Print

Wandern rund um Oberstdorf in Bayern

Bergbahnen inklusive und barrierefreies "Reisen für alle".
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail

© Tourismus Oberstdorf / Michael Monschau / Oberstdorf, Bayern - Landschaft / Zum Vergrößern auf das Bild klicken

Wandern rund um Oberstdorf in Bayern

Imposante Felsgiganten, grüne Wiesen und blauer Himmel rund um das bayrische Oberstdorf machen Lust, die Wanderschuhe anzuziehen und in den Allgäuer Alpen zu wandern. Die südlichste Gemeinde Deutschlands engagiert sich mit der Teilnahme am bundesweit einheitlichen Kennzeichnungssystem „Reisen für alle“ für barrierefreie Freizeitangebote und bietet Gästen mit Handicap speziell ausgewiesene, zertifizierte Wanderwege, Aktivitäten und Unterkünfte. Als besonderes Schmankerl können alle Gäste, die bis zum 5. November 2017 in einem der zahlreichen teilnehmenden Beherbergungsbetriebe übernachten, die örtlichen Bergbahnen völlig kostenlos nutzen und das so oft sie wollen.

© Tourismus Oberstdorf / Michael Monschau / Oberstdorf, Bayern - Panoramablick / Zum Vergrößern auf das Bild klickenIn der Region Oberstdorf warten über 200 Kilometer Wander- und Freizeitvergnügen inmitten reizvoller Landschaften. Mit einer der acht Bergbahnen in Oberstdorf und dem Kleinwalsertal geht es über 2.000 Höhenmeter, wo leicht begehbaren Wald- und Talwegen für Ungeübte über anspruchsvollere Touren in halber Höhe bis hin zu hochalpinen Routen und Klettersteigen auf ambitionierte Bergsportler warten. Das Wandererlebnis kann so ganz an die eigenen Vorlieben – oder die jeweilige Tagesform – angepasst werden.

© Tourismus Oberstdorf / Michael Monschau / Oberstdorf, Bayern - Einödsbach / Zum Vergrößern auf das Bild klickenFür barrierefreien Tourismus wurde unter der Überschrift „Reisen für alle“ eine bundesweite Kampagne in mehrjähriger Zusammenarbeit von Akteuren aus dem Tourismus sowie Betroffenenverbänden entwickelt und bietet zertifizierte Freizeitaktivitäten im Bereich Barrierefreiheit, die nach einheitlichen Qualitätskriterien erfasst sind. So gibt es speziell ausgewiesene Wandertouren für Rollstuhlfahrer und behindertengerechte Rund- und Radwege. Auf dem Nebelhorn führt beispielsweise ein rollstuhl- und kinderwagenfreundlicher Wanderweg zu einem barrierefreien Aussichtspunkt nahe der Bergstation der Nebelhornbahn, von dem sich das beeindruckende Panorama vom Allgäuer Hauptkamm über den Talblick nach Oberstdorf bis hin zu den Wengenköpfen am Hindelanger Klettersteig bestaunen lässt.

Die Aktion „Bergbahnen inklusive“ wird auch in diesem Jahr fortgesetzt, sofern eine Übernachtung bei einem teilnehmenden Partner gebucht wurde. Die Aktion gilt bis 5. November 2017. Mehr als 400 Häuser, vom Vier-Sterne-Hotel über gemütliche, familiengerechte Ferienwohnungen bis hin zu privaten Gästehäusern nehmen daran teil. Drei Übernachtungen in einem Drei-Sterne-Haus etwa sind ab 223 Euro pro Person erhältlich inklusive Bergbahnticket.

Nähere Informationen und Buchung:
Tourismus Oberstdorf
www.oberstdorf.de


Ein Wandertipp von 55PLUS-magazin.net.
 
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Herbstliche Wanderungen in der Nordsee-RegionNordsee, DE - Klaus Groth Wanderweg
Wandern an der Nordsee ist mehr als Meer - eine Vielfalt und Fülle zwischen Watt und Wald.
Auf Entdeckungstour im Dachauer Land, OberbayernDachau, Bayern - Oxenweg
Zu Fuß oder auf zwei Rädern das Dachauer Land in Oberbayern erkunden.
Sommerurlaub im Süden DeutschlandsChiemsee-Alpenland, Bayern - Energie-Wanderweg
Themen-, Berg- und Kneipp-Wanderwege in der oberbayerischen Voralpenregion Chiemsee-Alpenland.
Frühlingswandern im Nürnberger Land, BayernNürnberger Land, Bayern - Wandern mit Blick auf Burg Hohenstein
Im Nürnberger Land werden Wanderer mit Themen-, Rund- und Qualitätswegen verwöhnt.
Die Tierwelt des HarzesHarz, DE - Eichhörnchen
Von Hermelin bis Hirsch - das Tierwesen des Harzes ist vielfältig.
Winterwandern in der Sächsischen SchweizSächsische Schweiz, DE - Winterwanderung Schmilkaer Kessel
Weite, Stille, Einsamkeit: Winterwandern in der Felsenwelt der Nationalparkregion Sächsische Schweiz ist eine der schönsten Urlaubsoptionen in diesem Winter. Eine neue Winterwanderkarte stellt die beliebtesten Wege vor.
Winter in der Sächsischen Schweiz, DeutschlandSächsische Schweiz, Sachsen - Felsnadel mit Schnee
Die Nationalparkregion Sächsische Schweiz unweit von Dresden lädt zum Winterwandern über einsame Tafelberge und durch stille Schluchten.
Wanderzeit im Pfaffenwinkel, BayernPfaffenwinkel, Bayern - Herbstlandschaft
Auf herbstlichen Wegen zu Ruhe-Oasen.
Kanonenbahn an der MoselKanonenbahn auf Mosel, Rheinland-Pfalz
Kanonenbahn, Doppelbrücke und Hangviadukt - Herbstwanderungen zu historischer Eisenbahnarchitektur an der Mosel in Rheinland-Pfalz.
Naturgeheimnisse in Ostbayerns StädtenDeggendorf, Ostbayern - Hölzerne Hand
Ostbayerns Städte begeistern mit im Sinne des Wortes "sagenhaften" Naturgeheimnissen, besonderen urbanen Wanderabenteuern.
» Alle Einträge der Kategorie Wandern und Nordic Walking »
Redaktion | Impressum | Sitemap | Werbung im 55PLUS-magazin
© by 55PLUS Medien GmbH in Liqu., Wien / Stand Mai 2022
Diese Seite speichert Cookies. Okay Infos