Sportagenturen geht's in Rafting-Schlauchbooten den oft ungestümen Fluss hinunter. Bei diesen wilden Ritten bleibt nur wenig Zeit für die landschaftlichen Reize des Socatales. Die gilt es in ruhigen Gewässern oder von Wanderwegen entlang der Soca zu genießen.

Hinweis: Die Flüsse Soca und Kortinica sind vom 15. März bis 31. Oktober befahrbar. Der Zugang zum Fluss ist nur an den dafür vorgesehenen Ein- und Ausstiegsstellen möglich, für deren Benutzung ein Erlaubnisschein notwendig ist. Die Tickets gibt es in den Tourismusbüros Bovec, Kobarid und Tolmin und den Veranstaltern entlang des Flusses.

© Soca fly / Soca, Slowenien - Marmorata Forelle / Zum Vergrößern auf das Bild klicken

Auf der Jagd nach der Marmorata

© Dušan Jesenšek, RD Tolmin / Marmorata-Forelle in der Soca, Slowenien / Zum Vergrößern auf das Bild klickenMit dem Soca Cowboy Matthew Calderaro, soca fly in Kobarid, geht es auf die Jagd, um die berühmte Soca-Forelle Marmorata (Salmo trutta marmoratus) zu fangen. Obwohl in der Soca auch Bachforellen, Regenbogenforellen und Äschen leben, gilt die Marmorata als Königin unter den Fischen der Region. Sie lebt in den abgelegenen, schwer zugänglichen Teilen des Wasserlaufs und kann bis zu 140 cm groß und bis 24 kg schwer werden. Das Soca-Tal ist ein Paradies für die Fliegenfischerei und die einzig zugelassene Fangart. Um sich dieser Königsdisziplin zu stellen, kommen begeisterte Petri-Jünger aus der ganzen Welt an die Soca.

© 55PLUS Medien GmbH; 2014 / Soca, Slowenien - Fliegenfischen / Zum Vergrößern auf das Bild klickenDie Soca hält Matthew für eines der schönsten und besten Fischgewässer weltweit, deshalb blieb der Profifliegenfischer aus den Vereinigten Staaten schon vor Jahren an der Soca, seiner neuen Heimat, hängen. Die Fliegenfischerei am Fluss unterliegt einem strengen Regelwerk, die Fangzeit für die Marmorata ist auf die Zeit vom 1. April bis 30. September beschränkt. Generell endet die Saison mit Ende Oktober. Tageskarten gibt es ab € 58,-- (Catch & Release) bzw. € 73,-- (Catch & Retain).

Weitere Infos zu den Fischrevieren an der Soca: Fischverein Tolmin

Mehr Infos zum Wassersport und Fliegenfischen gibt es in den Tourismusbüros der Region:

LTO Bovec - TIC Bovec
Telefon: +385-5-38 96 444
www.bovec.si

LTO Sotocje - TIC Kobarid
Telefon: +385-5-38 00 490
www.dolina-soce.com

LTO Sotocje - TIC Tolmin
Telefon: +385-5-38 00 480
www.dolina-soce.com

Video: Natur, Sport und Kulinarik auf dem Weg des Friedens in Slowenien



Ein Urlaubstipp von www.55plus-magazin.net.

WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Video: Restaurant Stellwerk auf Usedomplay
Redaktion | Partner | Impressum | Sitemap | Werbung im 55PLUS-magazin
© by 55PLUS Medien GmbH in Liqu., Wien / Stand Dezember 2019
Diese Seite möchte Cookies speichern. Einverstanden Infos